Aktueller Inhalt von Sascha82

  1. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Also wenn ich dich richtig verstehe soll ich für die Durchwahl 19 einen Sammelruf erstellen, der die beiden Geräte (z.B. 49 und 749) beinhaltet? --- Edit: Ich kann im Sammelruf der Hauptstelle keine Rufnummer (z.B. 749) einrichten, weil die TA dann sagt das die Rufnummer nicht vegeben sei. Also...
  2. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Ok, das habe ich momentan mit Virtuellen Rufnummern realisiert, das ich z.B. die 711 Virtuell auf die 11 setze. Gibt es da noch eine andere Lösung? Das es nicht funktioniert, dass Ich mein Telefon mit nach drüben nehme und dort wieder wie in der Hauptstelle erreichbar bin ist natürlich schade...
  3. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Ja genau so war es gedacht. Die Kollegen fahren von einem Standort zum anderen und dann wäre es natürlich super wenn das Telefon sich an der anderen Anlage anmelden würde und dieser dort die Rufnummer von der Hauptstelle hätte
  4. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Genau daran lag es jetzt wegen der Vermittlung. Damit ist nun eine Interne Verbindung + Vermittlung möglich. Hauptproblem ist somit gelöst. Gibt es eigentlich eine andere möglichkeit "ohne" die Kennzahl einzugeben "**716" für die 16 auf der Nebenstelle, als diese Virtuell umzuleiten?
  5. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Als Dect Gerät über Mitel RFP. Könnte noch ein Aastra 142d anbieten oder ein 6773 Systemtelefon (Kabelgebunden) Was für Haken muss ich beim Trace denn noch setzten? Nur SIP?
  6. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Das sind Gigaset S850HX Dect Telefone.
  7. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Also mit dem LogTrace kann ich persöhnlich gerade mal garnichts anfangen. 13:42:04.40 IP_QSIG_TR_50: ------- 13:42:04.402 -------- 13:42:04.40 IP_QSIG_TR_50: IPQSIG--- Lopo:0x0032 Richtung:IN State:IP_QSIG_TR_EST Len:64 (0x0040) 13:42:04.40 IP_QSIG_TR_50: Data: 13:42:04.40 IP_QSIG_TR_50...
  8. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Mit dem Logtrace habe ich mich bisher noch nicht befasst, bin nun aber einen Schritt weiter. Es ist nun Möglich die Nebenstelle mit der **769 zu erreichen, allerdings ist ein durchstellen leider nicht möglich. Woran kann das liegen oder ist dieses Generell nicht möglich?
  9. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Ja, die Leitung hat einen Grünen Haken und wenn du Unter Einstellungen - QSIG die Systemnummer meinst, so hat die in der Hauptfiliale die 0 und in der Nebenstelle die 1 da drin stehen. ### Zusammenführung Doppelpost by stoney ### Und ich habe keine Nebenstelle mit den Durchwahlen 1-9 vergeben...
  10. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Wenn ich versuche was anderes als die 0 als "Kennzahl" dort einzutragen, kommt immer "Die Kennzahl des Leitweges kollidiert mit einer schon vergebenen Nummer.". Auf die Idee bin ich auch schon gekommen, aber irgendwie will die TA das nicht annehmen. Habe alles durchgeschaut, die Nummern 1-9...
  11. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Wo genau finde ich die bzw. wie stelle ich diese dann ein?
  12. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Wie oben geschrieben sind auf beiden Anlagen die QSIG Lizenzen drin :-)
  13. S

    [Erledigt] x320 Amtsholung mit 0 nötig?

    Das weiß ich und war ja auch garnicht meine Frage, aber dank dir :-)
  14. S

    [Problem] Filialkopplung x320 QSIG-IP

    Keiner einer Ahnung warum das "interne" Anrufen untereinander nicht funktioniert? :(
  15. S

    [Erledigt] x320 Amtsholung mit 0 nötig?

    Dank dir, habs gefunden. Wusste ja das ich Blind bin bzw. es nicht unter dem Begriff kenne :-)