Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [INFO] Wenn ihr euch wundert, warum nicht mehr vorkonfigurierte Provider verfügbar si

  1. #1
    Admin-Team
    Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    3.575

    [INFO] Wenn ihr euch wundert, warum nicht mehr vorkonfigurierte Provider verfügbar si

    Bei AVM gibt es ja einige vorkonfigurierte VoIP-Provider. Andere, wie sipsnip, blueSIP usw. fehlen. Dies liegt nicht etwa an Platzgründen sondern daran, dass AVM zur Bedingung macht, dass 5-stelligen Stückzahlbereich erforderlich sind.

    Sehr Endkundenfreundlich ist das von Seiten AVMs m.E. nicht. Vielleicht denkt man hier mal mehr an die Endkunden!!

    Kabel-Modem: Thomson THG520K HW Revision 5.0; BOOT Revision 2.1.6go; SW Revision ST65.09.18
    Router: Intertex SurfinBird IX78 ADSL GW2 Air mit SIP Switch und VPN Firmware v5.30 derzeit einer der wenigen "sip-aware" Router für den SOHO Bereich
    VoIP-Provider: QSC, blueSIP PREMIUM, SIPphone, Nikotel
    Analoges Telefon: Siemens Gigaset S680
    VoIP-Telefon: SNOM 870 Firmware: 8.4.2; Bootloader:SPEAr300 SNOM 1.4
    VoIP-Provider: QSC, blueSIP PREMIUM, Sipgate
    VoIP-Telefon: Siemens Gigaset S685IP Firmware: 022140000000 / 043.00

    Bitte keine Support-Anfragen per Mail oder PM! Im Forum fragen, dann haben alle was davon. Zum WIKI / den FAQ / Infoseiten dieses Forums geht es hier

  2. #2
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    CUXland, seeehr ländlich
    Beiträge
    1.063
    Zitat Zitat von der_Gersthofer
    Dies liegt nicht etwa an Platzgründen sondern daran, dass AVM zur Bedingung macht, dass 5-stelligen Stückzahlbereich erforderlich sind.
    . . .dass Bestellungen für die jeweilige Box im 5-stelligen Stückzahlbereich erforderlich sind . . . ?
    Gruß aus dem CUXland
    Wulf

    VoIPen heißt: Sparen - koste es, was es wolle.
    Aber die technische Herausforderung . . .


    Anschluß: T-ISDN | ENUM: 2 RN registriert; Abfrage bei jedem Anruf (snom 360/370 leider nicht)
    DSL: 1&1 2048/384 flat, SNR 27/17 dB, Leitungsdämpfung 36/26 dB
    VoIP: 1&1 flat, gmx, sipdiscount, sipgate, sipport, bellshare, web.de
    DSL Modem/Router: Intertex SurfinBird IX68 ADSL GW2 mit FW 4.02 beta pre15, ITA: AVM 5012 mit FW 25.04.15
    ISDN-Telefone direkt am NTBA: Swissvoice Eurit 4000, Gigaset SX670
    ISDN-Telefone am internen S0-Bus der FBF: zweites Eurit 4000 (mit ISDN- und VoIP-Nummern) sowie Siemens Gigaset SX440isdn mit E45, 3x S44, S1, SL1
    VoIP-Telefone: snom 370 FW: 7.1.24, snom 360, FW: 7.1.6, snom 300, FW: 6.0.1, Gigaset S675IP
    ISDN Monitor, Tester + Manager: Paland ISbox
    USV: APC Smart-UPS 700i


    Analoge Telefone - - - benutzt denn jemand so unkomfortable Technik aus dem 19. Jahrhundert etwa jetzt noch, im 3. Jahrtausend?

  3. #3
    Admin-Team
    Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    3.575
    Ja (da hat wohl ein Wort gefehlt) - der jeweilige VoIP-Provider muss bei AVM entsprechende Stückzahlen odern (und sie dann über den eigenen Vertrieb verkaufen), erst dann machen die bei AVM wohl einen entsprechenden Eintrag auch bei der ungebrandeten Version.

    Kabel-Modem: Thomson THG520K HW Revision 5.0; BOOT Revision 2.1.6go; SW Revision ST65.09.18
    Router: Intertex SurfinBird IX78 ADSL GW2 Air mit SIP Switch und VPN Firmware v5.30 derzeit einer der wenigen "sip-aware" Router für den SOHO Bereich
    VoIP-Provider: QSC, blueSIP PREMIUM, SIPphone, Nikotel
    Analoges Telefon: Siemens Gigaset S680
    VoIP-Telefon: SNOM 870 Firmware: 8.4.2; Bootloader:SPEAr300 SNOM 1.4
    VoIP-Provider: QSC, blueSIP PREMIUM, Sipgate
    VoIP-Telefon: Siemens Gigaset S685IP Firmware: 022140000000 / 043.00

    Bitte keine Support-Anfragen per Mail oder PM! Im Forum fragen, dann haben alle was davon. Zum WIKI / den FAQ / Infoseiten dieses Forums geht es hier

  4. #4
    Admin-Team Avatar von rollo
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    7.909
    Die Vorkonfiguraton ist ja nun wirklich nicht nötig, die paar Daten kann man ja wohl noch eintragen.

    Schlimmer ist, dass es zum Teil Einschränkungen bei den Eingabemöglichkeiten gibt.

    jo
    Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

    FBF 7390 (FRITZ!OS 06.03)mit Call & Surf Comfort VDSL Universal, IPv6 über SixXS
    Asus WLG-500P, OPenWRT mit Vodafone LTE und IPv6 über SixXS
    ISDN/VoIP: COMpact 5000, C610-IP, RasPBX, CGPro, ...
    VoIP Provider: diverse


  5. #5
    IPPF-Fan Avatar von voipthomas
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    129
    Die Vorkonfiguration ist aber nicht wünschenswert, wenn diverse Dinge dann gar nicht mehr konfigurierbar sind, wie z.B. an der FRITZ!Box Fon 5012 (UI), Firmware-Version 25.03.90.

    Z.B. verwendet die GMX Vorkonfi sip-gmx.net anstatt sip.gmx.net. In meiner Umgebung scheint das zu Problemen mit Internettelefonen zu führen: Die Telefone können sich untereinander nicht über die geografische GMX Nr. anrufen, es kommen diverse Fehlermeldungen (timeout, cancelled request u.ä.). Ohne die FBF geht das problemlos.

    DArüber hinaus muss man bei mehreren parallel betriebenen GT Telefonen verschiedene SIP und RTP Ports definieren. Das geht offenbar bei der FBF nicht. Im Moment weiss ich also nicht, welche Ports die FBF verwendet.
    Breitband: Kabel BW Cleverkabel VoIP: GMX PhoneFlat (4 geogr. Rufnr.) + Sipgate + Carpo (je 1 geogr. Rufnr.)
    Hardware: Kabel BW Modem, Router Lancom DSL/I-10+ FW6.32, 2 Grandstream Budgetone 100 FW 1.0.8.33, 2 Fritzbox Fon 5012 FW 25.04.15 als ATAs hinter Router
    LAN: 5 PowerLAN deneg, 1 D-Link DWL G700 als WLAN AP

Ähnliche Themen

  1. fallback zu sip wenn keine isdn channels mehr verfügbar
    Von himpierre im Forum Asterisk Rufnummernplan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 10:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 14:39
  3. Warum haben manche 4 oder mehr Voip-Provider ??
    Von Peter931 im Forum VoIP-Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 15:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 17:27
  5. Automatisch Festnetz, wenn DSL nicht verfügbar ?
    Von ahooge im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •