Aktueller Inhalt von noto

  1. N

    Tarif bei VoipBuster Pro

    Liste hab ich schon gesehen. Hab nun JustVoip installiert. Test Calls waren nach paar Minuten abgelaufen. So super günstig ist es nun auch wieder nicht. 2,50 ¤/Monat und 300 Minuten/Woche, da kann ich auch gleich Telefon Flat von Unity Media für 5,00 ¤ nehmen und hab dann echte Flat.
  2. N

    Tarif bei VoipBuster Pro

    hab eben VoIPBuster installiert und einen Account angelegt. Deutschland ist ja leider nicht auf der Free Calls Liste. Nun lese ich hier was von einer Pro Version die eine eigene Domain und Softphone hat. Da komme ich mich ein wenig verarscht vor. Fehlt nur noch VoIPBuster XXL.....
  3. N

    Opensource Wlan-Handy Neo 1973 GTA2

    sehr interessantes Handy, leider (noch) ohne WLAN Funktion. Neo 1973 Im Shop kostet es derzeit 300 US $, das sind rund 220,00 ¤. Werde das Projekt auf jeden Fall im Auge behalten. @Juscho nächste Version soll WLAN integriert haben? Wow..... haben will!
  4. N

    La Fonera Fon Community

    hatte ich ja! Hab nun einen Thread im FON Forum entdeckt. FON als globaler Mobilfunkanbieter. Da hätte ich eigentlich nichts dagegen, wenn ich als Fonero davon profitieren könnte z.B. kostenlose Telefonate von FON zu FON. Wäre dann im Prinzip wie Skype allerdings mit eigenen Hotspots (Netz)...
  5. N

    meine Alternative zu ENUM

    und wieso nimmt man nicht komplett neue weltweit einheitliche Nummern dafür? Diese könnte man ja in seiner Anschrift mit einem E kennzeichnen, damit man weiß dass es eine ENUM Nummer ist. Beispiel: Land-Nummer E DE xxx xxx xxx E Italienische ENUM Nummern wären dann IT xxx xxx xxx E Im...
  6. N

    meine Alternative zu ENUM

    wieso überhaupt ENUM und umständliches Mapping? Eigentlich bräuchte man doch nur eine Datenbank in der unter einer Nummer o.ä. weitere Adressen und Infos hinterlegt werden können. Die meisten Endgeräte werden künftig sowieso IP fähig sein. Man würde eine Nummer (ID) in das Endgerät eintippen...
  7. N

    drei (vier) kurze Fragen zu enum

    die Idee hinter ENUM war ja, unterschiedliche Dienste unter einer Nummer erreichbar zu machen. Dazu müßten aber die Endgeräte wie eMail Client, Webbrowser eine ENUM Abfrage machen. Das machen sie aber leider nicht. Vom Prinzip her könnte ich dir meine Visitenkarte geben mit meiner Nummer. Diese...
  8. N

    Kompletter Umstieg auf IP-Telefonie für Büro sinnvoll?

    interessanter Ansatz bietet die Firma VPN.de Hier mietet man sich die 'virtuelle' Telefonanlage die auf Servern von VPN läuft. Die 'virtualle' Telefonanlage beinhaltet auch einen zenztralen Faxserver, Konferenzen bis 50 Teilnehmer und Voice Mail. Corporate Voice Service (so nennt sich diese...
  9. N

    Strahlenbelastung WLAN - DECT - GSM

    jeder Kanal belegt eine bestimmte Frequenzbandbreite. Bei Fernsehkanäle sind das z.B. 8 MHz/Kanal im Breitbandkabel. Ein Kanal ist mit einer physikalischen Leitung vergleichbar. 1880 - 1900 MHz das sind 20 MHz Bandreite. Wenn ein Kanal 5 MHz benötigt, wäre Platz für 4 Leitungen (Kanäle). Wenn...
  10. N

    Strahlenbelastung WLAN - DECT - GSM

    Ja, SAR berücksichtig u.a. Eindringtiefe ins Gewebe da dies Frequenzabhängig ist. Nur leider werden bei DECT Telefone keine SAR Werte angegeben. WLAN Telefone dürften die niedrigste Strahlungsbelastung (SAR) haben. Mir scheint als hätte man sich beim SAR Wert auf 2 W/kg geeinigt, damit alle...
  11. N

    Strahlenbelastung WLAN - DECT - GSM

    Infos zur Strahlenbelastung bei WLAN - DECT - GSM Gutachten Uni Bremen von 2001 S. 21/22 Strahlenbelastung WLAN (Netzwerkkarte Notebook) bei 0,40m Abstand ~ 4% des Vorsorgewertes (NOVA 0,1 W/m²) = 0,004 W/m² Strahlenbelastung DECT (Basisstation) bei 0,40m Abstand ~ 180% des Vorsorgewertes...
  12. N

    Schnurlostelefone unüberschaubar!!!

    0,20m von Notebook WLAN Netzwerkkarte werden Werte von 50% - 160% der Vorsorgewerte erreicht. In Köpfhöhe bei ~ 0,30m - 0,40m beträgt der Wert noch 4% des Vorsorgewertes. DECT Basisstationen haben bei 0,40m - 0,60m Abstand 180% des Vorsorgewertes. Bei 3,0m Abstand noch 11% des Vorsorgewertes...
  13. N

    Schnurlostelefone unüberschaubar!!!

    DEC hat weit höhere Strahlungsbelastung als WLAN siehe GUTACHTEN Universität Bremen.
  14. N

    Heise: VoIP-Anbieter kritisieren Bericht zur IP-Zusammenschaltung

    So wie ich das verstanden habe sollen alle Datenpakete innerhalb des neuen VoNGN Netz geroutet werden. So hätte man völlige Kontrolle und könnte leichter 'mithören'. Weitere Grund dürfe sein, dass man ein separates Netz möchte für dessen Nutzung man extra zu Kasse gebeten wird. d.h. Man zahlt...
  15. N

    Computerwoche: Milliardengrab VDSL

    weiss auch net warum in Germany alles so lahm läuft. Japan hat über 4 mio FFTH Anschlüsse und jedes Jahr werden es mehr. Kabel Baden Würtemberg bietet 2007 50 Mbit/s an und dass ohne hässliche Kästen an den Strassen. Wer will da noch DSL? VDSL macht für mich nur Sinn wenn man daraus dann FTTH...
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge