Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 562

Thema: Internetverbindung manuell trennen?

  1. #41
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    Wozu gibts denn UPnP ???

    Geht doch über UPnP sehr einfach. So mach ich es jedenfalls immer.
    So kann man's Quasi über die Tray-Leiste machen, ohne irgendwelche Abenteuerliche Script-Programme.
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  2. #42
    IPPF-Aufsteiger Avatar von Eazy
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    43
    Hmmm,
    man lernt nie aus. Hab das UPNP nie wirklich beachtet, aber wenn man es sich in die Trayleiste legt und man dann über das Kontextmenü die Verbindung deaktiviert geschiet genau diese Neueinwahl. Coole Sache das.

  3. #43
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    Hmmm,
    man lernt nie aus. Hab das UPNP nie wirklich beachtet, aber wenn man es sich in die Trayleiste legt und man dann über das Kontextmenü die Verbindung deaktiviert geschiet genau diese Neueinwahl. Coole Sache das.
    Jooo mein Reden....
    Warum kompliziert wenns auf einfach geht
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  4. #44
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    328
    Bin anscheinend mal wieder zu doof. Ich habe nun aus dem Ordner der CD Software\FritzDSL das Startcenter installiert und kann auch auf die Box connecten. Das Icon habe ich nun im Tray, wie kann ich damit die Box rebooten, um ne neue IP zu bekommen? Muß dazu folgendes aktiviert sein

    Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten

    Programme mit UPnP-Unterstützung können Sicherheitseinstellungen wie die Portfreigaberegeln der FRITZ!Box automatisch verändern. Aktivieren Sie diese Option aus Sicherheitsgründen nur, wenn Sie tatsächlich eingehende Verbindungen aus dem Internet gestatten möchten.

  5. #45
    Admin-Team Avatar von Ghostwalker
    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Rastede
    Beiträge
    6.389
    @MakkaB:
    Welche Komponente soll die neue IP bekommen?
    Dein Rechner, der an der Box hängt? Ohne Eingriff mittels Telnet geht das nur per Werksreset.
    Oder die Box ne neue öffentliche IP? Einfach die Box neu starten, sei es mittels Strom weg oder entsprechendem Knopf auf der Web-Oberfläche.
    Nutzern mit aussagekräftigen Signaturen kann schneller und besser geholfen werden. Kein Support per PN!

    VoIP- und DSL-Hardware: AVM FBF 7270 v2, Firmware: FRITZ!OS 05.22 / 54.05.22
    ISDN via T-Com | VoIP-Anbieter: Ekiga.net | Sipgate DE | FWD | Skype
    Anbindung: T-DSL @ 16982 / 1023 kBit/s Nutzdatenrate; Dämpfung 15 dB laut FBF, Länge unbekannt; SNR: 9 dB RX / 13 dB TX; reduzierte Datenrate für mehr Stabilität;

    Hilfreiche Threads: Du bist Neuling? Bitte erst hier lesen! | Fritz!Fax für Fritz!Box Fon | HowTo: Festnetznummer zu VoIP portieren | ENUM-Suchmaschine für Firefox (ext. Link)

  6. #46
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142

    Nein einwähle...

    zur Not geht auch über Telnet OHNE Reboot.

    killall -9 dsld
    und dann
    dsld

    ist die schnellste Methode über Telnet...
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  7. #47
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    328
    OOps, hab diesen Threasd total vergessen...

    Zitat Zitat von Ghostwalker
    @MakkaB:
    Oder die Box ne neue öffentliche IP? Einfach die Box neu starten, sei es mittels Strom weg oder entsprechendem Knopf auf der Web-Oberfläche.
    Die Box soll ne neue öffentliche IP bekommen. Strom weg geht nicht, weil das Ding im Keller steht, den Knopf auf der Weboberfläche find ich bei Firmware .89 nicht. Mir wär es eh lieber, wenn man einfach die Online-Verbindung manuell trennen könnte, sodass die ganze Box keinen Reset/Ausschaltvorgang mit machen muß. Genau in der Sekunde käme dann doch auch kein Telefongespräch über Festnetz durch, oder?

  8. #48
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142

    Idee FritzBox-ReDIAL 1.0

    Hier mal ne "VORAB"-Version

    Kleines Tool zum NEU-Einwählen der FritzBox.

    FB muss 192.168.178.1 haben und KEIN (TELNET)PASSWORD!
    TELNET MUSS AUCH AKTIVIERT SEIN!

    Ich kann dann aber noch Username, Password und andere IP der Box mit einbauen, wenn gewünscht...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  9. #49
    IPPF-Fan Avatar von foxm2k
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    146
    Ja wär nett wenn du das noch einbauen könntest!

  10. #50
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    Ja wär nett wenn du das noch einbauen könntest!
    Ok ich hoffe soweit hat die Version schonmal funktioniert. Werde mich dann noch an die User:Pass Geschichte machen Danke für den "Request"
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  11. #51
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142

    ReDial 1.1

    Hier die Version (1.1) mit Password-Option. (wenn Ihr der FritzBox ein Password gegeben habt. Getestet auf FB7050 (ohne MOD)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  12. #52
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    1

    via UPnP

    Hallo.

    Könnte mir jemand einen Link zu der Lösung mit UPnP geben? Habe zwar gesucht aber was das disconnecten/ reconnecten von DLS für meine FRITZ!Box Fon WLAN 7050 anbelangt nichts finden können.

    Vielen Dank,
    Bugs.

  13. #53
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    30
    Würde mich auch sehr interessieren,
    mit dem reconnecten habe ich Probleme.

    Danke!

  14. #54
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Checkitout
    Hier die Version (1.1) mit Password-Option. (wenn Ihr der FritzBox ein Password gegeben habt. Getestet auf FB7050 (ohne MOD)
    Erst einmal DANKE, ich hätte zb. überhaupt kein plan wie ich das machen hätte sollen.. Aber.. irgendwie funzt das ganze noch nicht so ganz.

    Ich bekomme nen Telnet Fehler wenn ich meine IP wechseln möchte und die IP bleibt auch die gleiche :-/

  15. #55
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    57
    Hallo,

    bisher hab ich ne Neueinwahl auch immer in den Windows-Netzwerkverbindungen gemacht. Da das ja per UPnP gemacht wird, dachte ich, es gibt ne Möglichkeit, diese Kommandos per Eingabeaufforderung abzusenden.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Gruß
    Sirko

  16. #56
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    14
    wuerde auch ein "sofort-reconnect" gehen?

    ohne , dass das programm gezeigt wird?


    waere cool




    mfg ash

  17. #57
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von CyberKing2k
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Berlin-Friedrichshain
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von herges
    Fritz DSL.
    Da soll es im Stammmenue einen eintrag dafür geben.
    Die war auf der CD von der Fritz Box drauf.
    Gibt mittlerweile wohl ne neuere Version also mal aus der Software updaten.
    Aber wie gesagt ich hab die Software nicht installiert.
    Ich galube, ihr macht es euch alle etwas schwer:

    Einfach Start und Stopp in der Fritz!DSL Software betätigen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    Router (DSL): AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390
    Firmware-Version: 84.06.03 mit VPN fürs iPhone, SIP von Extern
    O2 DSL Komplett Premium mit Power Upload/Fastpath/Family bzw. Office Flatrate
    DSLR Kamera: Canon EOS 400D mit 400plus - A firmware hack for the Canon 400D FW: 20130414-04 mit Canon 28-135/3.5-5.6 EF IS USM

  18. #58
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    wuerde auch ein "sofort-reconnect" gehen?

    ohne , dass das programm gezeigt wird?


    waere cool
    Jo lässt sich machen. Werd mich die Woche mal ransetzen.

    Ich galube, ihr macht es euch alle etwas schwer:

    Einfach Start und Stop in der Fritz!DSL Software betätigen
    Ja aber die Fritz!DSL Software will sich kein Schwanz installieren
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  19. #59
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    14

    Lächeln

    doch! die software benutze ich auch .. aber ich moechte gern , dass es alles automatisch laeuft.

    mit der telnet loesung ist das ja schon ne ecke besser ...

    noch geiler waere wenn man halt nur ne exe starten koennte und zack hat man neue ip





    mfg ....

  20. #60
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142

    Reden ReDial-Light :)

    Sollte funktionieren...

    IP und Password können gewählt(vergeben) werden. (im SETUP)
    [IMG]http://img161.************us/img161/2414/scrnshot5wb.gif[/IMG]
    SETUP liegt seperat dabei, die eigentliche EXE (ReDial Light.exe) macht das ReDial. (ohne irgendwelche "Klickereien")

    Getestet mit Win32 (XP-Pro SP2) und FB7050 (14.04.01) Telnet aktiviert!
    Ich hoffe ist Recht so

    Nachtrag: Password-Eingabefeld auf 20 Zeichen erhöht
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Checkitout (22.02.2006 um 11:35 Uhr) Grund: BugFix
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei Fritzbox 7270: DSL-Verbindung manuell trennen?
    Von McConnor im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 22:42
  2. Noch manuell Trennen jedoch mit Autostart
    Von 11mail22 im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 00:31
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 14:02
  4. 7170: Verbindung manuell trennen
    Von easyfreak im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 20:05
  5. Internet-Verbindung manuell trennen?
    Von Heiko_Heider im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •