Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 367

Thema: JFritz, Java-Programm zur Anrufverwaltung

  1. #141
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von TinTin
    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    1.864
    @akw

    Es funktioniert jetzt auch (wieder) mit der FBF 5050.

    Glückwunsch und danke nochmal für dieses schöne Programm! Ich habe auch einen kleinen Obulus geleistet um dieses Projekt zu supporten - ich hoffe andere schliessen sich an, damit die Entwicklung noch weitergeht

    Gruß,
    Tin

  2. #142
    IPPF-Erfahrener Avatar von akw
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    84

    Neue Version mit Anruffiltern!

    Zitat Zitat von TinTin
    Ich habe auch einen kleinen Obulus geleistet um dieses Projekt zu supporten - ich hoffe andere schliessen sich an, damit die Entwicklung noch weitergeht
    Das hoffe ich auch, vielen Dank dafür!
    Wer spenden will, kann das einfach über diesen Link oder den Support-Button auf der JFritz-Homepage tun.

    Zum Dank dafür gibt es ein neues Release mit netten neuen Features:

    JFritz 0.3.2

    - Fenstergröße, Position und Breite der Tabellenspalten werden nun gespeichert, so dass sie beim nächsten Start wieder vorhanden sind.
    - Die Gesamtdauer der Anrufe wird in der Statuszeile angezeigt.
    - Die Filterfunktionen für die Anrufliste funktionieren nun endlich (hierzu Dank an robot_rap)
    - Neuer Filtertyp: Anrufe ohne Rufnummernübermittlung können ausgefiltert werden.


    Herunterzuladen bei jfritz.sourceforge.net oder direkt hier.

    Ich hoffe, ihr habt Spaß an dem neuen Release.
    Router: FritzBox Fon WLAN und FritzBox 7050 (14.03.66)
    Anbindung: T-DSL 1000, 1024kbit/s down und 128kbit/s up
    VoIP: 1und1, sipgate
    PC: IBM Thinkpad T40p
    OS: Debian \"Sid/Sarge\" Linux, Kernel 2.6.11

  3. #143
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    50
    Geniales Tool, läuft einfach spitze!
    Anbindung: Telekom VDSL 50 (Synch: 51392/10048 kBit/s)
    Hardware: FBF WLAN 7390
    FBF WLAN 7270 per WDS an FBF WLAN 7390
    FBF WLAN 7050 per WDS an FBF WLAN 7390
    Telefone: 2xSiemens Gigaset C380 im Eco++Modus (analog)
    VoIP: dus.net, sipgate

  4. #144
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    87
    Hi akw,

    ich bin (war) der Entwickler des fbfTools. Da ich in schon lange keiner Zeit mehr hatte, mich damit zu beschäftigen, habe ich olistudent mal meine Quelltexte geschickt, und er hat die unter
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/v...2360&start=180 online gestellt.

    Ich werde dort vorschlagen, das Projekt einzustampfen, denn Du hast im Moment scheinbar die gleichen Vorstellungen von der Software, wie ich sie hatte. Nur sieht Deine Software viel, viel, ... viel besser aus und scheint professioneller programmiert zu sein.

    Evtl. kannst Du aber etwas mit meinen Quelltexten anfange. Zwar sind die katastrophal programmiert und nicht kommentiert, dafür sind aber schon einige Features drin, die Du noch umsetzen wolltest. - Outlook import, SystemTray (JDIC läuft unter WIN und KDE), Popup bei eingehenden und ausgehenden Anruf mit Rückwärtssuche und Wählen aus der Software heraus.

    Der Systray, der in beiden OS läuft ist in der neueren Version "Callmonitor" enthalten (Hatte mal angefangen, das neu zu coden).

    Vielleicht hilft Dir das, die Sachen in Dein Programm zu integrieren. Wäre echt cool, wegen Import und so.

    Ansonsten Respekt. Jetzt schon ein super Tool. Bei evtl. Fragen zu den Quelltexten stehte ich natürlich gerne per Mail zur Verfügung.

    Schöne Grüße
    Axel

    EDIT:
    P.S. Bei mir (WinXP, Java 1.5) werden bei den Einstellungen im Register "weiteres" die Einstellungen nicht gespeichert. Ich weiß jetzt nicht, ob das hier schon irgendwo steht. Hab noch nicht alles gelesen

  5. #145
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    20.02.2004
    Beiträge
    701
    Sehr toll ahooge das du dein geistiges Gut akw zur Verfügung stellst.

  6. #146
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von TinTin
    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    1.864
    da schliesse ich mich an... vielen Dank dafür ahooge!

    Wenn die Sachen von ahooge noch integriert werden könnten, wäre das Tool schon fast perfekt!

  7. #147
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von Morgi
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    71642 Ludwigsburg
    Beiträge
    792
    könnte man die Anrufe noch sortieren nach Datum ?
    also die neuesten zuerst ? momentan sind die neuesten immer zuletzt in der Tabelle, oder habe ich was überlesen ?

    @akw
    falls du die Kurzwahl Funktion integrierst, vergiss bitte nicht ein Feld für "Name" . Es ist einfach bei 30-50 Kurzwahlen ohne Name unübersichtlich (momentan in der FB nicht zu gebrauchen).

    eventuell kann man auch noch bei den Einstellungen einen haken machen :
    Anruferliste in FB nach download löschen. Dannach ist es möglich im JFritz die einzelen Anrufe zu löschen......

    2x KabelBW Cleverkabel 12
    1x 1&1 DSL 6000
    Anschluss 1: TPink Router WDR3600 + Gigaset 610IP
    Anschluss 2: TPlink Router WDR3600 + Gigaset 610IP
    Anschluss 3: 1&1 Homesever+
    Voipprovider : DusNet
    persönliche Mails werden aus Zeitgründen nicht beantwortet.

  8. #148
    Habe die 3.2 am laufen und bin begeistert. Weiter so. Ein paar Bitten:

    - Beim Export als CSV Datum und Uhrzeit bitte zwei Spalten, nicht alles in eine. Ich verarbeite die Daten in Excel weiter und das würde (bestimmt nicht nur mir) helfen.
    - JFritz! -> Exportieren... -> CVS...exportieren: Das Format ist doch CSV und nicht CVS. Im Dialogfeld wird dann speichern durch 'öffnen' ausgeführt.
    Anbindung: Arcor DSL 2087/203
    Hardware: Fritz!Box Fon + Netgear MR814v2
    VoIP: GMX + Sipgate + Finarea SA

  9. #149
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    311
    Das mit den Zwei Spalten kann man so und so sehen.
    Excel bietet ja nun auch die Möglichkeit ein Datum/Zeitfeld zu nehmen und dort direkt danach zu sortieren (nach Datum+Zeit kombiniert.)
    Währenddessen mit 2 Felder man 2 Sortierkriterien braucht.
    Auch ist mit dem Kombinations-Datum/Zeitfeld ein Rechnen möglich.

    Gruss Fly
    Router: AVM Fritz Box 7170
    Mobil-Router: Level-One WAP 0004 Mini-WLAN 54
    VoIP: GMX, Carpo, Sipgate
    Telefone: Gigaset 4135 ISDN am S0, Gigaset 4000 Micro an 4135, Gigaset S680
    Anbindung: UnityMedia 3Play 20.000

  10. #150
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von staubsauger-nono
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    48°42'5",11°00'44"
    Beiträge
    1.490
    Hallo,
    funktioniert wunderbar.
    Nur kann ich den Dialog "Einstellungen" nicht mehr aufrufen.
    Alle anderen Funktionen sind OK
    XP SP2,
    JRE 1.5_3

    Tolles Progamm, ich freue mich schon auf die geplanten Erweiterungen
    Gruß
    Klaus
    Gruß Klaus
    Die meisten Fehler entstehen zwischen dem linken und rechten Ohr

    Anschluß: 1&1-HomeNet 16000 komplett Regio


    VoIP-Hardware
    Fritz!Box 7390
    (Mit freetz)
    Fritz!Box 7270v3

    AVM MF-F
    SIP-Anbieter: 1&1; EasyBell; sipgate

    Ich beantworte keine Fragen per PM, Support gehört ins Forum!

  11. #151
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    154
    Hallo,

    Zitat Zitat von staubsauger-nono
    Hallo,
    funktioniert wunderbar. Nur kann ich den Dialog "Einstellungen" nicht mehr aufrufen.
    Wie ich in diesem Tread schon einmal schrieb, ist die Ursache ein Programmfehler in JFritz: Es wird bei nur einer SIP-Nummer SIP0 von der Box noch ein zweiter (leerer) Eintrag für SIP1 gesendet. Dieser leere Eintrag wird in "jfritz.properties.xml" als Zeile "<entry key="SIP1">@</entry>" angelegt. Das fuehrt zu dem beschriebenen Effekt. Leider ist der Fehler in der Behandlung dieser Zeile in JFritz immer noch ncht beseitigt. Also einfach diese Zeile in "jfritz.properties.xml" haendisch loeschen. Danach sollte alles wieder laufen. (Happy Debugging an die Entwickler... der Fehler sollte einfach zu beseitigen sein)

    Zitat Zitat von staubsauger-nono
    Tolles Progamm
    Ich stimme zu, solange es ohne UPnP-Funkionalitaet bleibt.

    Gruss

    Be Jobe

  12. #152
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von TinTin
    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    1.864
    Ich stimme zu, solange es ohne UPnP-Funkionalitaet bleibt.
    Und ich würde mich gerade über diese freuen - Du brauchst sie ja nicht zu nutzen! Aber das wird ja hier schon diskutiert.

  13. #153
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von staubsauger-nono
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    48°42'5",11°00'44"
    Beiträge
    1.490
    Danke für den Tip
    Jetzt weiß ich auch, warum der Fehler bei mir nicht früher aufgetreten ist.
    Ich habe beim letzten mal zum 1.x die SIP-Daten aus der Box auslesen lassen, vorher hat mir genüg, daß der 1. Sip Eintrag in der Konfi-Liste drin stand.

    Zum Thema UPnP kann man verschiedener Meinung sein, ich persönlich sehe die Problematik nicht ganz so extrem.
    Wenn ich sinnvolle Daten ohne viel "Gebastel" auslesen könnte wäre mir das schon recht.
    Denn die Mod`s um das zu erreichen sind,wenn man sich die div. Threads anschaut (Box tod, Box reagiert nicht mehr etc.), auch nicht so ganz ohne.

    Gruß
    Klaus
    Gruß Klaus
    Die meisten Fehler entstehen zwischen dem linken und rechten Ohr

    Anschluß: 1&1-HomeNet 16000 komplett Regio


    VoIP-Hardware
    Fritz!Box 7390
    (Mit freetz)
    Fritz!Box 7270v3

    AVM MF-F
    SIP-Anbieter: 1&1; EasyBell; sipgate

    Ich beantworte keine Fragen per PM, Support gehört ins Forum!

  14. #154
    IPPF-Fan Avatar von digi-daddler
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    270
    hallo akw,

    nachdem die 0.3.0 unter macosx 10.3 (und damit java 1.4) lief, klappt das mit der neuen version 0.3.2 nicht mehr. hier die fehlermeldungen (ich hoffe die helfen bei der fehlersuche):

    vom desktop gestartet:
    ===============

    Date/Time: 2005-05-23 23:37:07 +0200
    OS Version: 10.3.9 (Build 7W9
    Report Version: 2

    Command: Jar Launcher
    Path: /System/Library/CoreServices/Jar Launcher.app/Contents/MacOS/Jar Launcher
    Version: 0.6 (0.6)
    PID: 2344
    Thread: 0

    Exception: EXC_BAD_ACCESS (0x0001)
    Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE (0x0002) at 0x00000000

    Thread 0 Crashed:
    0 libSystem.B.dylib 0x900034c4 __vfprintf + 0x194
    1 libSystem.B.dylib 0x90007390 sprintf + 0xb0
    2 com.apple.JarLauncher 0x00008a30 0x1000 + 0x7a30
    3 com.apple.JarLauncher 0x00008b50 0x1000 + 0x7b50
    4 com.apple.JarLauncher 0x000082b4 0x1000 + 0x72b4
    5 com.apple.JarLauncher 0x00008128 0x1000 + 0x7128

    bzw. von der shell gestartet:
    ==================

    > java -jar jfritz-0.3.2.jar
    JFritz! v0.3.2 (c) 2005 by Arno Willig <akw@thinkwiki.org>
    Exception in thread "main" java.lang.NoSuchMethodError: java.lang.Boolean.parseBoolean(Ljava/lang/StringZ
    at de.moonflower.jfritz.JFritzWindow.createToolbar(JF ritzWindow.java:250)
    at de.moonflower.jfritz.JFritzWindow.createGUI(JFritz Window.java:10
    at de.moonflower.jfritz.JFritzWindow.<init>(JFritzWin dow.java:80)
    at de.moonflower.jfritz.JFritz.<init>(JFritz.java:163 )
    at de.moonflower.jfritz.JFritz.main(JFritz.java:294)

    das zweite ist das interessantere: scheint wieder ein 1.5 konstrukt zu sein?

  15. #155
    Semi-Moderator Avatar von robot_rap
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.001
    Zitat Zitat von Bejobe
    Wie ich in diesem Tread schon einmal schrieb, ist die Ursache ein Programmfehler in JFritz: Es wird bei nur einer SIP-Nummer SIP0 von der Box noch ein zweiter (leerer) Eintrag für SIP1 gesendet. Dieser leere Eintrag wird in "jfritz.properties.xml" als Zeile "<entry key="SIP1">@</entry>" angelegt. Das fuehrt zu dem beschriebenen Effekt.
    HI
    Danke für die Meldung und Erklärung des Bug. Der Bug wurde von mir soeben behoben. Hattest recht. Es dauerte länger die Stelle zu finden, als das auszubessern. Sorry, dass ich das im Thread überlesen hatte.
    Ihr könnt ruhig die Bugs auf der http://sourceforge.net/projects/jfritz/ melden. Dazu einfach weiter unten auf der Seite auf "Bugs" klicken und auf der neuen Seite "Submit New" anwählen. Bug beschreiben, fertig.
    Dann sehen wir die Meldungen besser und dieser Thread wird nicht so unübersichtlich.

    Der Bug von digi-daddler ist schon ernster. Ich schaue mir das gleich mal an

    edit: Problem behoben. Kommt ins nächste Release.

    Robert

    Anbindung: VDSL mit 50000 down/ 10000 up
    VoIP Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7390, Firmware 06.03
    VoIP Provider: 1&1 | Sipgate
    FritzBox-Software: JFritz v0.7.5
    Member of the JFritz development team.

  16. #156
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    154
    Hallo,
    Zitat Zitat von robot_rap
    Der Bug wurde von mir soeben behoben.
    [...]
    Der Bug von digi-daddler ist schon ernster. Ich schaue mir das gleich mal an.
    edit: Problem behoben. Kommt ins nächste Release.
    Durch deine Mitarbeit hat das Project in jeder Beziehung deutlich an Fahrt gewonnen. Nicht nur die Weiterentwicklung, sondern auch die saubere Implementierung von schon angedachten, wichtigen Features (Fensterposition und -Groesse, die Filter funktionieren endlich, Export-Funktionen, usw) und die zuverlaessige Entfernung von Fehlern machen das Programm nun viel besser.

    Danke.

    Zum Schluss die Bitte dieses schoene Programm nicht zu ueberladen. Ich habe im Prinzip nichts gehen das Arbeiten mit UPNP-Funktionen (Einstellung von Portranges usw), aber bitte nicht in einem Programm, in dem es um die Verwaltung von Anruflisten geht. Feilt bitte lieber in diesem Programm an den Filter- und Export-Funktionen, da kann noch viel gemacht werden (Auf Wunsch geben sicher viele hier gerne Anregungen dazu). Auch das zeitnahe Auslesen der Daten und die TrayIcon-Funktion machten das Programm besser. Alle Einstell-Funktionen für die Fritzbox gehören aber eindeutig in ein anderes Tool, dass ihr ja gerne auch entwickeln könnt. Trennt also bitte das passive Lesen und Bearbeiten von Telefonie-Daten und das Bearbeiten von Fritzbox-Einstellungen in zwei Programme, ich wuerde JFritz andernfalls nicht mehr benutzen wollen und koennen.

    Bejobe

  17. #157
    IPPF-Tausend-VIP Avatar von haeberlein
    Registriert seit
    10.03.2004
    Beiträge
    1.709
    Hallo!
    Kann mal jemand einen normalen Mac OSX User sagen wie das Programm funktioniert? Wenn ich die jar Datei anklicke startet mal kurz was und dann ist wieder alles verschwunden. Habe Mac OSX Tiger.

    Edit: Mit dem 3.0er Programm geht es wunderbar.

  18. #158
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Beiträge
    375
    Hallo AKW,
    die .3.2 holt bei mir wieder keine Daten aus der FBF "freenet edition" mit .53. Mit der .3.0 funktionierte wieder alles.

    edit: Hat sich erledigt.
    Router: Fritz!Box Fon 7390 (Basis); Fritz!Box Fon 7390 (Repeater)
    seit der aktuellen Labor wieder zusätzlich 7170 an LAN1 als Basis für 7270V1
    GSM Gateway: Vodafone RL500
    GSM Gateway: UMTS Stick K3565-H

  19. #159
    IPPF-Erfahrener Avatar von akw
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    84
    Zitat Zitat von Bejobe
    Hallo,
    Zitat Zitat von robot_rap
    Der Bug wurde von mir soeben behoben.
    [...]
    Der Bug von digi-daddler ist schon ernster. Ich schaue mir das gleich mal an.
    edit: Problem behoben. Kommt ins nächste Release.
    Durch deine Mitarbeit hat das Project in jeder Beziehung deutlich an Fahrt gewonnen. Nicht nur die Weiterentwicklung, sondern auch die saubere Implementierung von schon angedachten, wichtigen Features (Fensterposition und -Groesse, die Filter funktionieren endlich, Export-Funktionen, usw) und die zuverlaessige Entfernung von Fehlern machen das Programm nun viel besser.
    Hi Bejobe,
    die Fensterpostion und Export - Geschichte geht zwar auf mein Konto, aber auch ich bin sehr froh über robot_rap's Mithilfe.
    Bei mehreren Entwicklern potenziert sich einfach die Entwicklung, daher hier nochmal ein Anruf an findige Java-Programmierer, sich doch dem Projekt anzuschließen.
    Router: FritzBox Fon WLAN und FritzBox 7050 (14.03.66)
    Anbindung: T-DSL 1000, 1024kbit/s down und 128kbit/s up
    VoIP: 1und1, sipgate
    PC: IBM Thinkpad T40p
    OS: Debian \"Sid/Sarge\" Linux, Kernel 2.6.11

  20. #160
    Gesperrt Avatar von heini66
    Registriert seit
    12.03.2005
    Ort
    irgendwo im wald im kreuz von hh und lg
    Beiträge
    2.163

    auslesen der teldaten ok...
    Aber Portranges ???
    Da bleib ich ich dann bei fritzmonitor...


    Munter bleiben!

    Der Heini

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 15:59
  2. Jfritz Installation Java fehlt
    Von Indi67 im Forum JFritz
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 15:41
  3. Java-Programm mittels Asterisk anstossen
    Von VOIPdani im Forum Asterisk Skripte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 07:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 09:31
  5. JFritz, Java-Programm zur Anrufverwaltung
    Von akw im Forum FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 09:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •