Suchergebnisse

  1. dsteinkopf

    Funktionalität des Fritz!Fon MT-C & baugleiche Handgeräte an AVM DECT-Basisstationen

    Klingt toll :-) Was zeigt das MT-C an der S685 IP an, wenn einer anruft? Toll wäre 1. anrufende Nr. 2. angerufende Nr. und 3. Anrufername aus dem mit der FritzBox gesyncten Tel.buch.
  2. dsteinkopf

    Provider setzt meine Fritzbox remote auf Werkseinstellung. Wie kann das sein?

    Ja, anscheinend... In meinem Logfile habe ich zum Zeitpunkt des Resets folgendes gefunden: ... Sep 1 14:14:30 fritz fritz-debug: [DECT_PROTRACE] PROTRACE Deinit Sep 1 14:14:30 fritz fritz-debug: /proc/tffs: werkseinstellungen request: success ... Sep 1 14:14:41 fritz fritz-debug: /proc/tffs...
  3. dsteinkopf

    Provider setzt meine Fritzbox remote auf Werkseinstellung. Wie kann das sein?

    Im Wesentlichen erlaube ich von außen alles, weil ich davon ausgehe, dass ich von außen durch die AVM-Firewall geschützt bin. Warum fragst Du? tr069 kann es ja nicht sein, weil ich mittels netstat feststellen kann, das Port 8089 nicht offen ist. Edit: Mein Footer bezieht sich auf die 2./innere...
  4. dsteinkopf

    Provider setzt meine Fritzbox remote auf Werkseinstellung. Wie kann das sein?

    Hallo zusammen, ahhhh. Vielen Dank. Jetzt bin ich schon viel schlauer. Nein - jedenfalls nicht bewusst. Ich wusste bis heute noch Bescheid. Aber: In der Export-Datei der inneren (=2.) Fritzbox in tr069.cfg steht bei tr069cfg: enabled=no. Bei der externen steht es auf enabled=yes. D.h. der...
  5. dsteinkopf

    Provider setzt meine Fritzbox remote auf Werkseinstellung. Wie kann das sein?

    Hallo zusammen, seit in meinem neuen Zuhause kein DSL geht, bin ich "Kabeldeutschland-Zwangskunde". Neulich war aufgrund von Störungen ein Techniker hier - leider konnte ich nicht dabei sein. Er rief mich an, und meinte, er hätte bei Kabeldeutschland in Berlin angerufen und von dort aus einen...
  6. dsteinkopf

    VoIP mit Nokia E75

    Ich nehme also an, dass man - einmal eingerichtet - sich gar nicht weiter drum kümmern muss. Das klingt ja schonmal toll. Vielen Dank. Dirk
  7. dsteinkopf

    VoIP mit Nokia E75

    Hallo Gnarf, ich kann Dir leider (noch) nicht helfen, aber ich bin auch am Überlegen, mir ein E75 zuzulegen. Daher meine Frage an Dich: Geht das VOIP-Telefonieren mit dem E75 so gut, dass es sich für's tägliche Benutzen eignet? Bucht es sich z.B. immer autom. ein - auch via WLAN ein, wenn WLAN...
  8. dsteinkopf

    Einmal Danke sagen

    Auch von mir einen dicken Dank an alle Beteiligten! Dirk
  9. dsteinkopf

    [SOLVED] no dect registration w/ newer freetz on 7270

    Hallo, kann es vielleicht sein, dass die Freet-make-menuconfig-Einstellung "Don't redirect console messages" (FREETZ_PATCH_GETCONS) damit etwas zu tun hat? Die ist bei mir gesetzt. Was macht die eigentlich genau? Dirk
  10. dsteinkopf

    cpmaccfg und 7270

    Was heißt "direkt in den Kernel eingebaut"?
  11. dsteinkopf

    cpmaccfg und 7270

    Mit "stimmt gar nicht" meine ich, dass die Ausgabe mit der Realität nicht übereinstimmt: [email protected]:/mod/root > cpmaccfg get_switch_mode_current Devices: 1 WAN is port: (none) Device 1: name=eth0, portmask=0x2f [email protected]:/mod/root > cpmaccfg get_port_media Port 1: no link Port 2: no...
  12. dsteinkopf

    cpmaccfg und 7270

    Hallo, wie ist denn der Stand mit cpmaccfg auf der 7270? Gibt es da inzwischen aktuelle Erfahrungen? Ich habe eine HWRevision 139.1.0.6 und die Ausgabe von "cpmaccfg get_port_media" stimmt gar nicht. Habe ich trotzdem eine Chance, dass cpmaccfg set_switch_mode_special eth0 0x27 eth1 0x28...
  13. dsteinkopf

    [SOLVED] no dect registration w/ newer freetz on 7270

    Nein, strstr ist ein ganzes Stück langsamer, weil es immer den ganzen ersten String nach Vorkommen des zweiten durchsucht. Die Frage ist, ob man sich das der Lesbarkeit wegen leisten kann. Das kann ich auch nicht einschätzen. Ich denke, schneller als Deine Variante geht es nicht. An sich bin...
  14. dsteinkopf

    [SOLVED] no dect registration w/ newer freetz on 7270

    Jein. Dieser Patch verhindert nur, dass mit STD_PRINTK DECT nicht mehr geht. Aber durch STD_PRINTK kommen die von Dir genannten Logs jetzt (wieder). Ging mir auch ab. Dirk
  15. dsteinkopf

    [SOLVED] no dect registration w/ newer freetz on 7270

    Ah verstehe! Ich hatte es genau anders herum verstanden. Um es nochmal mit meinen Worten zu sagen, scheint es also so zu sein, dass durch STD_PRINTK so viele DECT-Meldungen kommen, dass irgendein Timing (oder was auch immer) durcheinander kommt. Das Töten des syslog-Dämons bewirkt keine...
  16. dsteinkopf

    [SOLVED] no dect registration w/ newer freetz on 7270

    Ich habe das gleiche Problem: DECT geht quasi gar nicht mehr. Ich habe die 54.04.67freetz-devel-2944 ausprobiert. /var/mod/root # grep -i printk /etc/init.d/* /etc/init.d/rc.S:echo STD_PRINTK >/dev/debug /etc/init.d/rc.S:echo AVM_PRINTK >/dev/debug /etc/init.d/rc.S:## set printk level to...
  17. dsteinkopf

    (gelöst)Leider eine Fehlermeldung bein compilieren

    Hallo, ich hatte heute das gleiche Problem. make dirclean und make distclean etc haben nicht geholfen. Interessanterweise hat dann aber das löschen den make/config.cache doch geholfen. Also: make distclean && make # führt zum Fehler rm make/config.cache && make # nun gehtsVielleicht hilft...
  18. dsteinkopf

    net-snmp auf 7270 mit freetz

    Hallo, ich wollte nur mal bekunden, dass ich gut finde, dass ihr euch um den snmpd kümmert und würde mich freuen, ihn benutzen zu können. Ich hatte ihn auch schonmal compiliert und notdürftig am Laufen - aber soweit wie ihr war ich nicht. Weiter so!:-) Dirk
  19. dsteinkopf

    Freetz-1.0

    Prima. Danke. Das stört mich tatsächlich nicht wirklich. syslog geht ja noch. Ich bin damit happy :-) /var/mod/root # uname -a Linux fritz.box 2.6.19.2 #1 Fri Oct 3 12:42:34 CEST 2008 mips unknown Danke nochmal. Dirk
  20. dsteinkopf

    Freetz-1.0

    Nur Interessehalber: Um weches Logging geht es da? Mir geht nämlich das syslog ab. Ist es das, was abgeschaltet werden musste? Wo? Beim Compilieren habe ich ein paar veraltete downloads gefunden, die beim make zu 404 not found führten...