Aktueller Inhalt von gottboss

  1. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Wie gesagt meine ich dass dieser Empfangspuffer zu gering dimensioniert ist - zumindest bei Freenet und Sipgate. "in_ms = 50" scheint in der SIP Verhandlung die Empfangspuffergröße des PSTN Gateways zu beeinflussen. Beweise habe ich aber keine. Ich meine, dass GMX diesen Wert interpretiert...
  2. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Danke für deinen ausführlichen Beitrag! Im Prinzip sollte bei einem TrafficShaper sowohl die Zeit (Paketgröße), wie auch die Anzahl der Pakete eine Rolle spielen. Es wäre ja "unfair", wenn ein Sender von 100 großen Paketen gleich einem Sender von 100 extrem kleinen Paketen behandelt werden...
  3. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Ja, das Problem sind wohl überlastete Backbones einiger 'billig' Provider. Ist traurig ist aber so. Traurig ist das Freenet noch nicht einmal die eigenen IPhone Pakete bevorzugt behandeln kann. :roll: Eine schöne Lösung kommt evtl. bald von QSC. Einfach mal reingucken. :idea:
  4. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Wie gesagt - ich denke nicht das VoIP in dieser Beziehung so Marketreif ist wie alle Hersteller behaupten. Mitte der 90er haben ja schon die Globalplayer von VoIP und fertigen Geräten geredet, obwohl nicht nicht einmal fertige Konzepte existierten. Ich habe einen QoS Router zwischen FBox und...
  5. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Nicht unbedingt. Wo ein Problem da auch immer ein Schweinetrick. Ich habe gerade eine "unsaubere" Lösung gefunden: Die MTU Size für ausgehende Paketet drastisch reduzieren. Ich habe die MTU Size von 1492 auf geringe 298 reduziert. D.h. die Nutzdaten pro gesendetem IP Paket im PPPoE Rahmen...
  6. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Um meine Theorie mit den zu geringen Jitter Buffern zu untermauern hier ein paar Anmerkungen: Der TrafficShaper der FBox muss irgendwann einmal ein LAN->WAN Paket durchlassen, sonst wäre während eines Telefonats GAR KEIN Surfen mehr möglich. Kommt jetzt während eines VoIP Telefonats ein...
  7. G

    Problem mit Knacken im Upstream gelöst

    Dies sollte keinen Unterschied machen. Mittels udp[8] = 0x80 werden ja alle RTP Pakete gefiltert! Daher sind Port 7078-7081 überflüssig.
  8. G

    Wie zufrieden seid ihr mit Freenet Iphone Plus? Erfahrungen!

    Ich habe sowohl mit der FritzBox Fon ATA, sowie mit dem Sipura SPA3000 gearbeitet. Die Effekte sind vergleichbar. Der Wurm liegt leider bei Freenet. Ich glaube deren Admins werden unter aller Sau bezahlt. Bei den Callcentermitarbeitern ist dies ja mittlerweile bekannt geworden. Das schlägt sich...
  9. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Btw: Strato nutzt die Technik von Freenet. Ich kann leider davon abraten. Siehe meine Beiträge. Im Moment sind nur United Internet (GMX und 1und1) und Nikotel stabil (was Jitter angehen) Aber: Nikotel schottet sich wehement ab. Schade. Doch in Kombination sind die Jungs nicht schlecht. D.h...
  10. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Hmm, also ich denke, dass der große unterschied zwischen Sipgate & Co, sowie United Internet (GMX, 1und1) die Pufferspeicher sind. Das Problem sind schließlich keine verlorenen Bits auf dem Transportweg, sondern eindeutig Latenzschwankungen. Kurz: Bei einigen VoIP Providern werden Daten zu kurz...
  11. G

    QoS-Software für VoIP

    Evtl. sollte WildPackets EtherPeek VX euren Zwecken genügen. Ist aber nicht ganz billig.
  12. G

    Wie zufrieden seid ihr mit Freenet Iphone Plus? Erfahrungen!

    Ich bin sehr unzufrieden: Freenet arbeitet mit minimalen Jitterbuffern. Das ist ganz toll, wenn nebenbei gesurft wird und Bursts für Jitter sorgen. GMX hat da keine Probleme. Mein Jitterbuffer in der FBox beträgt 100ms. Tja, nur Freenet ist das zu viel. Klar: Das kostet RAM und der ist teuer...
  13. G

    Mit welchen Providern klappt Traffic Shaping?

    Hallo, bei mir läuft VoIP mittlerweile auch mit P2P Traffic und Upload, sowie HTTP Bursts exzellent und ohne Paketverlusste oder große Jitter-Probleme. Allerdings nicht mit jedem Provider. Ich habe in der FBox einen JitterBuffer von 100ms gesetzt. GMX NetPhone akzeptiert dies und puffert...
  14. G

    Problem mit Knacken im Upstream gelöst

    Bei mir treten extrem viele Bursts auf, besonders, wenn jemand P 2 P Software einsetzt oder exzessiv surft (da werden bei manchen Groupware Produklten schon mal ein paar hundert Objektanfragen auf einmal gestellt...). Ein gleichzeitiges Telefonieren ging dann nur noch mit dieser Policy...
  15. G

    Wieviele Freenet Iphone Accounts kann man anmelden?

    Laut Hotline ist dies möglich. Und leider auch notwendig, will man 2 Leitungen nach draussen, so benötigt man 2 Accounts, da der Freenet Gateway nur eine Verbindung pro Account ins PSTN zulässt.
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.