Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 411

Thema: Telefoncodes der Fritzbox (neue Version)

  1. #161
    IPPF-Urgestein Avatar von RudatNet
    Registriert seit
    25.01.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    15.066
    Das nennt sich "Pick-Up" und steht ziemlich am Anfang in der Liste!
    Gruß
    Thomas

    FBF 7390 [06.10-28585 Labor] via NTsplit an Vodafone ISDN/ADSL 2+ 16000
    F!W R 300E [06.04] , 3x F!D 200 [3.36], MT-F [01.03.33] und Gigaset S1 color
    UMTS und GSM mit Huawei E173 (Lidl-Mobile); OpenVPN via Synology DS111 NAS
    Komplettes Heimnetz mit diversen APC-Back UPS Überspannungs- und Stromausfallgeschützt

    Links: AVM UpdateNews, AVM Handbücher, AVM Service-Portale, AVM Fritz!Labor

  2. #162
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    6

    ok, danke!!!


  3. #163
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von drzuzelbach
    Gibt es auch einen Telefoncode zum Anschalten der Klingelsperre mit der Wirkung auf alle Nebenstellen ??

    Konkret: einfaches und einmaliges Einschalten per Telefon, anläßlich (z.B.) eines kurzfristigen Mittagsschläfchen.
    Danach, genauso leicht wieder ausschaltbar ???
    Indirekt ja. Du musst die Tastenkombinationen für alle drei Telefone hintereinander eingeben/als Telefonbucheintrag ablegen:
    Klingelsperre an: #811*0*#812*0*#813*0*
    Klingelsperre aus: #811*1*#812*1*#813*1*

    Vielleicht geht es auch einfacher. Notfalls eine Pause P zwischen den Einzelcodes eingeben. Bei mir funzte es aber auch so.

  4. #164
    IPPF-Fünfhundert-Club Avatar von wodi
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    845
    Hallo ds-sb,

    könntes du bitte in deinem ersten Beitrag ergänzen, was in welcher Datei zu finden ist?

    Mit den Dateinamenanhängen "", "2", "x" und "-2006" kann ein Neuling noch nicht viel anfangen.

    Sind dies Tastencodes für verschiedene Fritz!Box-Typen, oder -Firmwarstände, oder sind es einfach historisch gewachsene Ausgabestände?

    Danke schon mal ))

  5. #165
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    27
    Kennt zufällig jemand einen Tastencode, um die Call-by-Call-Vorwahlen zu ändern?

  6. #166
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    590
    Zur Frage der Taste für die Nebenstellen beim Abschalten der Wahlregeln oder des LCR über einen Tastencode
    Zitat Zitat von mega
    #56<Nebenstelle>*0*
    aktivieren:
    #56<Nebenstelle>*1*
    (speichern mit #91**)

    Nebenstellen:
    1,2,3: Fon1-3
    4: Callthrough
    Bei mir ist Nebenstelle 4: SO-Bus, auch wenn Callthrough eingeschaltet ist.

    Wer hat Erfahrungen damit?

    Gruß, Thomas
    Geändert von ThAlex (15.10.2006 um 01:09 Uhr)
    Hardware: FritzBox 7490 (AVM) Fritz!OS 06.05 , Fritzbox Fon WLAN 7170 (OEM AVM) FW 29.04.88
    Zugang: Call & Surf IP (16000)
    Internet: 2 PC per LAN
    Telefonie: 2 ISDN Endgeräte am SO der FB 7170,
    Fax am analogen Anschluss der FB 7490,
    LCR-Updater: V1.50.25 stable
    Internettelefonie: Telekom

  7. #167
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    239
    Hello!

    Is possible disable telefon codes, for example from Line2 only? Or from any phone (Line1,2,3)....
    VoIP- und DSL-Hardware:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.80
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware version 54.04.81

  8. #168
    IPPF-Fan Avatar von ds-sb
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    308

    Frage Phone Codes are global

    Hello vpe,

    AFAIK is only Call-by-Call possible to be disabled on single Line ports.

    Phone Codes works globaly on all ports.

    Best regards
    ds-sb
    Anbindung: T-Home 16+ an Universal Enterntain Comfort Plus Option: Country Flat
    Router: AVM FRITZ!Box 7390 FW: 84.04.89 4GB Stick/ 250GB HDD mit FRITZ!Mini Fax2Mail
    Telefonanlage: Auerswald ETS 4216i mit 2 TFS Modulen
    DECT-Mobilteile: MT-F, MT-D, Sinus 501, Beetel 1000
    Repeater: Fon7270 (54MB), FBF7050(~24MB)
    Hotspot: FBF3270 mit Medion UMTS Stick
    3 Anrufbeantworter: Filter für Werbeanrufe ohne Rufnummer
    GSM: T-Mobile Relax-50 mit MulitSIM und X-Tra Classic an FBF 7390 analogem Amt (T-D1 zu VOIP kein Auslandsroaming) Skype Gateway
    VOIP:PoivY 032 (7ct Frankreich Mobil), bluesip.net 089, sipgate 0681
    Mobilfunk: Siemens S35 an Homestation mit SFR Karte (Frankreich)
    IPhone VPN

  9. #169
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    239
    thx, and is way to globally disable phone-codes? Via telnet etc?
    VoIP- und DSL-Hardware:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.80
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware version 54.04.81

  10. #170
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    11
    kann man eigentlich auch den email push dienst der box mit einem code auslösen?

  11. #171
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    27

    Deaktivieren von Massenspeichern per Telefon über Tastencode

    Wäre es möglich einen USB Stick per Tastencode zu dekativieren?

  12. #172
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    239
    Hello, is possible (if globaly set ILBC codec) set per call PCMA, via phone code?

    Yes or Not?
    VoIP- und DSL-Hardware:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.80
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware version 54.04.81

  13. #173
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    850
    Hallo!


    Ich habe eine FRITZ!Box Fon 5140 (UI), Firmware-Version 43.04.16. Die Codes sind ja bekannt, jedoch haben sich die Meldungen auf dem ISDN-Telefon-Display etwas geändert:

    #96*7* - "telnetd an" (Nicht mehr "High Grade on")
    #96*8* - "telnetd aus" (Nicht mehr "High Grade off")
    #97*0* - "MWI an"
    #97*1* - "MWI aus"

    Und sehr cool finde ich auch, dass ich einen Anrufer "weiterleiten" kann, ohne dass ich den Anruf annehmen muss.


    Zoo
    * Telekom VDSL50 mit ISDN und mit Call-By-Call über Telefonsparbuch.de LCR-Autoupdater - Gespräche zu Handynetzen ab 1,95 Cent/Minute! einfach genial!
    * Easybell-Vollanschluss "Komplett easy" mit ca. 12 MBit/s

  14. #174
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von zoo
    Und sehr cool finde ich auch, dass ich einen Anrufer "weiterleiten" kann, ohne dass ich den Anruf annehmen muss.
    Wie meinst du das? Über das Webinterface? Oder meinst du Pick-Up?

    Interessant wäre ja nur eine Lösung, wie man einen Anrufer fallweise weiterleitet ohne den Hörer abzunehmen...

  15. #175
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.868
    Es gibt ISDN-Telefone, die das können.
    Anbindung: Telekom Call&Surf Comfort IP; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 7360; dLAN: Devolo dLAN 500AV, FRITZ!Powerline 546E
    Telefone: Gigaset Sx353: 4 x S79H, 2 x S810H, SL400; Gigaset C610A IP: C610H, 3 x C59H, C300
    Fritz!Box 7490: S79H, AVM C4
    Haustür: Baudisch SIP
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  16. #176
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von mega
    Es gibt ISDN-Telefone, die das können.
    Gut, das ist klar. Dachte schon, es wäre irgendwie mit Analogtelefonen möglich. Hätte mich aber sehr gewundert.

  17. #177
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    850
    Zitat Zitat von markusp
    Gut, das ist klar. Dachte schon, es wäre irgendwie mit Analogtelefonen möglich. Hätte mich aber sehr gewundert.
    Ja, klar mit dem ISDN-Telefon.
    Bsp: Es ruft jemand an. Im Display kann ich nun Auswählen: Annehmen, Ablehnen, Weiterleiten, usw. Wenn ich auf Weiterleiten gehe, dann kann ich eine Rufnummer eingeben oder aus dem Telefonbuch eine Rufnummer wählen und OK drücken. Dann hört es sofort bei mir auf zu klingeln und der Anrufer wird weiterverbunden.

    Bei mir wurde der Anrufer, der über DUS.net reinkam auch wieder über DUS.net zur Zielrufnummer weitergeschaltet. Ob man auch für die Weiterschaltung andere Anbieter nehmen kann, habe ich noch nicht ausprobiert.

    Ansonsten kann ich die normalen Anrufweiterschaltungen über das Menü des ISDN-Telefons konfigurieren und muss hierfür nicht ins Webinterface oder irgendwelche Tastencodes eingeben.

    Zoo
    * Telekom VDSL50 mit ISDN und mit Call-By-Call über Telefonsparbuch.de LCR-Autoupdater - Gespräche zu Handynetzen ab 1,95 Cent/Minute! einfach genial!
    * Easybell-Vollanschluss "Komplett easy" mit ca. 12 MBit/s

  18. #178
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    239
    Neu in der 29.04.28-5184 - Telefonie: Faxen über das Internet

    And mus I set FAX in Nebenstelen, or is any PhoneCode? Thanx!
    VoIP- und DSL-Hardware:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.80
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware version 54.04.81

  19. #179
    IPPF-Urgestein Avatar von mega
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Münster (NRW)
    Beiträge
    10.868
    You use normal config but you set the Device-type to Fax
    If you configure a VoIP number or use Wahlregeln it uses VoIP.
    Anbindung: Telekom Call&Surf Comfort IP; VoIP: Telekom, Sipgate, EasyBell
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN-AP: Fritz!Box 7360; dLAN: Devolo dLAN 500AV, FRITZ!Powerline 546E
    Telefone: Gigaset Sx353: 4 x S79H, 2 x S810H, SL400; Gigaset C610A IP: C610H, 3 x C59H, C300
    Fritz!Box 7490: S79H, AVM C4
    Haustür: Baudisch SIP
    Farb-Laser-Netzwerk-Druck-Scan-Kopier-Fax: Brother MFC-9120CN; Gigaset C300

  20. #180
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    239
    Thx, but i have question - this is AVM implementation of T38 or what "technology"?

    I need this: fax is parallel with normal phone and i fax uses very sporadical and need set up via phone code fax protocol (G711/PCMA or T38 ...?) - on default i have set compress codec (726-32 or iLBC).

    Not have free nebenstellen (FON1,2,3) for single - separate fax for branch (nebenstelen).
    VoIP- und DSL-Hardware:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Version 29.04.80
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware version 54.04.81

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox Telefoncodes bearbeiten
    Von sdrissen im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 22:09
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 09:08
  3. Alice DSL Fun Tarif und Fritzbox 7170 (neue Version)
    Von Sukoor im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •