Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Anrufer anzeigen lassen

  1. #1
    IPPF-Einsteiger Avatar von rumak18
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    17

    Anrufer anzeigen lassen

    Hallo.
    Ich habe eine Fritz Box 5050 von 1und1 (DSL 200) und daran mien analoges telefon angeschlossen. Nun werde einige Nummern von Anrufern angezeigt,einige nicht. Kann ich es irgendwie hinbiegen,dass ich jeden Anrufer mir anzeigen lassen kann, da ich seit Wochen jeden Tag 5 fremde und stumme Anrufe bekomme und unbedingt wissen will, wer das ist. Danke schon mal.
    WinXP SP2
    Suse PRO 9.2
    560 GB
    Athlon 64 3200+
    Geforce 6600 GT
    1,28 GB PC 400
    NForce 4 MSI N8F

  2. #2
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Nein, daß kannst Du nicht einrichten, daß Du alle Anrufermummern siehst. Dieser "Luxus" ist Rettungsdeinsten (112 /110 usw.) vorbehalten.
    Kommen denn die Anrufer vom Festnetz oder aus dem Internet?
    Wo der Anruf herkam, kannst Du im Anrufprotokoll der Fritz sehen.

    Vielleicht hilft Dir auch dieser Thread:
    "Unbekannt" abweisen funktioniert nicht
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  3. #3
    IPPF-Einsteiger Avatar von rumak18
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    17
    Wo kann ich denn das ersehen??In der Fritz box unter Telefonie sehe ich zumindest nicht all zu viel.
    WinXP SP2
    Suse PRO 9.2
    560 GB
    Athlon 64 3200+
    Geforce 6600 GT
    1,28 GB PC 400
    NForce 4 MSI N8F

  4. #4
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Zitat Zitat von rumak18
    In der Fritz box unter Telefonie sehe ich zumindest nicht all zu viel.
    Das, was du da in der Anrufliste siehst, ist aber ausreichend
    Untre Rufnummer siehst Du die Nummer des anderen, wenn mit übertragen, unter eigene Nummer siehst Du, wie der Ruf reingekommen ist, also per Festnetz oder per Internet...
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  5. #5
    IPPF-Einsteiger Avatar von rumak18
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    17
    UNd wofür steht dann meine eigene Nummer die dann unter "Eigene Rufnummer" angezeigt wird?
    WinXP SP2
    Suse PRO 9.2
    560 GB
    Athlon 64 3200+
    Geforce 6600 GT
    1,28 GB PC 400
    NForce 4 MSI N8F

  6. #6
    IPPF-Tausend-VIP
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    CUXland, seeehr ländlich
    Beiträge
    1.063
    Da wird halt angezeigt, welche Deiner Rufnummern angewählt wurde. Falls Du nur eine haben solltest, ist das nicht relevant, aber man kann eben auch eine Menge davon haben.
    Gruß aus dem CUXland
    Wulf

    VoIPen heißt: Sparen - koste es, was es wolle.
    Aber die technische Herausforderung . . .


    Anschluß: T-ISDN | ENUM: 2 RN registriert; Abfrage bei jedem Anruf (snom 360/370 leider nicht)
    DSL: 1&1 2048/384 flat, SNR 27/17 dB, Leitungsdämpfung 36/26 dB
    VoIP: 1&1 flat, gmx, sipdiscount, sipgate, sipport, bellshare, web.de
    DSL Modem/Router: Intertex SurfinBird IX68 ADSL GW2 mit FW 4.02 beta pre15, ITA: AVM 5012 mit FW 25.04.15
    ISDN-Telefone direkt am NTBA: Swissvoice Eurit 4000, Gigaset SX670
    ISDN-Telefone am internen S0-Bus der FBF: zweites Eurit 4000 (mit ISDN- und VoIP-Nummern) sowie Siemens Gigaset SX440isdn mit E45, 3x S44, S1, SL1
    VoIP-Telefone: snom 370 FW: 7.1.24, snom 360, FW: 7.1.6, snom 300, FW: 6.0.1, Gigaset S675IP
    ISDN Monitor, Tester + Manager: Paland ISbox
    USV: APC Smart-UPS 700i


    Analoge Telefone - - - benutzt denn jemand so unkomfortable Technik aus dem 19. Jahrhundert etwa jetzt noch, im 3. Jahrtausend?

  7. #7
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Bei "eigene Rufnummer" kannst Du noch unterscheiden, ob Festnetz oder Internet. Daran erkennst Du dann, woher der bemängelte Anruf kam...
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

  8. #8
    IPPF-Einsteiger Avatar von rumak18
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    17
    Nein eben nicht. Hier sehe ich nämlich nur meine eigene Nummer in Form von "0123456789" , nur halt eben meine Festnetznummer.
    WinXP SP2
    Suse PRO 9.2
    560 GB
    Athlon 64 3200+
    Geforce 6600 GT
    1,28 GB PC 400
    NForce 4 MSI N8F

  9. #9
    Admin-Team Avatar von Novize
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    20.433
    Komisch. Bei steht da immer:
    Internet: 456789
    oder
    Festnetz: 456789
    Damit kann ich für jeden Anruf definieren, egal ob komend oder gehend, ob dieser per Festnetz oder Internet geführt wurde.

    Übrigens bei mir steht das alles ohne Vorwahl. Da ist bei Dir auch noch Konfigurationsbedarf.
    MfG Novize

    DSL: 3DSL 16MBit; S/R: 6/6dB; D: 18/4dB; Router: Fritz! 7390-A151 <84.06.03>;
    LAN: 3 PCs; CPU315-2 PN/DP; Auerswald COMpact 3000 ISDN; 1x S675 IP & 2x S67H; Sonos Connect & 2x Play:3; BD-Player & UE55F6470;
    WLAN: 2 Notebooks & einige iPhones, iPads und andere Gadgets;
    PBX: Auerswald COMpact 3000 ISDN FW 4.0F / 1x S0 extern, 1x S0 intern; 2x SIP intern, 4 Analog-Teilnehmer (Fons & Fax)
    SIP intern: 2x zur S675 IP; S0 intern: 1x Euracom P4; 1x Europa 30; Net-CAPI: F!B7390 -> Fritz!Fax & PC-Anywhere 12.5

    Bitte keine Anfrage per PN - Support gehört ins Forum!

Ähnliche Themen

  1. Anrufer auf Squeezebox anzeigen lassen und muten
    Von paul-peter im Forum Freetz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 18:33
  2. VOIP2VOIP Anrufer ID anzeigen lassen?
    Von Paco_C im Forum FRITZ!Box Fon: Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:52
  3. 7390 und anrufer auf dreambox anzeigen lassen?
    Von denim im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 17:41
  4. Ort anzeigen lassen
    Von djangp im Forum JFritz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 12:20
  5. locale ip anzeigen lassen
    Von Fishi im Forum FRITZ!Box Fon: Modifikationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •