Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Thema: Testbericht ALLNET ALL7950 SIP Telefon

  1. #21
    Gast
    Gast
    Na da muß wohl noch einiges nachgebessert werden,so hört es sich jedenfalls an,somit für mich keine Alternative zum SPA 841 oder Grandstream GXP 2000.
    Gruß von Tom

  2. #22
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    1
    Da ihr hier die Cracks seid - was muss ich bzgl des ALL 7950 als totaler Neuling im VOIP - Sektor beachten ?
    Hardware "AVM FRITZ!Box Fon" - einfach einstecken und funkt oder was ?

  3. #23
    Admin-Team Avatar von supasonic
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    1.925
    Zitat Zitat von schlobi23
    Hardware "AVM FRITZ!Box Fon" - einfach einstecken und funkt oder was ?
    'n paar Worte mehr zu finden, was du eigentlich damit genau meinst, wäre schon mal nicht schlecht ...

    Jedenfalls kannst du dieses Allnet-Telefon direkt hinter einem Modem (bzw. Router) betreiben - auch ohne FritzBox.
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil sie 'Alt' und 'Entfernen' gleichzeitig drücken ...

    ISP: Congster | VoIP: sipNetworks, Sipgate, pbx-network, dus.net | Hardware: FRITZ!BoxFon

    Erst suchen - dann posten. | Wie funktioniert das alles hier? | Kein Support per PN.

  4. #24
    Seitenbetreiber Avatar von Christoph
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.220
    @ schlobi:

    Wenn Du die Fritzbox hast, kannst Du ja ganz normale, analoge Telefone anschließen.

    Das 7950 ist ein Internet-Telefon, das man an einen normalen Router oder einem Netzwerk anschließt.

    Die Fritzbox hat einen LAN-Ausgang, daran kannst Du das Allnet auch anschließen. Aber dann kannst Du nur per VoIP telefonieren. Normale Telefone an der Box ermöglichen Dir beides. Der LAN-Ausgang der Box ist aber auch für einen Computer oder Hub/ Switch gedacht - okay, brauchst Du nicht, wenn Du Deinen Computer per WLAN anschließt.
    Das IPPF bei twitter und Facebook.

  5. #25
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    3
    Hallo, habe ähnliches Problem mit Webinterface. Komme einfach nicht mehr ran.
    Könntest Du mir den Code für Werksreset übermitteln.Ich hoffe das man den über die Tastatur eingiebt.

    Danke.

  6. #26
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    8.234
    Zitat Zitat von puselbaer
    Hallo, habe ähnliches Problem mit Webinterface. Komme einfach nicht mehr ran.
    Könntest Du mir den Code für Werksreset übermitteln.Ich hoffe das man den über die Tastatur eingiebt.

    Danke.
    Einmal reicht, da geht's weiter: [Info] Allnet7950 Werksreset

    jo
    Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

    T-Com ADSL2 16MB/s mit FBF 7490 (OS 06.83)

    FBF 7390 (OS 06.83) mit o2 LTE
    FBF 4040 (OS 06.83) als Repeater
    ISDN/VoIP: COMpact 5500, N510-IP, RasPBX, CGPro, ...
    VoIP Provider: diverse

    20 Jahre PGP/GnuPGP aber keiner macht mit

  7. #27
    IPPF Tausender Avatar von HobbyStern
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.832
    Hey Alle,

    kurze Zusammenfassung meiner Arbeit mit mehreren Allnet 7950.

    Pro
    -preiswert
    -einfach gehalten
    -sehr gut zu konfigurieren
    -sprachqualität makellos
    support sehr personalbedarft (nur ein ansprechpartner, der hatte in meinem fall urlaub..)

    contra
    -kein ldap mgl.
    -nummernzähler (anrufzähler) nicht ausschaltbar

    für den preis einwandfrei!
    Asterisk: 1.4 mit kleinen Modifikationen - Übersicht mit Nagios
    Nutze zahlreiche Snoms,Patton. 24 Fritz!Boxen für VPN und VoIP an Remote-Standorten


    Bitte keine Supportanfragen per PM, Danke.

  8. #28
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    64

    kein Masterpasswort für das all7950

    Hallo an die Runde,
    habe leider auch ein all7950 erworben und das war wohl ein Fehler!

    Wie auch schon hier im Forum angesprochen, hatte auch ich anfangs eine sehr schlechte Sprachqualtität. Persönlich war auf meiner Seite alles ok - aber der Gesprächspartner konnte mich kaum verstehen, weil alles sehr sehr leise ankam. Meine Mail an den Support wurde zwar sehr flink beantwortet aber viel Hilfe konnte man mir nicht anbieten. Ich habe daraufhin mal ein MasterReset durchgeführt und das Teil neu konfiguriert. Seitdem höre ich keine Klagen mehr von meinen Gesprächspartnern.

    Aber nun kommt der Hammer: Habe ein Passwort für das Webinterface und das Telefon eingerichtet. Es wurden zwar keine Buchstaben und Sonderzeichen akzeptiert. Nur der "Punkt" wurde angenommen und das ist scheinbar ein Softwarfehler. Ich habe mich ausgesperrt.

    Der freundliche Supportmitarbeiter teilte mir nun mit: "Hallo,
    uns liegt derzeit kein masterpasswort für ihr Gerät vor. Sobald dieses Verfügbar ist werden wir sie verständigen."

    Da kann ich nur sagen, na dann herzlichen Dank und Finger weg vom All7950!!!
    Meine Firmwareversion ist 02.09.31

    Da muß wohl noch viel nachgebessert werden!!
    Geändert von onkel_otto (10.03.2006 um 22:19 Uhr)

  9. #29
    IPPF-Fortgeschrittener
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    64

    Nachtrag Masterpasswort

    Habe ebend den Eintrag vom rollo gelesen und der wurde am 13.9.2005 geschrieben. 6 Monate später liegt bei Allnet immer noch kein Masterpasswort für dieses Teil vor. Habe glücklicherweise noch Garantie und werde wohl das Schmuckstück schnellstens zurückgeben.
    Oder hat einer weitere Infos zu diesem Problem??

  10. #30
    IPPF Tausender Avatar von HobbyStern
    Registriert seit
    05.12.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.832

    Lösung für solch ausgesperrte User

    Hi Onkel,

    also, da hat man Dich aber sehr schlecht beraten -- denn :

    Das Masterpasswort existiert in soweit das man dem Support die MAC Adresse mitteilt (unter dem Telefon oder unter "Menu"->Pfeil runter bis zur Max oder mit ner Testversion des Languard die IP scannen oder oder oder) schicken diese (meiner Erfahrung nach recht persönlich anmutenden) Supporter Dir Dein Masterpasswort, ich bin dankbar das es ein solches Masterpasswort nicht gibt, da meine Allnet´s öffentlich zugänglich sind und ich somit vor solchen Masterspielerein geschützt sind.

    Wenn Du was falsch eingestellt hast und ein FactoryReset machen möchtest benötigst Du folgendes :

    - entweder den WebBrowser mit Passwort
    - oder das Telefon und der vom Support mitgeteilte Not-Login
    - Stecke den Strom aus, wieder ein, und tippe sobald als möglich 255*000 und 3 x OK (beim ersten ok wählt er, beim zweiten ok wird das passwort abgefragt und das dritte startet das factory reset)

    Das war´s - das hat mir mal den Hintern gerettet als ich die Signalisierung nach besten Gewissen von UDP auf TCP umgestellt hatte und nix mehr ging.

    Also - bitte - nichts gegen die Allnet 7950 Reihe, ich nutze auch noch Snoms - und muss gestehen, wären die Allnet´s ein wenig besser verarbeitet (Auflegebügel reagiert nicht immer) würde ich nur noch einfache und preiswertere 7950er einsetzen, die Sprachqualität ist hier einwandfrei und unempfindlicher.

    ein kleiner search index für folgende suchende (hatte ich nirgends finden können) werksreset werkseinstellungen factory reset passwort vergessen allnet 7950

    Beste Grüße,

    Stefan
    Asterisk: 1.4 mit kleinen Modifikationen - Übersicht mit Nagios
    Nutze zahlreiche Snoms,Patton. 24 Fritz!Boxen für VPN und VoIP an Remote-Standorten


    Bitte keine Supportanfragen per PM, Danke.

  11. #31
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    8.234
    Naja, der Link zu dem Thread steht ja etwas weiter oben

    Hab's auch nochmal auf Wichtig gesetzt, vielleicht hilft es.

    Ich gehe mal davon aus, dass onkel_otto das schon ausprobiert hat. Bei mir hatte es auch ein paar Wochen gedauert, bis ich die Info von allnet bekommen habe. Das Paswort selbst habe ich aber nie gebraucht, die beschriebene Prozedur hat gereicht.

    In Kürze wird es das Telefon auch im Original von D-Link als DPH-120S geben. Ich hoffe mal, die Firmware und der Support werden dann besser.

    jo
    Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

    T-Com ADSL2 16MB/s mit FBF 7490 (OS 06.83)

    FBF 7390 (OS 06.83) mit o2 LTE
    FBF 4040 (OS 06.83) als Repeater
    ISDN/VoIP: COMpact 5500, N510-IP, RasPBX, CGPro, ...
    VoIP Provider: diverse

    20 Jahre PGP/GnuPGP aber keiner macht mit

  12. #32
    IPPF-Fan Avatar von Ponozka
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Neuhäusl, BY
    Beiträge
    139

    Testbericht: Allnet 7950 - Ergänzungen

    Zum Account-Wechsel (mit ##2):
    Ich hänge direkt am Provider, aber es funktioniert bei mir auch nicht!

    Zur Such-Funktion des Telefonbuches:
    Beim Druck auf die Taste „PhoneBook“ wird man aufgefordert, einen Suchbegriff einzugeben. Das sollte man auch tun. Drücke z.B. die Taste "3" 2x um den Buchstaben "D" zu bekommen und dann "Pfeil runter" und Du bist beim ersten Eintrag, der mit "D" beginnt. Man kann auch "MUSTERMANN" als Suchbegriff eingeben (nach jedem Buchstaben Taste "Pfeil rechts/Ok" drücken.

    Und noch ein Tipp: Zeigt das Telefon bei eingehenden Anrufen immer nur die Telefonnummer des Anrufenden an (obwohl der dazugehörige Name im Telefonbuch gespeichert ist) so sollte man im Telefonbuch den Rufnummern-Eintrag mit "@provider.de" ergänzen. Dann erhält man den Namen des Anrufenden.
    Gruss Max

    Router:....... Fritz!Box WLAN 7170 (FW 29.04.80) mit Auerswald ETS4308i am int. So-Port und Nokia PremiCell18i am analogen Amt
    VoIP-Telefone: CP-951, SPA-942, DPH-120S
    VoIP-Dienste:. Dus, Sipgate, Easybell, 802Vox

  13. #33
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    8.234
    Folgebeitrag von casch abgetrennt. Bitte neue Probleme nicht einfach irgendwo anhängen.

    jo

  14. #34
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2
    Hallo rollo,

    Dein Eintrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe das gleiche Problem.
    Mein ALL7950 hängt an einer Fritz!Box Fon am LAN-Anschluß zusammen mit meinem PC. Nach jeder Zwangstrennung geht die SIP-Registrierung (freenet) verloren. Ich helfe mir momentan mit einer einfachen Zeitschaltuhr, welche das Telefon nach der Zwangstrennung kurz vom Stromnetz abkoppelt. Danach registriert sich das Telefon wieder problemlos.
    Ich habe weder von Allent noch von AVM eine brauchbare Antwort erhalten, welche dieses Phänomen erklärt bzw. löst.
    Wie hattest Du das Problem gelöst ?

  15. #35
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    8.234
    Ich betreibe das Allnet derzeit als Client hinter der FBF, da gibt es keine Probleme. Die treten nur auf, wenn das Telefone eine eigene PPPoE Verbindung aufbaut.

    jo

  16. #36
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    92552 Teunz, BY
    Beiträge
    25
    Hallo rollo,

    ich benutze das ALL7950 ebenfalls hinter der FBF, funktioniert bei mir aber eigentlich nur mit DUS richtig. Mit andern Providern hat das Fone auch Probleme. Welche Ports hast Du in der FBF weitergeleitet, und wie sind Deine SIP-Einstellungen im Fone (Ports,Stun?
    Gruss Klaus

    . . . .VoIP-HW:. . . .AVM Fritz!Box Fon WLAN 7170 (FW 29.04.39), SPA942 (FW 5.1.5)
    . . . .VoIP-Dienste: .DUS (Tel. & Fax, ON-RufNr. portiert), Carpo, Nikotel, Ekiga

  17. #37
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    1
    Hi all

    Ich kämpfe mit nem echt seltsamen Bug:
    Verwende daheim im Lan das ALL7950; Grandsteam BT101 und 4x X-Lite am windowsPC an einem eigenem SIP Server.
    Alles geht einandfrei bis auf:

    wenn irgenwer das ALL7950 anruft, und dann wieder auflegt, läutet es ewig weiter (obwohl die Verbindung ja schon wieder getrennt wurde!!). Bis wer hingeht, abhebt und wieder auflegt.


    any ideas?

    Das BT101 und die X-Lite Clients machen das nicht. Da hört das Leuten auf, sobalt man auflegt.


    thx

  18. #38
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    8.234
    Bitte für weitere Probleme neue Treads aufmachen sonst wird er alte Test immer wieder aus der Versenkung geholt.

    jo
    Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

    T-Com ADSL2 16MB/s mit FBF 7490 (OS 06.83)

    FBF 7390 (OS 06.83) mit o2 LTE
    FBF 4040 (OS 06.83) als Repeater
    ISDN/VoIP: COMpact 5500, N510-IP, RasPBX, CGPro, ...
    VoIP Provider: diverse

    20 Jahre PGP/GnuPGP aber keiner macht mit

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. (sold) Allnet ALL7950
    Von zirkon im Forum IPPF-Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 21:07
  2. ALLNET ALL7950 rtp port
    Von xdowner im Forum Andere VoIP-Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 10:09
  3. Neue Firmware für ALLNET ALL7950 2.09.30
    Von foxhunt im Forum Andere VoIP-Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 22:07
  4. Allnet Telefon ALL7950 mit fli4l Router und Provider Nikotel
    Von bssued im Forum Linux Software-Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •