Seite 15 von 21 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 411

Thema: Telefoncodes der Fritzbox (neue Version)

  1. #281
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von loeben
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    im sonnigen Süden
    Beiträge
    4.137

    unterschiedliche Tastaturcodes bei 7270?

    Zitat Zitat von neutron666 Beitrag anzeigen
    ... habe eben mal mit AVM telefoniert, bei der 7270 ist die spontane Amtsholung mit #11*1*#91** einzuschalten für FON1, #12*1*#91** für FON2 ...
    Kleiner Nachtrag aus einem anderen Thread: die 7270 scheint einen anderen Set von Tastaturcodes zu verwenden.

  2. #282
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.932
    Nö, steht genau so hier in den PDF-Files und gilt für die 7270 wie für alle Boxen.

    In dem verlinkten Thread hattest Du zuerst falsche Codes genannt, die den Anklopfschutz aktivieren.

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: Easybell Komplett Easy 16000, VoIP: easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  3. #283
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    44

    DECT-Telefon & Klingelsperre

    Hallo,

    ich habe schon bei AVM und im Forung gesucht, aber leider nichts gefunden. Wie kann ich bei den Dect-Telefonen per Tastencode die Klingelsperre ein- bzw. ausschalten?


    gruß heiko

  4. #284

  5. #285
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    44
    ich hatte zwar nicht erwähnt, das es sich um eine 7270 handelt, aber die Dect-Funktion wird erst bei der 7270 unterstützt, oder liege ich da falsch? Da die 7170 keine Dect-Telefone unterstützt finde ich da auch leider keine info´s. Die klingelsperre bei den an Fon1-fon2 angeschloßenen Telefonen per code ein-und ausschalten, mache ich nun mittlerweile, ohne nach dem Code zu sehen.

    Das war aber leider nicht meine Fragestellung.

  6. #286
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von spunk_
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    616

    Makeln/Dreierkonferenz

    Hallo

    habe mich in der Vergangenheit stets an die Liste aus der ersten Nachricht in diesem Diskussionsfaden gehalten.

    bitte die Daten dort ggf. aktualisieren speziell was Dreierkonferenz/Makeln angeht.

    inzwischen (sicherlich bereits eine Weile) wird nicht mehr wie dort beschrieben mit R0 und später R2 oder R3 diese Funktion erreicht, sondern es reicht R und anschliesend R2 oder R3.

    diese Funktion steht inzwischen ja sauber in den offiziellen Handbüchern:
    http://www.avm.de/de/Service/Handbue...gory=FRITZ!Box

  7. #287
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    258

    Unbekannter Tastencode

    Was bewirkt eigentlich *99#?
    Bei dem Versuch Carpo-Kurzwahlen anzusteuern - was offensichtlich nicht geht, weil man mit der 7170 nicht zweistellig extern wählen kann - hatte ich diese Tastenkombination gewählt und einen positiven Quittungston erhalten. Jetzt beschäftigt mich die Frage, was ich da (ver)konfiguriert habe.

  8. #288
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.932
    Zitat Zitat von technologisch Beitrag anzeigen
    Was bewirkt eigentlich *99#?
    Dürfte nichts bewirkt haben, da anscheinend der Code momentan keine Funktion hat.

    Um 99 an Carpo durchzureichen, musst Du zuvor noch *# wählen.
    Geändert von DM41 (10.07.2008 um 16:31 Uhr) Grund: Falscher Code für Carpo-Kurzwahl

  9. #289
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von DM41 Beitrag anzeigen
    Um *99# an Carpo durchzureichen, musst Du zuvor noch *# wählen.
    Danke! Dass man mit *# Steuercodes durchreicht, wusste ich.

    Das Dumme ist, dass ich es nicht schaffe, an die Carpo-Kurzwahl zu kommen. Sie schreiben, dass man einfach von jedem registrierten Telefon die zweistelligen Kurzwahlziffern wählen kann. Ich hab schon alles durch. Die Fritz leitet 2 stellig scheinbar nicht weiter, auch nicht mit Abschluß #. Noch ne Idee?
    Geändert von technologisch (10.07.2008 um 16:16 Uhr)

  10. #290
    Moderator Avatar von DM41
    Registriert seit
    26.04.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    6.932
    Also *#99 wird bei mir durchgereicht. Bzw. *126#*#99, weil Carpo bei mir nicht der Standard-VoIP-Anbieter ist.

    Die als Kurzwahl hinterlegte Nummer wird auch ausgewertet und von der Fritz!Box angewählt, wie im Systemlog zu sehen ist. Allerdings sendet Carpo eine Fehlermeldung zurück:
    Code:
    10.07.08 16:20:16 Internettelefonie mit +49231xxxxxxx über carpo.de war nicht erfolgreich. Ursache: (408)
    Code 408 ist "Request Timeout". Ich würde den Fehler also eher bei Carpo vermuten, wenn Dein Log auch so aussieht.

    PS: Allerdings hab ich die Kurzwahl gerade erst angelegt für den Test. Kann sein, dass sie noch nicht in allen Carpo-Servern angekommen ist.

    Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7360 (Artnr. 20002522) FRITZ!OS 6.03 (124.06.03), Fritz!Fon MT-F, Sinus 501
    Anbindung: Easybell Komplett Easy 16000, VoIP: easybell, freevoipdeal
    Avatar-Foto: DBB/Camera 4

  11. #291
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von DM41 Beitrag anzeigen
    Code 408 ist "Request Timeout". Ich würde den Fehler also eher bei Carpo vermuten, wenn Dein Log auch so aussieht.
    Ah, danke! Habe auch den Fehler 408 und die Kurzwahl auch erst angelegt, um's mal zu probieren.

  12. #292
    IPPF-Fortgeschrittener Avatar von DerWacheck
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    67
    bei mir funktioniert das anrufen der ISDN-Nebenstellen am S0 zb. mit **52 nicht, das geht bei mir nur mit **5*MSN*

    Anchluss Amtsseitig: Analog
    Getestet mit Fon1 und Fon2 einer 7270
    Gerät am S0 der 7270: eine 7170

    aber vielleicht hab ich ja auch was falsch eingestellt....
    Boxen Live:
    Fritz 7270 (Anschlüsse | Kabel | Gehäuse) 54.04.76
    DSL 3800 down 636 up (max), DSLAM Broadcom, 1und1 Komplett
    -> Analog:
    Fon1 Oregon Scientific DECT
    Fon2 ---
    -> USB: -> 6er Hub:
    Cardreader mit 2 GB SD
    -> S0:
    Fritz 7170 v3 (ursprünglich 1und1, jetzt AVM Branding) 29.04.70
    Fon1 Lexmark 5400
    Fon2 ---
    Fon3 T-Sinus 40

  13. #293
    IPPF-Zweitausend-VIP
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.430
    die 52 ist die (bzw eine) MSN des ISDN-Geräts, oder etwa nicht
    DSL: 1&1, Doppel-FLAT 16.000 (17725-13159/1183-731 kBit/s, S/R 5-13/6-15 dB, D 10-18/10-60 dB) + 1&1 DayFlat (UMTS)
    Router: 1&1 Homeserver 50.000 + (AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390, FW 06.10-28634); via LAN1 (warum WDS, wenn's auch per LAN geht ): 1&1 Homeserver+ (AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (16MB, V3), FW 74.06.05), 1&1 Surf & Phone Box WLAN 2+ (AVM Fritz!Box Fon WLAN 7170 (je einmal V1 und V2), FW 29.04.88)
    Mods: debranded (1&1 -> AVM), sonst alles vom USB-Stick: dropbear (+sftp-server), WOL, ENUM ...(zur jedoch Zeit nicht, so ohne debug.cfg)
    VoIP: 1&1, Skype

    Telefonanlage: Auerswald ETS 4308I (kein Keypad-Mode )
    Avm Fritz!Media 8040[/URL] (FW 55.06.12)

  14. #294
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    11

    Ergänzungen **601 **611

    Scheinbar noch noch nicht aufgelistet:
    Anrufbeantworter:
    **601 (1AB)
    **602 (2AB)
    **603.....

    **611 (FritzMini 1 Intern)
    **612 (FritzMini 2 (Intern)
    ...........
    Gruß Konny

  15. #295
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    590
    @konny,
    die Nummern für die ABs fangen mit **600 an (FBF 7170).

    Gruß
    Thomas
    Hardware: FritzBox 7490 (AVM) Fritz!OS 06.05 , Fritzbox Fon WLAN 7170 (OEM AVM) FW 29.04.88
    Zugang: Call & Surf IP (16000)
    Internet: 2 PC per LAN
    Telefonie: 2 ISDN Endgeräte am SO der FB 7170,
    Fax am analogen Anschluss der FB 7490,
    LCR-Updater: V1.50.25 stable
    Internettelefonie: Telekom

  16. #296
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    11
    Stimmt , hab ich übersehen und mich schon gewundert warum meine dritte FritzMini-User- Anmeldung auf **612 zu erreichen ist...

    also :
    AB1=**600
    AB2=**601
    ...analog (nehme ich an)
    FritzMini1=**610
    FritzMini2=**611
    FritzMini3=**612
    ....
    Gruß Konny

  17. #297
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Klaus555 Beitrag anzeigen
    wichard,
    habe meinen DSL Anschluß, incl. VOIP-Flat bei Fireline (5,95 EUR/Monat!!!). Dort gibts aber nur 500 MB pro Monat Freivolumen, was ich ausschließlich zum telefonieren benutze.
    Surfen erfolgt über eine andere DFÜ-Verbindung im Modembetrieb, da man in der Fritz!Box für den Routerbetrieb leider nur eine Einwahl anlegen kann.
    Deshalb ist mir an einer schnellen Umschaltung der Fritz!Box zwischen Router/Modembetrieb gelegen.
    Hast Du das Problem gelöst? Wie?

  18. #298
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.866
    Das Problem ist einfach Lösbar.

    Bessere Methode: Man kann für VoIP ne andere DSL-Verbindung eintragen (PVC)

    Schlechtere Methode: Man kann bei Internet-Verbindung zusätzlich erlauben, das Computer ne eigene Verbindung aufbauen können. Dann ist die Box zusätzlich als Modem.
    Nachteil hier ist, das man kein Netzwerk zwischen den PCs hat und nicht mit mehreren PCs die gleiche Verbindung nutzt.
    Anbindung: Telekom Call&Surf Comfort IP; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 7360; dLAN: Devolo dLAN 500AV, FRITZ!Powerline 546E
    Telefone: Gigaset Sx353: 4 x S79H, 2 x S810H, SL400; Gigaset C610A IP: C610H, 3 x C59H, C300
    Fritz!Box 7490: S79H, AVM C4
    Haustür: Baudisch SIP
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  19. #299
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    42

    telefonsteuerung von draussen

    Weiss jemand, ob bzw. wie man telefoncodes von der callthrough-einwahl aus benutzen kann? Ich versuche nämlich gerade, auf dem rechner eines bekannten (1&1-komplett/NGN) per fernzugriff FritzFax einzurichten. Dafür möchte ich diesen tipp probieren, was jedoch übers web-UI nicht möglich ist. ssh kommt für seine box aus verschiedenen gründen nicht in frage, und telnet ist deaktiviert. Notfalls würde ich pro befehl ein pseudoimage à la the-construct basteln und aufspielen müssen. Geht's nicht auch einfacher - eben per telefon?

    Aus der ansonsten sehr informativen codes-liste werde ich in dieser hinsicht nicht schlauer. Die von mir getesteten tastencodes werden in ihrer üblichen form jedenfalls weder am internen wählzeichen noch am amt akzeptiert.

    Sollte die antwort trotz meiner vergeblichen suchen längst irgendwo im forum herumstehen, bitte ich um einen freundlichen fingerzeig.
    Geändert von zooloo (22.12.2008 um 01:13 Uhr) Grund: jetzt auch mit signatur
    WRT54GL1.1 an freifunk
    FB 7270 an KD (ca. 30000 kib/s)
    FB 7113 für unterwegs
    SIP: sipgate, diverse betamaxe, ekiga, pbxes

  20. #300
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    51
    @fant:
    Hat sich an deinem Problem eigenlicht etwas geändert? Lösung? Habe nämlich gleiches Problem: Ich kann keine externen Gespräche vermitteln.
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1235239

    Edit: Ups, sehe gerade, dass dies ein ziemlich langer Thread ist. Meine Frage bezog sich auf eine Meldung von fant von der ersten Seite (2005).
    Geändert von mighty_man (19.12.2008 um 11:52 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox Telefoncodes bearbeiten
    Von sdrissen im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 22:09
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 09:08
  3. Alice DSL Fun Tarif und Fritzbox 7170 (neue Version)
    Von Sukoor im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •