Aktueller Inhalt von HabNeFritzbox

  1. HabNeFritzbox

    Plötzlich massenhaft Fernsehprogramme über "DVB via IP"?

    Macht man sich bei der Handynutzung auch nicht, Telekom schreibt auch "nur" 300 Mbit bei LTE, und bekommst teils mehr. Also eher alles zu vernachlässigen, meiner Meinung nach.
  2. HabNeFritzbox

    Plötzlich massenhaft Fernsehprogramme über "DVB via IP"?

    Er hat sich keinen Illegalen Zugriff verschafft durch Manipulation der Leitungen oder des Kastens. Er zahlt ja für Leistungen welche Vertraglich vereinbart sind. Er selbst darf ja sogar nicht einfach am Kasten selbst Filter installieren, da es Eigentum des Betreibers ist. Und eine Pflicht den...
  3. HabNeFritzbox

    Plötzlich massenhaft Fernsehprogramme über "DVB via IP"?

    Also nur via LAN Kabel? hmm Ohne Filter stehen TV und Internet zur Verfügung. Dann kannst es wohl seit Fritz OS 7 Update nutzen. https://www.teltarif.de/avm-sat-ip-fritzbox-fritzwlan-kabelfernsehen/news/74471.html...
  4. HabNeFritzbox

    Plötzlich massenhaft Fernsehprogramme über "DVB via IP"?

    Evt. wurde der entfernt im Rahmen einer Nachrüstung (z.B. neuer Verstärker damit mehr Kunden im Haus versorgt werden können, oder mit höheren Bandbreiten). Freu dich einfach, und nutze es solange es eben läuft. Solange du den TV Kasten nicht manipuliert hast oder so, ist es Pech für den...
  5. HabNeFritzbox

    Plötzlich massenhaft Fernsehprogramme über "DVB via IP"?

    Ist normal, Kabelnetz ist Shared Medium, hat jeder Zugang. Und wenn kein Filter installiert ist was TV Signal blockiert, kannst alles schauen was nicht verschlüsselt ist. Also Privatsender in SD und Öffentlich Rechtliche in SD und HD. Privatsender HD und PayTV sind verschlüsselt und brauchst...
  6. HabNeFritzbox

    FB7412 - Probleme mit Firmware-Update auf 06.86

    Mit 06.32 wird es wohl eher keinen Erfolg geben, ist ne spezielle Version mit manipulierten WLAN. Daher erst Downgrade oder Update, dann Werkseinstellungen wobei die beim Downgrade automatisch erfolgt. Für denjenigen welchem Online Update zu schwer ist, oder image Datei von ftp.avm.de laden...
  7. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Bei einem Wechsel fliegen vorherige Aktion/Promo raus. Ob man dann ne neue Promo bekommt beim einfachen Wechsel ist fraglich.
  8. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Wie oft? Alle 2 Jahre zur regulären VVL. 3 Monate? Da geht mehr... Weg hab ich schon genannt. Tarifwechsel geht glaub nach frühestens 6 Monaten.
  9. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Es wird erst im Buchungsprozess geprüft ob ein Port frei ist, ein Wechsel gem. AGB erlaubt ist usw., was "verfügbar" ist bezieht sich wohl nur auf allgemeine Ortsangaben wie auf der Übersichtskarte/Netzausbaukarte.
  10. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Dort gingen Optional sogar 200 Mbit Upload. Bei Gbit und halben GBit gibt es noch 100 Mbit Upload.
  11. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    XL Tarif enthält halt auch gem. den Bedingungen das 175 Mbit Profil, daher musst halt selbst wissen ob es etwas für dich ist oder nicht. Evt. wirst wenn es stabil läuft auch noch etwas hochgestuft. Kannst auch bei Hotline versuchen zum Tarif inkl. Aktion/Promo noch eine extra Gutschrift zu...
  12. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Wenn Stecker an der FB ziehen, an der TAE fummel ich nicht mehr rum. Führte bei mir dazu dass 3-4 Resync erfolgten in Fallback Profilen und damit wurde ich dann Nacht später zurückgestuft. Wenn man es vermeiden will, eher extra Modem nutzen, so dass es egal ist wenn Router neu startet.
  13. HabNeFritzbox

    [Frage] Magenta Zuhause XL

    Normal dauert es 2 Wochen, ich wurde wenn von 292 auf 265 Mbit zurückgestuft, jedoch nie weiter runter. Durch Tarifwechsel von VDSL auf SVDSL kommst auf anderen Port, und damit hast eh keine Drossel mehr.
  14. HabNeFritzbox

    Freigabe für statische IPv6-Route (Subnet)

    Wieso gibst dort nicht die Adresse vom RasPi an? Wieso überhaupt im Docker und nicht direkt nativ? Oder wenn im Docker dann auf Host statt Bridge? So wäre es Heimnetz, und müsstest auch keine Port für Container angeben. So hast im Heimnetz auch keine Beschränkungen, und wenn von extern...