Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 562

Thema: Internetverbindung manuell trennen?

  1. #61
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von kilkenny
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    69
    Hallo Checkitout,

    habe leider das Problem, dass die "PASS:"-Box mein 19-stelliges Passwort nicht komplett aufnimmt - gibt es irgendwo eine Möglichkeit dieses Passwort manuell einzutragen - oder wäre es ohne große Komplikationen möglich, die mögliche Passwortlänge zu verlängern?

    Vielen Dank schon jetzt!

  2. #62
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142

    Daumen hoch Behoben :)

    Du kannst es jetzt nochmal runterladen, hab das Eingabefeld erweitert...
    An 19 Zeichen Password hab ich im Traum nicht gedacht, Sorry
    Naja ist gefixt und sollte nun klappen.

    MfG

    http://www.ip-phone-forum.de/attachm...1&d=1140604499
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  3. #63
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    14
    danke!

    funktioniert alles genau so wie ich das gern haette

    vielen dank fuer deine hilfe!




    mfg ash

  4. #64
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    14
    lol 19 zeichen fuer ne fritzbox??

    ist ja heftig meins ist nur 7 zeichen lang




    mfg ..

  5. #65
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114
    Sehr cooles Proggi!

    Kannst Du noch verraten wo die IP und das Passwort gesichert werden?
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

  6. #66
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    Sehr cooles Proggi!

    Kannst Du noch verraten wo die IP und das Passwort gesichert werden?
    Jo klaro ist ja nix geheimes

    \windows\tn.ini
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  7. #67
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114

    Daumen hoch DR-EasyFIP / DR-EasyUPnP

    DR-EasyFIP

    Mit DR-EasyFIP holt sich eine im Netzwerk angeschlossene FRITZ!Box auf Mausklick eine neue IP-Adresse.
    Alternativ kann man damit auch nur den DSL-Deamon auf der Box starten bzw. beenden, um manuell eine
    Verbindung herzustellen. Das Programm nutzt eine Telnet-Verbindung zur Box, so dass der eingebaute Dienst
    der Box eingeschaltet werden muss (Anleitung liegt bei).






    DR-EasyUPnP (NEU)
    Mit DR-EasyUPnP bekommt ein im Netzwerk angeschlossener Router (z.B. FRITZ!Box) jetzt noch schneller eine
    neue Adresse! Die 1-Klick-Lösung für die Taskleiste nutzt standardisierte Soap-Messages, so dass grundsätzlich
    auch andere Geräte bedient werden können.







    Die aktuelle Version für beide Programme gibt es automatisch über die eingebaute Update-Funktion.


    Leider scheinen einige Anti-Viren-Programme etwas zu gründlich unterwegs zu sein und melden fälschlicherweise
    einen unbekannten Trojaner, da das Programm eine Netzwerkverbidnung herstellt. Ich werde den Programm-Code
    demnächst etwas ändern, um Fehlalarme auszuschließen. Mehr dazu...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von NetSupport (04.11.2010 um 20:08 Uhr)
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

  8. #68
    IPPF-Fan Avatar von McShark
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    148

    @netSupport - danke

    Sieht echt professionell aus.
    Nur versuche ich einen Weg zu finden weder über die Fritz-Software nich über telnet zu gehen.

    PS: Antivir meldet einen gefährlichen Virus in deiner updat.dll (über die Heuristik)
    PPS: welchen Installer hast du benutzt?

  9. #69
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von McShark
    Sieht echt professionell aus.
    Nur versuche ich einen Weg zu finden weder über die Fritz-Software nich über telnet zu gehen.
    Hätte ich selbst eigentlich auch am liebsten. Mir würde eine Schaltfläche auf der Web-Seite am besten gefallen, bzw. ein Direktlink zu einer Datei auf der Box, den man im Browser eingeben kann.

    PS: Antivir meldet einen gefährlichen Virus in deiner updat.dll (über die Heuristik)
    Ich gehe da mal ganz stark von einem übereifrigen AntiVir aus. Ist ja leider bekannt dafür, dass es im Vergleich zu anderen Scannern recht häufig Fehlalarme produziert. Kannst aber sicher sein, dass dort nichts schlimmens drin ist. Handelt sich nur um ein paar Zeilen Delphi Code. Wenn Du möchstest kannst Du ja andere Online-Scanner damit füttern.

    PPS: welchen Installer hast du benutzt?
    Naja, ein richtiger Installer ist es nicht. Ist lediglich ein selbstentpackendes Rar-Archiv (SFX).
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

  10. #70
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    123

    automatische Wiedereinwahl

    Ich hätte hier zwei exen anzubieten mit dem man sich wiedereinwählen kann,einmal mit einer 25 sec verögerung und einmal sofort.Voraussetzung ist die fritz dsl sofware auf dem rechner.Ich benutze sie selber und es funkt. recht gut.


    1. 25sec verzögerung: Automatisches_Trennen.zip (113,2 KB

    2.sofortige einwahl: Disconnect_Script.zip (131,9 KB)

    Viel Spass MfG
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  11. #71
    IPPF-Fan Avatar von McShark
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    148

    Danke und Hinweis

    Danke erst einmal. Suche eigentlich nach einer Lösung ohne Telnet und ohne Fritz-Software. Aber wir nähern uns der Sache an...

    Zitat Zitat von redrudi
    Voraussetzung ist die fritz dsl sofware auf dem rechner.
    Außerdem muss die Software im Standartverzeichnis installiert sein!!!

  12. #72
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    1
    @3Net-Support:

    Super Tool, genau das habe ich gesucht. TOP

  13. #73
    IPPF-Einsteiger Avatar von Xen2oo6
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    13
    hm eigentlich ist doch schon etwas zum trennen dabei (fritzbox!dsl), das geht auch wenn die box als router arbeitet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    01011000 01100101 01101110 00110010 01101111 01101111 00110110

  14. #74
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von CyberKing2k
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Berlin-Friedrichshain
    Beiträge
    990
    Zitat Zitat von Xen2oo6
    hm eigentlich ist doch schon etwas zum trennen dabei (fritzbox!dsl), das geht auch wenn die box als router arbeitet.
    Zitat Zitat von Checkitout
    Ja aber die Fritz!DSL Software will sich kein Schwanz installieren
    das will hier keiner wahr haben

    Router (DSL): AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390
    Firmware-Version: 84.06.03 mit VPN fürs iPhone, SIP von Extern
    O2 DSL Komplett Premium mit Power Upload/Fastpath/Family bzw. Office Flatrate
    DSLR Kamera: Canon EOS 400D mit 400plus - A firmware hack for the Canon 400D FW: 20130414-04 mit Canon 28-135/3.5-5.6 EF IS USM

  15. #75
    IPPF-Fan Avatar von Checkitout
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    142
    Es ging ja auch mehr um eine "EIN-CLICK-NEUEINWAHL" also nur nen Icon anklicken und gut... Warum dann noch sowas wie DR-EasyFIP gemacht wurde versteh ich ehrlichgesagt auch nicht. (WEIL das kann natürlich die Fritz-Software auch, leuchtet mir auch ein)
    Sieht echt professionell aus.
    Dabei wohl völlig egal wie es aussieht, sehen sollte man ja eigentlich gar nix - also nur per EINEM Mausklick neu einwählen. aber nu guuuut
    Router: Fritz!Box 7390 mit FW: FRITZ!OS 05.55-25667 BETA
    Net: 1&1 Doppelflat 16000 @ ~14472/1031 kBit/s
    VoIP: 1&1 2x Fritz!Fon MT-F
    Equip: 1x HTC OneX, 1x Asus Me301T, 1x Gadmei 8" Tablet
    OS: Windows 7 x64

  16. #76
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Checkitout
    Warum dann noch sowas wie DR-EasyFIP gemacht wurde versteh ich ehrlichgesagt auch nicht.
    Einfach aus Spaß an der Freude
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

  17. #77
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    4
    Ich geb ja zu ich bin ein DAU-Dummy aber:
    Wenn ich das Prgoggy "DR-Easy FIP" Starte und mit der rechten Taste eine Aktion mache, kommt: Socket Error #10016 Connection refused

    Was muss ich vorher starten ? Telnet aus der Kommandozeile oder HyperTerminal (beides schon probiiert -> negativ)
    Muss die FritzBox SW auf dem Rechner sein ? Die habe ich nicht
    installiert ? Hätte ich auch gerne vermieden.

    Danke und Grüsse von
    schor

  18. #78
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114
    Wenn ich das Prgoggy "DR-Easy FIP" Starte und mit der rechten Taste eine Aktion mache, kommt: Socket Error #10016 Connection refused
    Dann konnte die interne Telnet-Komponente keine Verbindung zu Deiner Box herstellen. Bist Du sicher, dass Du Telnet auf der FRITZ!Box aktiviert hast? Wie steht in der readme oder hier im Board.

    Was muss ich vorher starten ? Telnet aus der Kommandozeile oder HyperTerminal (beides schon probiiert -> negativ)
    Nichts davon!! DR-EasyFIP kommuniziert direkt mit deiner Box.

    Muss die FritzBox SW auf dem Rechner sein ?
    Nein! Darum geht es ja gerade, dass man mit nem kleinen Tool hantieren kann und nicht das Monster von AVM anwerfen muss.

    Und gleich noch der Hinweis: Nicht vergessen dein Passwort im Programm einzutragen, sofern Du eines in der Web-Konfiguration (http://fritz.box) vergeben hast.
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

  19. #79
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    4
    @NetSupport
    Danke für Deine schnelle und ausfühliche Antwort,

    Ein telnet habe ich nicht aktiviert an der Fritzbox (SL WLAN)
    Leider habe ich da auch kein Telefon angeschlossen, dh der Tipp aus der Readme geht nicht (#96*7*)
    Hier im Forum habe ich keine FAQ oder einen Tipp zum Aktivieren eines Telnets auf der Fritzbox gefunden.
    Gibt's noch eine andere Mgkt, telnet zu aktivieren ? Im der Fritzbox SW (09.03.87) finde ich hier auch nix ?

    Vielen Dank im Vorraus u Grüsse von
    Schor

  20. #80
    IPPF-Fan Avatar von NetSupport
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von schor
    Gibt's noch eine andere Mgkt, telnet zu aktivieren ? Im der Fritzbox SW (09.03.87) finde ich hier auch nix ?
    Ich weiß zwar nicht, was Du da finden willst, weil Du Telnet nicht über die Web-Konfiguration ein- und ausschalten kannst. Das geht bei neuen Firmwares mit Telefon-Tasten-Codes. Sonst über ein Pseudo Firmware-Update. Mehr dazu hier. Sonst musst Du bitte die Suche bemühen!

    Ob das mit deiner Box grundsätzlich geht, kann ich dir aber nicht sagen. Getestet ist es nur mit meiner 7050.


    P.S.: Wenn auch verspätet, herzlich Willkommen hier
    Neue IP gefällig? DR-EasyFIP, DR-EasyUPnP für FRITZ!Box und andere Router kostenlos hier im Board!
    VoIP: dus.net (0 30), sipgate (0 30), 1&1 (0 30),
    nikotel (0 30)
    Router: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Auerswald COMpact 5020 VoIP
    Netzwerk: 1&1 (DSL 6.000)
    Browser: Opera

Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei Fritzbox 7270: DSL-Verbindung manuell trennen?
    Von McConnor im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 22:42
  2. Noch manuell Trennen jedoch mit Autostart
    Von 11mail22 im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 00:31
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 14:02
  4. 7170: Verbindung manuell trennen
    Von easyfreak im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 20:05
  5. Internet-Verbindung manuell trennen?
    Von Heiko_Heider im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •