Suchergebnisse

  1. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Was eventuell auch noch eine Alternative sein könnte, ist der Fire TV Cube von Amazon, der demnächst rauskommt.. dort dann zusätzlich KODI installieren und los geht es.. Das Teil spielt dann natürlich seine Stärken aus, wenn man sich einen aktuellen Fernseher kauft, den man zusätzlich darüber...
  2. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Beim Vero4k+ liegt auch eine separate FB mit bei ;) ..da muss dann eigentlich nix mehr gebastelt werden.. einfach via hdmi anschließen und loslegen.. via LAN / WLAN an das heimische Netzwerk anbinden und die eigene NAS als Videoquelle wählen und schon kann der Videoabend beginnen.. Auch keine...
  3. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Das kann man einfach beantworten..Ich habe es bei mir so geregelt, obgleich ich aktuell an meiner Glotze keinen Rasp mehr betreibe, sondern den vero4k.. schlussendlich ist es aber gleichzusetzen. (1) TV und vero4k (Rasp) an einer schaltbaren Steckdose.. "Alexa, schalte den Fernseher ein.."...
  4. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Bei diesen Geräten hat man aber auch das Problem, dass die Hersteller irgenwann den Support für gewisse Apps einstellen..Ob das nun Samsung / Sony / Panasonic / oder whatever ist.. Das gleiche gilt natürlich für alle Smart-Geräte, solange sie nicht nativ auf Android laufen.
  5. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Wobei die shield ja auch zum daddeln gedacht ist; wenn Du sie aber nur als reinen Mediaplayer "missbrauchst" ist das für mich rausgeschmißendes Geld.. Wie gesagt, meine ganz persönliche Meinung.. Und mit Ausnahme vom Raspi sind die anderen hier gebrachten Empfehlungen eigentlich keine...
  6. M

    Mesh Master ohne Fritzbox?

    Ich würde mir wahrscheinlich eine gebrauchte FB 7490 oder 3490 kaufen, die bekommst Du schon für ~50€ .. und die dann als Master betreiben. Das ist glaube einfach die schnellste und sauberste Lösung..
  7. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Bei der NVIDIA-Kiste kann man meiner Ansicht nach nix verkehrt machen, abhängig von den Dingen, die du damit aber machen möchtest, finde ich es persönlich aber zu teuer.. aber das muss natürlich jeder selbst wissen. Da gibt es deutlich günstigere Alternativen (..auch mit Ethernet), die auch...
  8. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Das geht aber auch "unkomplizierter" und ggf schneller 1. FireTV Stick unter Einstellungen -> Mein FireTV -> Entwickleroptionen -> beide Punkte aktivieren 2. Minimal ADB and Fastboot runterladen und installieren/entpacken 3. KODI v 18.4 für Android/ARM32bit herunterladen (am besten in das...
  9. M

    Empfehlung eines Media-Servers - Videos vom NAS abspielen

    Also ich würde auf einen FTV-Stick 2nd Gen oder gleich auf den FTV-Stick 4k gehen. Preis/Leistung super und bei Amazon oft im Sale. Den kannst du dann auch einfach zwischen deinen TVs wechseln.. Kannst auf beide KODI installieren, was dann alles von deiner NAS abspielen kann. Zusätzlich kannst...
  10. M

    [o2] Hardware Empfehlung für freenet Funk (unlimited LTE Internet & allnet Telefonie flat)

    Habe die Telefonie nicht benötigt, daher auch nicht ausprobiert, ob es funktioniert.. hatte mit der SIM eh nur einen Datenvertrag. Edit: eine kurze Recherche hat erbracht, dass der Stick wohl kein Voice kann.
  11. M

    [o2] Hardware Empfehlung für freenet Funk (unlimited LTE Internet & allnet Telefonie flat)

    Also eine Kombi mit USB-Stick fällt dann wohl flach, da es glaube keinen (preisgünstigen) Cat6-Stick gibt.. ich hatte eine zeitlang den Huawei E3372 (LTE Cat 4 bis 150MBit) an einer Fritzbox 4040 am laufen und war recht zufrieden..wobei der Stick an vielen Routern zu laufen scheint mit der...
  12. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Hallo, da ich ja über den Bootloader flashe, ist die Aufteilung meiner Ansicht nach fix, da sich die Box ja auch nicht im "laufenden Betrieb" befindet. zudem habe ich u.a. die IP im tffs geändert, was auch erfolgreich war.. mich wundert halt nur, dass mir das Flashen sowohl über EVA...
  13. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Ich habe es erfolgreich geschafft, ein tffs-image zu erzeugen (nachdem ich einen korrekten nametable benutzt habe) und es auf mtd3 und 4 zu flashen.. Ich lande dennoch immer wieder am gleichen Punkt, wo sich die die Box totläuft.. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass eine andere Firmware geladen...
  14. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Unterschied TFFS und Firmware ist mir natürlich bewusst. Das saubere TFFS konnte ich dennoch nicht erzeugen um es separat in mtd3 und 4 zu flashen.. habe eigentlich keine Anleitung.. ich habe mich da an ein wenig an der Sourcecode-Doku der eva-tools und tffs-tools von der yf repo entlang...
  15. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Hier stand eigentlich nur Schrott.. :cool:
  16. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Ja, offen hatte ich die Box bereits. Sieht alles soweit gut aus.. hatte mich auch schon auf der RS232 Schnittstelle eingeklinkt. Da läuft auch alles soweit gut durch. Ich werde die Tage Mal versuchen, ob ich ein angepasstes tsff hinbekomme, wo WLAN erstmal deaktiviert bleibt.. aber ich vermute...
  17. M

    [Erledigt] Löschen pls

    @KunterBunter nein, es handelt sich um eine andere Box. Die Box aus meinem Thread ist als WLAN/MESH-Repeater verkauft, da dort ja der ISDN/Telefonanlage Anteil defekt war. @H'Sishi kann ich so nicht testen, glaube aber nicht dass es funktioniert..dafür muss der Demon auch erstmal ordentlich...
  18. M

    [Erledigt] Löschen pls

    Ich hab hier ein ähnliches Problem. Kernelseitig bootet die Box durch.. Neben der Power/DSL LED blinkt nach einiger Zeit WLAN, nur das es nie aktiviert wird.. irgendwann blinkt dir LED sehr schnell bis sie schlussendlich irgendwann aus ist. Box ist dann aber nicht voll durchgestartet.. kein...
  19. M

    [Erledigt] Fritzbox 7490 - Bootloop (network module) - Recovery möglich

    Ich habe nun nacheinander port 1,2 und 4 deaktiviert..Fehlermeldungen sind weg aber nun gibt es Folgefehler, die auch in einer Kernel-Panic enden.. die Box geht auf den Müll..
  20. M

    [Erledigt] Fritzbox 7490 - Bootloop (network module) - Recovery möglich

    Genau hier liegt mein Problem, da mir zumindest aktuell der Ansatz dafür fehlt.. klar, wahrscheinlich über freetz.. aber dann hört es schon auf.. es gibt hier zwar schon einen 3 Jahre alten Thread aber leider nur mit Ansätzen ohne Lösung.