Seite 9 von 116 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 2308

Thema: FritzBox auf AVM oder 1und1 setzen, ANNEX umsetzen

  1. #161
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.936
    Bei mir versucht es die Box zumindest, eine zweite Session aufzubauen. Da ich aber kein T-DSL habe und eine zweite Session bei mir nicht funktionieren kann, sind dann alle VoIP-Provider nicht mehr registriert.

    Die zweite Session wird auch nur dann aufgebaut, wenn AOL als VoIP-Provider mit den Standardeinstellungen aktiviert ist. Wählt man "anderer Anbieter" und ersetzt den registrar durch die IP bzw. aolphonereg.aol.de, läuft bei mir alles über eine Session.

    Meine Vermutung: ja, es wird eine funktionierende 2. Session aufgebaut, aber garantieren kann ich es Dir nicht.

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: O2 DSL AllIn M 16000, VoIP: O2, easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  2. #162
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    83
    Code:
    # Box auf AVM setzen 
    echo "firmware_version AOL" > /proc/avalanche/env 
    /sbin/reboot ???
    Wird das gehen?

    Die normale FW baut keine extra PPPoE Verbindung auf, deswegen möchte ich wieder die von AOL.
    Anbindung: Alice 6MBit / 600kbit up
    VoIP-Anlage: FRITZ!Box Fon WLAN 7170 29.04.67
    Softphone:Skype, Teamspeak

  3. #163
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.747
    Hi.
    Code:
    /usr/www # echo "firmware_version aol" > /proc/avalanche/env
    /usr/www # cat /proc/avalanche/env |grep aol
    firmware_version        aol
    /usr/www #
    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  4. #164
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    244
    hiho,
    ich will eine ata box in spanien (telefonica anschluss) betreiben und habe eine fritz ata fon in der ui version, wie gehe ich vor??

    zuerst auf avm setzen und dann auf annex a setzen??

    danke für antworten

    gruss
    charly1

  5. #165
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.936
    Hallo! Eine ATA hat kein internes Modem. Auf Annex A brauchst Du sie deshalb nicht zu setzen. Du brauchst einen Router bzw. ein Modem, das an dem spanischen DSL-/Kabelanschluss funktioniert. Dahinter kommt dann die ATA.

    Auf AVM kannst Du die Box setzen, damit weitere VoIP-Anbieter angezeigt werden und nicht nur die UI-eigenen.

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: O2 DSL AllIn M 16000, VoIP: O2, easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  6. #166
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    244
    tausend dank schonmal. ich hoffe auch das du dir da sicher bist....hab leider bisher tausend widersprüchliche aussagen diesbezüglich gehört

    aber durch die kleinen programme sind solche umsetzereien ja kein wirkliches problem mehr.

    danke gruss
    charly

  7. #167
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    1
    Dickes THX,
    durch dein Prog kann ich endlich übers Netz telefonieren!

  8. #168
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    620
    Ich will nicht alle 12 Seiten durchlesen:
    Kann ich meine fritz box fon freenet.edition einfach über fritz_als_avm.tar als normale fritz box fon umwandeln? Gefahrlos?
    Mich verwirrt das annex a und b...
    Gruß
    Basti(an)


  9. #169
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.747
    Hi.
    Ja, das geht gefahrlos...
    fritz_als_avm.tar ist die richtige Datei.
    Solange nix mit Annex dabei steht, wird da auch nix geändert.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  10. #170
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    510
    Hi!

    Was bringt mir das eigentlich, wenn ich meine OEM von 1und1 auf AVM setze!??
    Danke euch!

    mfg

    Jojo
    1&1 Doppelflat 50.000 ( 51.376/10.048 kbit/s)
    Fritzbox 7390

  11. #171
    Moderator Avatar von wichard
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    6.950
    Was bringt es, Antworten zu schreiben?

    Die Antwort steht bereits auf Seite 2 dieses Threads.

    Gruß,
    Wichard
    VoIP-Hardware: 7170, 29.04.49-9710 7270, 54.04.56-10927 FBF 7390, 84.05.04freetz-devel-7298M, NETCAPI, Siemens Gigaset S675IP (Beta-Test)
    VoIP-Dienste: Sipgate (01801, 0241, 05252) | GMX (0241) | dus.net starter | Asterisk 1.4.11 auf vServer
    ENUM: Alle Nummern bei e164.org eingetragen | Festnetznummer zusätzlich bei e164.arpa eingetragen
    Anbindung: T-DSL 6.000 (RAM) "Call&Surf Comfort (5)"
    Telefone: 1 alte Gigaset-Basis (analog) 1 Gigaset micro, 1 Gigaset S675IP + 2 S67H (Beta-Test), 1 Gigaset DX800A, 1 Cisco 7960

  12. #172
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von cyberpeter
    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    508
    Hallo,

    Erfolgsmeldung aus Portugal. Umsetzung von Annex B auf Annex A mit der "alten" Fritzbox W-LAN hat geklappt und zwar mit der Einstellung automatische Erkennung. Die manuelle Eingabe hatte komischer Weise hatte keinen Erfolg.

    Trotz sehr schlechter DSL 2000 Leitung scheint die FB W-LAN auf Annex A umgestellt besser damit zurechzukommen als die FritzBOXATA mit Allnet AL0333 Annex A DSL-Modem.
    Anbindung: Telekom analog 1&1 DSL 16.000
    Zugang: 1&1 3DSL
    VoIP-Hardware: Fritzbox 7270 FW 54.04.55
    Telefon: ISDN: Siemens Gigaset SX 353 + E45+S44+ SL1 - Analog: Brother 7820N (MFC)
    VoIP: 1&1 / Dusnet

  13. #173
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    47
    Danke! Hat auf Anhieb funktioniert. FBF7050 ist so auch in Österreich verwendbar.

    Habe aber folgendes Problem: Mit dem "Original Provider Modem" erreiche ich 3 Mbit/s, mit dem Modem der FBF aber nur 0,9 Mbit/s. Die Leitungsdämpfung mit 55 dB scheint mir sehr hoch, ist aber für beide Modems gleich. Kann es sein, dass die FBF Hardware nicht den Vorgaben nach Annex A entspricht, oder hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte?

    LG, Michael

  14. #174
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von cyberpeter
    Registriert seit
    30.06.2004
    Beiträge
    508
    Wie hast Du das gemesssen?
    Anbindung: Telekom analog 1&1 DSL 16.000
    Zugang: 1&1 3DSL
    VoIP-Hardware: Fritzbox 7270 FW 54.04.55
    Telefon: ISDN: Siemens Gigaset SX 353 + E45+S44+ SL1 - Analog: Brother 7820N (MFC)
    VoIP: 1&1 / Dusnet

  15. #175
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    47
    Die FBF gibt ja genaue Auskunft was die Bitrate betrifft. Auch für die Leitungsdämpfung wird ein Wert angegeben. Der Provider (Inode) stellt in seinem Netz einen ftp-Server mit Testfiles zur Verfügung. Wenn man nun ftp-Downloadzeit in Bitrate umrechnet, passen die Werte sehr gut zusammen.

    LG Michael

  16. #176
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    1

    FBF Wlan 7050 mit Cegetel und Annex-A

    Hallo!

    Ich will hier mal kurz meine Erfahrungen mit der Umstellung auf Annex-A schildern.
    Ich habe hier, in Schoeneck bei Forbach (Frankreich) Cegetel Max DSL mit ca. 2200 kbit/s, da ich doch schin 4,4 km von der Vermittlung weg bin. Außerdem habe ich eine FBF 7050 Wlan mit der 69 Firmware von 1&1, die ich mit dem o.g. Patch auf Annex-A umgestellt habe. Ging völlig problemlos, außer dass die FBF ca. 5 Minuten nach dem Start mit dem Triggern der Leitung verbringt. Leistungseinbußen gegenüber des von Cegetel gelieferten Modems konnte ich nicht messen. Auch der Anschluß des analogen Anschlusses klappte problemlos. Nur an das Kabel der FBF musste ich einen 6er Westernstecker statt des 8ers machen, damit er in den franz. Splitter (Filltre) passt. Wirklich eine super Sache. Jetzt telefonier ich über GMX billig nach D und bin unter einer D-Festnetznummer zu erreichen. Und die Flat mit Anschluß bei Cegetel kostet 14,90¤ im Monat !!!

  17. #177
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    39
    Hallo!

    Konnte meine Fritz!Box Fon erfolgreich auf Annex A umrüsten. Funktioniert wunderbar! Danke an die Autoren der für mich hilfreichen Postings.

    Noch eine Frage: Weiß vielleicht jemand, ob dies auch mit der Fritz!Box WLAN 3030 funktioniert?

    Franz

  18. #178
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    66
    Hi,

    ich habe jetzt nix zu den speziellen Anlagen gefunden.
    Mit der Datei fritz_auf_avm.tar stell ich ja um auf AVM. Spielt es da eine Rolle welche Anlage ich habe (Fon, WLAN, 7050, etc.)?
    Ich habe die Fritz!Box Fon WLAN 7050 von 1&1 und würde es gerne auf eine neutrale Oberfläche umstellen. Geht das damit?

    Gruß thommythomm

    Edit: Danke, hat gut geklappt.

  19. #179
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.936
    Ja!

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: O2 DSL AllIn M 16000, VoIP: O2, easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  20. #180
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    6
    Ich habe ein Fritz Box fon mit firmware 06.03.67 und mochte annex A benutzen hier in England. Ich habe probiet wie gezeigt by olistudent
    1. runterladen http://www.ippf.tk/forum/download.php?id=1537
    2. Firmwareupdate http://192.168.178.1/cgi-bin/webcm?g...agename=update
    3. Durchsuchen drücken, Datei auswählen
    4. Update drücken
    aber ich bekomme "Dass datei zu klein ist
    Was mache ich falsch?! mein computer knentnis ist gerigfugig Wie mein Deutsch

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7170 wieder zurück auf Annex B setzen?
    Von OttoMeyer im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 16:30
  2. FB SL WLAN auf Annex B patchen, updaten und wieder auf Annex A setzen?
    Von GeorgOctane im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 13:09
  3. Fritzbox 7170 auf Annex A umsetzen?
    Von frasier13 im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:02
  4. ANNEX: avm, 1und1 oder beide weg? was ist der unterschied??
    Von icke007 im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 13:24
  5. Annex auf FB 3020 umsetzen
    Von kamiandr im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 00:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •