Aktueller Inhalt von gongbuster

  1. G

    Asterisk - LCR - mISDNv2 führende Nullen werden abgeschnitten

    Moin, screen-in national % 0% screen-in international % 00% in der interfaces.conf des lcr setzen. Muss natürlich in die Interface-Section des Devices, über das die Gespräche hereinkommen. Grüße Sven
  2. G

    S675 IP - falsches Datum vom Timeserver!

    Also bei mir hängen die alle an nem Asterisk - und der kennt das "richtige" Datum, gerade nochmal gecheckt - vor allem ist das irgendwie neu. Ich bin mir sicher, dass die letzten Monate das richtige Datum angezeigt wurde.
  3. G

    S675 IP - falsches Datum vom Timeserver!

    Jo, hab ich hier auch, auf drei unterschiedlichen Basen. Richtiges Datum-1 wird bei allen 5 Telefonen angezeigt. Wo zum Geier kann ich denn das Datum einstellen?? Stromlos machen kann ja nicht die Lösung sein irgendwie oder?
  4. G

    G.722 Transcoding für Asterisk 1.4

    Hallo zusammen, es gab Anfang des Jahres einen Thread, wo das G.722 Transcoding aus 1.6 nach 1.4 gebackported wurde. Ich habe den Patch mal auf den aktuellen Stand gebracht. Getestet mit 1.4.21.2 und 1.4.22. Für mich war das wichtig, damit das S675IP mit mISDN v2 und G.722 vernünftig...
  5. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    bei sip werden die dtmf-daten normalerweise außerhalb des audio-streams übertragen. wenn du während eines (isdn-)gespräches also ne taste auf deinem (sip-)telefon drückst, hört dein gegenüber das "pieps" nicht. wenn du jemanden per isdn anrufst, möchtest du das aber in der regel... die option...
  6. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    das schöne bei der v2-lösung ist, dass sich das alles "on the fly" machen lässt. misdn-init.conf etc. sind damit geschichte. den rest regelst du über die extensions.conf. bei eingehenden anrufen via isdn z.b.: exten => 1234567890,1,lcr_config(eoslec:s) exten => 1234567890,n,Dial(SIP/1234)...
  7. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    den stacktrace bekomme ich auch, allerdings nur ein einziges mal nach nem neustart des rechners beim ersten telefongespräch. habe das auch schon mal irgendwann auf der isdn4linux-ml gemeldet und hatte auch nen patch per pm bekommen, der das geheilt hat. hatte aber keine lust, den weiter zu...
  8. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    moin, ok, der letzte commit von gestern im lcr hat offensichtlich einiges durcheinander gehauen. habe heute mal die aktuellste version gezogen, danach konnte ich nicht mehr telefonieren / angerufen werden. also: git-revert efc550418c0b107c07818809a3d8e779e476dcd4 dann neu kompilieren...
  9. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    moin, also ich bin nicht der große extensions.conf-experte, aber versuch mal, die ersten 2 zeilen rauszunehmen. so erzeugst du nen loop? was genau macht te-special in der interfaces.conf? hab ich nur "portnum 0" drinne stehen... grüße sven
  10. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    moin, du hast wohl den aktuellen lcr-snapshot ausm download-bereich genutzt und hast ggf. nen x86-64-rechner? -> versuch mal, den aktuellen git-snapshot, da ist das problem bereits behoben. ggf. git installieren, dann "git-clone git://git.misdn.org/git/lcr.git", ins lcr-verzeichnis wechseln...
  11. G

    [gelöst] Asterisk 1.4/1.6 + kernel 2.6.26 + Debian lenny + mISDN v2 oder mISDN v1

    moin, www.linux-call-router.de ist die lösung für die v2-api von misdn. bringt chan_lcr mit und dann sollte das mit dem * klappen... momentan nur asterisk-1.4. läuft hier stabil seit ca. 2 monaten. viele grüße sven
  12. G

    Asterisk 1.4 welches mISDN ?

    Moin, die meiner Meinung nach einzige Lösung mit "Zukunft" ist Asterisk 1.4 mit dem mISDN-Socket-Branch (seit 2.6.27 im Mainline-Kernel, sonst GIT) und LCR/chan_lcr. Habe mittlerweile alle anderen mISDN-Varianten durch und die o.g. Kombination funktioniert bislang am besten, inkl. Fax via...
  13. G

    Kernel 2.6.26 und 2.6.27-rc8 Problem

    Ok, sehe gerade, so weit bist Du noch gar nicht, bei mISDNuser die GIT-Version des Socket-Branches auschecken, kompilieren und installieren (http://www.misdn.org/). Eine Konfiguration der HFC-Karte war bei mir nicht notwendig, nur die Module laden, fertig. (Laut Log klappt das ja bei Dir...
  14. G

    Kernel 2.6.26 und 2.6.27-rc8 Problem

    Hi, der ab 2.6.27 integrierte mISDN-Treiber ist der Socket-Branch. Der funktioniert in Verbindung mit Asterisk nur mit dem LCR (http://www.linux-call-router.de/). Der LCR liefert chan_lcr und ab geht die Post. Läuft hier stabil seit ca. 1 Monat. Viele Grüße Sven