Suchergebnisse

  1. D

    S685ip - nur noch auf Englisch nach FW-Update

    werde es einmal probieren...
  2. D

    S685ip - nur noch auf Englisch nach FW-Update

    Danke, aber wo finde ich -die deutsche Sprachdatei -die aktuelle Firmware ?????????? Habe die Gigaset-site schon rauf und runter durchsucht!
  3. D

    S685ip - nur noch auf Englisch nach FW-Update

    Guten Morgen! Habe gestern auf meinem Gigaset 685ip ein FW-Update gemacht. Seither spinnt es. So ist die Weboberfläche nur noch in Englisch und ein neuerliches FW-Update ist nicht mehr möglich (Server nicht erreichbar). Wollte durch neuerliche FW-Installation einen möglichen Fehler beheben...
  4. D

    Testbericht S675 IP

    Hallo Scotti! Lt. Anleitung schließen sich Repeater und Stromsparmodus aus! Also nur das eine oder das andere ist möglich.
  5. D

    Testbericht S675 IP

    Habs zwar noch nirgends gelesen, klingt aber interessant. Wie kann man das einstellen? Und wo und womit? WebInterface? Bitte mehr Infos dazu oder Details. thx
  6. D

    "Anmeldung fehlgeschlagen" mit Gigaset S674IP und AON

    Hi, hat irgendwer ein Gigaset S675IP mit einem AON-Anschluß? Festnetztelefonie funktioniert einwandfrei. Bei meinem Speedtouch 546v6 (neueste Firmware) sind die Ports UDP 5060, 5004, 10000 ans Gigaset geforwardet (fixe IPs). Das Gigaset ist gemäß der Anleitung von Sipgate konfiguriert...
  7. D

    Testbericht S675 IP

    Danke! Werds heute noch ausprobieren.
  8. D

    S675 IP+Sipgate "Anmeldung b. Provider fehlgeschlagen"

    Ist eh 5004, habe mich verschrieben! Tja, bin nun schon seit 1 Woche in diesem Zustand. Ich weiß, daß die Anmeldung ev. nicht gleich funktioniert. Aber ich versuche mich nicht erst seit 1/2 Stunde, sondern schon seit Tagen anzumelden.
  9. D

    S675 IP+Sipgate "Anmeldung b. Provider fehlgeschlagen"

    Die österr. Telekom vergibt nur eigenartige Splitter, die nur mehr EINEN Ausgang, nämlich den fürs ADSL haben. Ich kenne welche von früher, die einen ADSL und einen Telefonausgang hatten. Aber so einer ist es nicht. Muß das allerdings mit den Anmeldedaten noch mal checken.
  10. D

    S675 IP+Sipgate "Anmeldung b. Provider fehlgeschlagen"

    Hi, habe ein Speedtouch 546v6 und das Siemens Gigaset S675 IP. Dazu ein Account bei Sipgate. Habe am Modem die Ports 5040,5060, 8000 und 10000 ans Gigaset geforwardet. Trotzdem bekomme ich keine Verbindung zu Sipgate. Die Internetverbindung zwischen dem Gigaset und dem Internet funktioniert...
  11. D

    LAN-Sprechanlage gesucht

    Danke, habe es mittlerweile auch schon gefunden. Obendrein gibt es auch noch MUMBLE, welches OpenSource ist. Teamspeak ist genial, aber im kommerziellen Bereich kosenpflichtig. Wenn möglich werde ich MUBLE nehmen.
  12. D

    LAN-Sprechanlage gesucht

    Danke für Deinen Hinweis, aber es besteht keine Internetverbindung zum LAN. Daher scheidet Skype aus. Es soll eine Sprechanlage zwischen PC1 -> PC2 sein, wo man einfach quasi die Sprechtaste drückt und es tönt sofort am anderen PC. Soll zum Aufrufen von Patienten in einem Wartezimmer (=PC2...
  13. D

    LAN-Sprechanlage gesucht

    Hi, kennt wer eine Gegensprechanlage, die via LAN funktioniert (auf PC-Basis)? Es soll lediglich eine Sprechverbindung zwischen 2 PCs innerhalb eines LANs ermöglicht werden. Freeware bevorzugt. Ganz simple Lösung ist erwünscht. thx für Hinweise
  14. D

    [GEKLÄRT] Wie kann man das Telefongespräch/Übertragung bei SNOM verschlüsseln?

    Nein, das war's nicht. Allerdings habe ich ein eine Anleitung bei Microsoft gefunden, wie man ein Zertifikat erstell: http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/900942.mspx
  15. D

    inode: neue Produkte, neue Box, SIP blockiert?

    Mal eine kurze Frage: Ist es überhaupt zulässig, daß INODE andere SIP-Provider ausschließt? Steht das in den AGB? Da könnten sie ja heute SIP, morgen irgend ein anderes Protokoll sperren! Wenn ich Internet bestelle, dann möchte ich ALLE Möglichkeiten ausschöpfen können. Egal, ob ich Telefonie...
  16. D

    Allgemeine Frage zu FXO

    Deswegen überlege ich, ob nicht ein ECHTER ISDN-Anschluß von der Telekom sinnvoll ist und zusätzlich eine zweite (!), entbündelte Leitung für XDSL. ISDN würde dann nur für eingehende Gespräche und Fax verwendet werden, der Rest läuft übers Gateway bzw. VoIP. Muß das mal durchkalkulieren.
  17. D

    Allgemeine Frage zu FXO

    Hardware Modem/Router: Ja, bekommt man, wie bei jedem Provider. Habe in meiner alten Wohnung auch INODE privat gehabt mit Internet und Telefon. Hat immer einwandfrei funktioniert, inkl. Fax! Von denen habe ich ein Modem und ein ATA bekommen. Nie Probleme damit gehabt.
  18. D

    Allgemeine Frage zu FXO

    Du hast recht. INODE-ISDN würde ich sowieso nur als Anschluß nehmen, aktiv aber nur via VoIP oder GSM-Gateway hinaustelefonieren (VLINES ist mir ein guter Begriff). Ein echter Telefonanschluß ist aus FAX-Gründen notwendig. Habe bereits bei INODE eine Anfrage gestellt, ob deren ISDN ein "echtes"...
  19. D

    Allgemeine Frage zu FXO

    Nein, ich meine, daß man dann doch einen ISDN-Anschluß von der Telekom braucht für eingehende Gespräche und als Fallback, plus eine zweite entbündelte Leitung für XDSL und VoIP? Wie löst INODE die ISDN-Variante? Auch via VoIP-wohl nicht, oder? Und wie löse ich das GSM-Gateway? Welche Geräte...
  20. D

    Allgemeine Frage zu FXO

    Dann also doch ein "normaler" Telefonanschluß (ev. ISDN) von der Telekom? Gibt es analoges Telefon bzw. ISDN nicht auch schon entbündelt?