Aktueller Inhalt von Andreas Wilke

  1. A

    Wechsel Telekom IP zu O2 DSL Techniker?

    Damit wird der AnnexJ Upstream vermutlich gekappt.
  2. A

    Benoetige Hilfe bei "Zwangsumstellung" von ISDN+DSL6000 auf Telekom-IP

    Auf die Auftragsbestätigung achten. Da kannst Du es entnehmen. Doch, gibt es. Wenn auch nicht in allen Regionen.
  3. A

    Dringend welchen Router für Call & Surf Basic IP 5.1

    Kurz und knapp: nein
  4. A

    Dringend welchen Router für Call & Surf Basic IP 5.1

    Du hast Ram 6000 ohne Splitter (1) erhalten, vermute ich. Aufgrund der Dämpfung ist der Downstream dort auf 3k begrenzt.
  5. A

    [Gelöst] T-DSL ohne Splitter

    Lass Dich nicht verunsichern. Für so ein Upgrade muss man nichts zahlen. Die Bestätigung mit dem Preis ist falsch.
  6. A

    [Gelöst] T-DSL ohne Splitter

    Nein, die Umstellung kostet kein Geld.
  7. A

    [Gelöst] T-DSL ohne Splitter

    Splitterlos auf Kundenseite wird er schon seit längerem bezeichnet, ja. Egal ob AnnexB oder AnnexJ. Und wg. dem Upload: Der ist auf der letzten Seite nicht angepasst worden, daher nicht verwirren lassen. Sobald Du AnnexJ bekommst, erhälst Du auch automatisch den höheren Upload.
  8. A

    [Frage] Muss für "WLAN TO GO" der Speedport W 724v dauerhaft im Netz sein?

    WLAN to Go wird nach 30 Tagen wieder gesperrt, wenn man den Router nicht mehr weiter nutzt. Würde Dir also nichts bringen.
  9. A

    Zwangstrennung

    IP hat generell 180 Tage Trennung. Evt. ist im Router irgendwas mit 24h Trennung aktiviert.
  10. A

    [Frage] Welcher Anbieter gibt noch (V)DSL mit negativer Schufa, oder gegen Sicherheitsleistun

    Da hast Du ja schon alle großen Anbieter durch, dann wirst Du wohl weiterhin beim alten Anbieter bleiben müssen.
  11. A

    Telekom Umstellung von ISDN auf IP-basierte Telefonie

    Ja, sind verschieden. Trotzdem ist das Problem nicht normal. Wg. der ankommenden Telefonie: Am besten ein >10 Sek Gespräch führen zu einer nicht 0800er Nummer, dann klappt es nach ca. 15-30 Min auch mit den eingehenden Gesprächen.
  12. A

    [Gelöst] Ab wann darf 1&1 VDSL-Ports in einem fertiggestellten Telekom-Ausbaugebiet mieten

    Er meint, dass ein KVz nur einen Outdoor DSLAM versorgt. Wenn ein Querkabel vorhanden ist, dann können auch andere KVz mitversorgt werden.
  13. A

    [Gelöst] Ab wann darf 1&1 VDSL-Ports in einem fertiggestellten Telekom-Ausbaugebiet mieten

    Ja, macht es. Bei der Adressprüfung wird nur geprüft, ob überhaupt V-DSL möglich sein könnte. Portmangel etc wird nicht geprüft. Bei Prüfung via Rufnummer ist es da etwas genauer. Nein. Es kommt auf den Leitungsweg an. Man wird an den Outdoor DSLAM angeschlossen, wo der für einen zuständige...
  14. A

    [Frage] Call & Surf via Funk und 1&1 DSL an einem Anschluss?

    Nein, DSL und via Funk an einem Anschluss lässt sich nicht buchen.