Aktueller Inhalt von st.esser

  1. S

    Fritz!box 7520 bricked nach Firmware-Upload

    Ja, ist mir alles bekannt, den Zugriff habe ich natürlich im Firewall-Popup zugelassen. Ich nutze zwar kein Windows, habe aber 40 Jahre Erfahrung mit Unix, habe Embedded-Control-Hardware entworfen und programmiert, Unix-Kernel-Code etc. Es war reine Hybris, dass ich ohne Details der Fritz!box...
  2. S

    Fritz!box 7520 bricked nach Firmware-Upload

    Nein, das kommt für mich nicht in Frage - ich habe die Dummheit begangen und trage die Konsequenzen. Wenn es ein (kostenpflichtiges) Reparaturangebot gäbe, hätte ich das angenommen, jedenfalls wenn es nicht über dem Gebrauchtpreis für eine 7520 liegen würde.
  3. S

    Fritz!box 7520 bricked nach Firmware-Upload

    Vielen Dank für die Antwort - ich verstehe sie so, dass jetzt höchstens noch das Auslöten der Flash-Chips und Programmierung mit einem externen Programmier-Gerät weiter helfen könnte. Warum das mit dem Recovery-Tool nicht geklappt hat ist mir aber immer noch nicht klar - aber ich bin eigentlich...
  4. S

    Fritz!box 7520 bricked nach Firmware-Upload

    Ich habe mich an den c't-Artikel gehalten, aber damit keinen Erfolg gehabt (wie schon geschrieben, das Recovery-Tool hat in vielen Versuchen keine Verbindung bekommen. Die Methode mit PUT auf MTD1 habe ich mehrfach als Alternative gesehen, habe gerade mal hier im Forum gesucht, und hätte das...
  5. S

    Fritz!box 7520 bricked nach Firmware-Upload

    Zuerst einmal: Eigentlich dachte ich, einige Erfahrung mit verschiedenen Fritz!box-Modellen, u.a. auch mit Speed2Fritz (Speedport 920 zu Fritz!box 7570) und Freetz. Ich wollte diesmal für jemand anderen eine Fritz!box 7520 auf 7530 umstellen, und zwar per FTP da das Recovery-Tool keine...
  6. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Bei mir genauso (mit alter Firmware), und ich schlafe gern zu Musik von meinem Web-Radio/DLNA-Client ein (Denon S-32) und benötige den (always-on) Media-Server insbesondere dafür. Die letzten Labor-Versionen liefern zumindest schon mal alle Dateien an das S-32, wenn auch in unbrauchbarer...
  7. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Wenn man genau das braucht, dann ist das ein Top-Angebot. Die günstigsten 1,5TB-Platten kosten zur Zeit 80 Euro, aber die Masse liegt im Bereich 120-150 Euro. Das Hochwasser lässt grüßen ... Allerdings muss man da noch erhebliche Stomkosten draufschlagen, wenn man die Gesamtkosten mit denen des...
  8. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Offensichtlich hast du keinen der Artikel gelesen, in denen ich meine Erwartung formuliert habe: Ich erwarte, dass der USB-Stick mit nicht einmal 1500 Audio-Files, der unter 04.88 sogar an einer (viel schwächeren) 7270 problemlos lief, überhaupt sinnvoll nutzbar wird. Und mein Hauptanliegen ist...
  9. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Sorry, aber das passt nicht zum Thema: Diese NAS-Boxen unterstützen insbesondere RAID5 und benötigen relativ viel Prozessor-Leistung um die Parität zu berechnen, sowie viel Cache um nicht ständig Platten-Updates per Read-Modify-Write (mit Latency wegen der mehreren Plattenumdrehungen) machen zu...
  10. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Ich hatte doch schon geschrieben, dass dies absolut NICHT zutrifft. Ich habe knapp 1500 Audio-Files auf einem 16GB USB-Stick und grundlegende Funktionen sind nicht korrekt implementiert und daher nicht nutzbar. Ich habe jetzt ehrlich keine Lust das noch mal im Detail zu erläutern. Wer Lesen kann...
  11. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Dass es lizenzrechtliche Gründe gegeben haben könnte, hatte ich schon geschrieben, das kann ich mir gut vorstellen (war der frühere Media-Server zugekauft und musste dafür von AVM eine Lizenzgebühr gezahlt werden???). Alle anderen Gründe (schlecht wartbarer Code, China) würden ein so...
  12. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Bei einer Software-Entwicklung mit zumindest minimalem Qualitäts-Management werden regelmäßig Regressions-Tests gefahren und ein fehlerhafter Code wird nicht ausgeliefert. AVM hat trotz vieler Meldungen im Forum die Kunden zu Beta-Testern eines bekanntermaßen nicht funktionierenden Media-Servers...
  13. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Ist das als offizielles Statement von AVM zu verstehen? Dann erscheint mir die Werbung mit der angeblichen Media-Server-Funktionalität aber als irreführend und unzulässig. Die Werbeaussagen lese ich da aber ganz anders, und außerdem ist die Hardware vollkommen ausreichend für den Einsatz als...
  14. S

    7390 und die Mediaserver/NAS Funktion > hoch UNZUFRIEDEN!

    Weil der "alte" Mediaserver nicht nur fehlerfrei und schnell funktioniert hat, sondern auch noch sehr viele Features hatte, von denen es beim neuen keine Spur mehr gibt? Ich habe die Mängel und Fehler gegenüber .88-Firmware schon mehrere Male (für verschieden Releases) an AVM gemeldet und nur...

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via