Suchergebnisse

  1. D

    [Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24

    Hab ich auch schon gesehen. Wie man wohl auf die 6000 kommt? 2,4 GHz mit 1200 MBit/s 5 GHz mit 4800 MBit/s (4 Streams) Also nur 2 Module. Oder gibt es eine sinnvolle Kombination mit 3 Modulen, mit der man auf 6000 kommt?
  2. D

    [Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24

    Komisch, das kann man bei mir nicht und konnte man auch noch nie. Ich hatte extra an AVM geschrieben, dass deshalb der Master auch Einstellungen erhalten muss für die Bänder, die er selbst gar nicht unterstützt, damit der Repeater diese übernehmen kann.
  3. D

    [Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24

    [Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln] Weil ich dachte, dass das selbstverständlich problemlos funktioniert und der 3000er am Einsatzort besser zu platzieren ist.
  4. D

    [Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24

    Ich benutze auch einen per LAN angebundenen 3000er und das ist ne reine Entäuschung. Extra angeschafft, um 1733 MBit per WLAN zu kriegen. Aber mein Laptop mit AX201 Karte geht immer an 5GHz I. Die schnelle Verbindung kriege ich mitunter hin, indem ich die Einstellungsübernahme ausschalte, dann...

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via