Suchergebnisse

  1. bodega

    dtmfbox: Fragen zu Callthrough/Callback

    Sorry ich habe auch keine Idee mehr :confused:. Du kannst natürlich die Skriptausgaben sehen, wenn du die dtmfbox im Vordergrund startest (rc.dtmfbox foreground). Aus den Logs erkenne ich, dass kein Rückruf über Analog statt findet. Das sah auf den vorherigen Logs aber schon anders aus...
  2. bodega

    kann die Verbindung mit rccapi auch mit einen virtuellen Debian gemacht werden

    @1A1, @ichego: Die SIP Sache mit iaxmodem und Asterisk ist kein Problem. Geht ja alles an der CAPI vorbei. Wenn ihr jedoch "capiinfo" aufruft, werdet ihr feststellen, dass keine T30 Extension wie bei anderen aktiven ISDN-Karten existiert. Es funktionieren also keine Programme, welche auf die...
  3. bodega

    kann die Verbindung mit rccapi auch mit einen virtuellen Debian gemacht werden

    Was hast du eigentlich vor? Eventuell kann man sich einiges sparen. Ich frage das nur deswegen, da ich irgendwas von "Avantfax" lese und die Leute oftmals auf die Idee kommen, Hylafax zu verwenden. Das geht nicht ohne weiteres und Arbeit hat darin auch noch niemand investiert. Die Code-Tags...
  4. bodega

    Callmonitor 1.13 und höher: Ankündigungen und Bedienung

    Man darf nur nicht vergessen, dass ipc_send eine kostenlose Zugabe ist, ähnlich wie Fritz!Fax. Habe mir auch mal die Mühe gemacht, die wget-Befehle hier zu ergänzen: Link.
  5. bodega

    Callmonitor 1.13 und höher: Ankündigungen und Bedienung

    Hey, das geht ja auch so :) Hatte es im Browser getestet und da funktioniert es nur, wenn man das # durch %23 ersetzt. Somit sind alle Fallstricke auf einem Streich eliminiert :D
  6. bodega

    Callmonitor 1.13 und höher: Ankündigungen und Bedienung

    Hallo Ulf, es reicht ja aus, das #-Zeichen durch ein %23 zu ersetzen. Die §-Zeichen sind kein Problem für die URL. Jedoch müssen mindestens zwei Zeilen gefüllt sein (zwei § in der URL), damit der Timeout auch funktioniert. Da benötigt man nur das eine wget. Wollte das nur nochmal angemerkt...
  7. bodega

    Probleme mit dtmfbox Webinterface

    Hallo Gerald, meinst du die beiden '\n\n' im Javascript über dem CALLTHROUGH=1? Ich nutze den Firefox und da läd die Seite. Kannst du mir eventuell noch einen kurzen Ausschnitt posten, damit ich das genauer ausmachen kann? Es handelt sich ja um einen Kommentar, der später per Javascript auf die...
  8. bodega

    dtmfbox (AB/CB/CT VoIP/ISDN/Analog)

    Hi, Hast du mal die MSN der Telefone probiert? Das interne Keypad von AVM geht leider nicht. Ich hoffe jetzt nur nicht, dass eine Telefonanlage davor vorhängt, die die Wahl von ** benötigt. Wie war das den vorher? Dann musst du STUN und ggf. ICE aktivieren. SIP ist kein einfaches Protokoll um...
  9. bodega

    Hilfe beim Einrichten der dtfmbox

    Ich steh jetzt auch da wie der Ochs vorm Berg. Egal was ich dir erzähle, es wird dir vorkommen als stände es in der Hilfe ;) EDIT: Ich will es trotzdem versuchen: Hast du die Accounts bereits eingerichtet? Das ist zunächst das Erste, was du tun solltest. Versuche es aber zunächst nur mit Einem...
  10. bodega

    dtmfbox: Fragen zu Callthrough/Callback

    Warum hast du aus Account 1, vom Typ "VoIP", jetzt auf einmal einen CAPI-Account gemacht? Was machst du denn da??? ;-) Nochmal kurz zusammengefasst, was du Einstellen musst: 1. Den Sipgate Account (VoIP) als Account 1. Du willst ja darauf schließlich anrufen. Da war schon alles ok soweit. 2...
  11. bodega

    Callmonitor 1.13 und höher: Ankündigungen und Bedienung

    Wegen der MusicPal Geschichte, liegt es wohl tatsächlich an dem URL-Encoding. # ist ein recht ungünstiges Zeichen und verboten. So dürfte es aber auch gehen (1sec): wget -O - "http://admin:[email protected]/admin/cgi-bin/ipc_send?show_msg_box%20Hallo§MusicPal!§%231"
  12. bodega

    dtmfbox (AB/CB/CT VoIP/ISDN/Analog)

    Das sind ja eigentlich alles Shell-Skripte. Du müsstest eine Aktion festlegen und dann dein Skript aufrufen. Du könntest dein Skript in action.sh unterbringen. Das wird bei allen Aktionen aufgerufen. Müsstest dann nur entsprechend reagieren (z.B. ein eigenes Menü in menu.cfg aufbauen und nach...
  13. bodega

    USB-Festplatte als Netzlaufwerk bei älteren Fritz Boxen

    Hallo gismotro, nein ich meinte dich nicht persönlich. Auf garkeinen Fall! Das war mehr an die Allgemeinheit gerichtet und sollte eigentlich nur zum Nachdenken bewegen. Mir war es in dem Moment auch egal, ob ich damit anecke oder nicht. Wenn ein Moderator das für schlecht hält, wird er...
  14. bodega

    USB-Festplatte als Netzlaufwerk bei älteren Fritz Boxen

    Das ist mir klar. Aber es müssen leider immer die User dieses Forums soetwas anprangern. Kommt mir manchmal vor wie bei Burger König. Wo die Leute ihr Tablett wegpacken, auch wenn Arbeitsplätze dafür draufgehen. Bitte jetzt keine Grundsatzdiskussion über Burger - Ich antworte darauf nicht ;-).
  15. bodega

    USB-Festplatte als Netzlaufwerk bei älteren Fritz Boxen

    Also ein Doppelpost finde ich schon gerechtfertigt. Er hat sich auf jedenfall die Mühe gemacht, den ganzen Thread mal kompakt zu machen und seine Schritte aufzuschreiben. wget -P dl http://dsmod.magenbrot.net/bftpd-1.3-dsmod-0.5-with-zlib.tar.bz2 fällt mir zwar noch ein, aber ich denke...
  16. bodega

    Tipp: Zugriff vom MusicPal auf Samba-Freigaben der FBF

    OT^3: Sowas gibt es doch bereits ...... inoffiziell ;-)
  17. bodega

    USB/IP - wie geht das?

    Man muss es wahrscheinlich von beiden Seiten sehen: Einmal läuft der USB/IP als Daemon auf der Fritz!Box. Der bedient sich afaik von der Hostschnittstelle, die uns AVM hergibt (also kein ISO). Der VHCI auf dem Client unterstützt das aber. Bisher habe ich mich nur mit dem VHCI beschäftigt...
  18. bodega

    dtmfbox (AB/CB/CT VoIP/ISDN/Analog)

    Hallo Andreas, Trigger-Nr wäre die Handy-Nummer (die Rufnummer, auf welche reagiert werden soll). Du kannst auch direkt eine Regular Expression eingeben. z.B.: .* Diese würde dann auf alle Rufnummern reagieren. Falls es nicht klappt, poste doch mal bitte die Callback-Regel. Ansonsten sollte...
  19. bodega

    Tipp: Zugriff vom MusicPal auf Samba-Freigaben der FBF

    Hi Ulf, Ich kann da mittlerweile nen Roman zu erzählen. Ich hoffe, man verzeiht mir das hier zu posten: der MPD läuft auf dem MusicPal direkt. Hatte ihn mal für ARM ( MV-88w8xx8 ) umgeschrieben (Link, Link, Test/Patch). Er braucht auf jedenfall schon etwas Speicher, aber das benötigt...
  20. bodega

    Tipp: Zugriff vom MusicPal auf Samba-Freigaben der FBF

    Hallo Ulf, MPD = Music Player Daemon. Damit lassen sich dann wahrscheinlich auch irgendwann mal die fehlenden Codecs nachrüsten. Mir ist heute auch aufgefallen, dass der MusicPal wohl nen Torrent-Client eingebaut hat. Schon witzig aber nicht unbedingt nötig. Wer es braucht...