.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Über Festnetz nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Scholug, 8 Jan. 2006.

  1. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem. Ich kann zwar telefonieren aber ich bin unter der ersten Nummer nicht mehr erreichbar. Leute die mich anrufen hören den ganz normalen Klingelton am Hörer und bei mir tut sich überhaupt nichts. Jetzt denken natürlich alle ich bin nicht zu Hause weil keiner ran geht. Auch bei mir hat am Anfang alles einwandfrei funktioniert und ich war unter beiden Nummern erreichbar. Seit ca. 2 Wochen funktioniert die erste Nummer nicht mehr. Bei eingehenden Anrufen tut sich gar nichts. Raustelefonieren geht.

    Die zweite Nummer funtioniert einwandfrei. Außerdem muß ich oft zwei dreimal hintereinander wählen bis ich eine einwandfreie Verbindung zustande krieg. Ich höre den Gesprächspartner, er aber mich nicht. Das nervt auf Dauer ganz schön.
     
  2. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe schon andere Telefone genutzt. Am Telefon liegt es nicht. Die Lampe leutet bei einem eingehenden Anruf auch nicht. Wenn ich mich selber mit dem Handy am Festnetz anrufe, dann höre ich ein ganz normales Klingelzeichen. Wenn ich dann aber den Festnetzhörer abnehme, habe ich trotz Klingeln am Handy ein Freizeichen. Das komische ist nur, beim Einrichten vor zwei Wochen ging alles wunderbar. Erst seit ner guten Woche geht es nicht mehr, ohne das ich was verstellt hab.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    @Scholug: Die Antwort war eigentlich nicht für dich ;) Aber sag mir mal bitte was du für eine Fritz Box Fon hast und ob du ISDN oder Analog hast und ob du vor der Box einen Router oder ähnliches Betreibst oder die Box direkt als DSL Modem benutzt.
     
  4. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Beckmann für Deine Hilfe:
    Ich habe die Fritzbox 7050, benutze sie direkt als DSL Modem Analog.
     
  5. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fon 1 und Fon 2 sind bei mir als Internetrufnummern eingerichtet. Fon 1 ist gleichzeitig meine Festnetznummer.
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Hast du nur Probleme mit einer Internetrufnummer oder auch mit analog Anrufen über das Festnetz? Von wo hast du deine Internet Rufnummer von 1und1 oder GMX? Dann ist es ein bekanntes Problem mit dem mehrfach anwählen einer Nummer. Du kannst im Menü der Box unter System -> Ereignisse sehen was für fehler aufgetreten sind. Bitte schreibe mal was da drin steht, die Rufnummern kannst du ja aus x-en.

    Wenn du bei 1und1 oder GMX bist kann es sein, dass der Anrufer keine Nummer mitsendet? Denn das war (oder ist) da ein Problem. Dann bekam der Anrufer ein Freizeichen aber er wurde nicht durchgestellt. Rufe dich mal mit deinem Handy an und übermittel die Rufnummer und gucke ob es dann funktioniert.

    Das mit der Sprache in nur eine Richtung verwundert mich dagegen etwas. Da muss ich mal selber überlegen woran das liegen könnte, da du die Box ja als Modem nutzt ist keine Zusätzliche Firewall im wege.
     
  7. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Habe das Thema abgetrennt von hier.

    Scheint ja doch eine längere Suche zu werden. ;-)
     
  8. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin bei 1und1. Das Problem mit eingehenden Anrufen auf meine Festnetznummer habe ich aber mit sämtlichen Telefonen. Ob Handy oder auch Anrufer die Ihre Nummer übermitteln. Ich hab mich gerade mit dem Handy angerufen. Meine Ersatznummer Fon2 funtioniert einwandfrei. Bei meiner Festnetznummer bekomme ich ein Klingelton am Handy als ob es klingeln würde aber das Telefon bleibt stumm. Es leutet weder eine Lampe am Router noch wird bei System irgend eine Fehlermeldung angezeigt. Wenn ich dann mein normales Telefon abhebe habe ich ein Freizeichen obwohl das Handy noch durchklingelt.
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    #9 beckmann, 8 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Jan. 2006
    Hast du deine Festznetznummer an die Nebenstelle weiter geleitet? Ich mache mal eben ein paar Screenshots um das zu zeigen. Denn wenn die Nummer gleichzeitig bei 1und1 und als Festnetznummer genutzt wird, wird es kompliziert diese aus ein ander zu halten.

    Wenigstens die Festnetz LED sollte an gehen sonst ist das Kabel defekt oder lose oder falsch angeschloßen.

    Edit: Screenshots eingefüht. Du musst deine Festnetnummer eintragen und hänge eine 0 hinten an, damit man sie von der 1und1 Nummer unterscheiden kann. Dann kannst du sie einer Nebenstelle zuordnen. Der Haken auf alle Anrufe setzen muss nicht an sein, das war nur bei mir im Beispiel so.

    Allerdings ist es merkwürdig, dass bei dir die Festnetz LED nicht an geht. Was passiert wenn du *111#Eine Nummer wählst? Dann sollte der Anruf übers Festnetz raus gehen.
     

    Anhänge:

    • fbf1.png
      fbf1.png
      Dateigröße:
      104.9 KB
      Aufrufe:
      34
    • fbf3.png
      fbf3.png
      Dateigröße:
      104.5 KB
      Aufrufe:
      30
    • fbf2.png
      fbf2.png
      Dateigröße:
      115.6 KB
      Aufrufe:
      30
    • fbf4.png
      fbf4.png
      Dateigröße:
      104.8 KB
      Aufrufe:
      26
  10. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber wenn's am Kabel liegt, dann dürfte doch die zweite Rufnummer auch nicht funtionieren ? Sonst geht ja alles. Meine Festnetznummer habe ich weitergeleitet. Ich könnte es vielleicht so einrichten, daß man mich nur über's Festnetz anrufen kann und ich über Voip rausrufe. Das wäre ja von den Kosten her das gleiche, nur weiß ich nicht wie ich das einstellen muß.
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Welche zweite Rufnummer? Ich dachte du nutzt an einem Telefon Internet Telefonie und an dem anderen Analog. Was genau funktioniert denn jetzt nicht? Die Internetnummer oder die Festnetznummer?
    Davon hast du ja nichts erwähnt. Wohin leitest du deine Festnetznummer denn um?

    Wenn das Telefon 1 auf alle Anrufe reagieren soll, so habe ich es oben raus gelesen dann gehst du unter Telefonie -> Nebenstellen auf den Stift neben FON 1 und machst dort auf alle Rufnummern reagieren an. Dann klingelt das Telefon immer bei allen anrufen egal auf welche Nummer.
     
  12. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also nochmal genau. Ich habe von 1und1 das DSL-Paket mit der 2000er Verbindung und der Internettelefonie bestellt. Ich habe die Fritzbox an der analogen TAE Steckdose. Die Fritzbox ist die 7050.
    Ich habe an den zwei Telefonanschlüssen an der Fritzbox zwei analoge Telefone.
    Beide Telefonnummern ( meine Festnetznummer u. die neue die ich von 1 und 1 bekommen habe ) habe ich auf VOIP eingestellt.
    Sonst funtioniert alles, ich kann nur auf Fon 1 ( meine alte Rufnummer ) nicht angerufen werden. Da tut sich gar nichts.
     
  13. beckmann

    beckmann Guest

    Was passiert denn wenn du von dem Telefon aus *111# und dann eine Telefonnummer wählst. Kommt dann ein Freizeichen? Denn mich wundert wirklich, dass deine Festnetz LED nicht an geht wenn wer anruft. Bei *111# sollte auch die Festnetz LED an gehen.
     
  14. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich raustelefoniere und die *111# vorher eingebe, dann kann ich ganz normal über's Festnetz raustelefonieren. Nur erreichbar bin ich nicht.
     
  15. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Du musst schon mal genau beschreiben, was Du in den Nebenstellen der Box eingetragen hast.
    Ich denke, Du hast wie 1000000 andere vor Dir nicht verstanden, wie VoIP mit der freigeschalteten Festnetznummer funktioniert.

    Eingehende Anrufe kommen auf dem Festnetz an und deswegen muss in der Nebenstelle auch "Festnetz" stehen.
     
  16. beckmann

    beckmann Guest

    Ok, dann ist mit dem Festnetanschluss der Box alles o.k. Dann können wir schon mal weiter machen. Du sagtest du hast eine Weiterleitung auf der Festnetznummer aktiv. Wohin leitest du denn um und ist das in der Box eingestellt?

    Damit ich dir glich den passenden Screenshot machen kann noch eine Frage, soll Fon1 auf alle Anrufe ragieren oder nur auf welche aus dem Festnetz?
     
  17. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schreib mal genau meine Einstellungen auf:
    Telefonie - Internettelefonie: Internetrufnummer verwenden
    Anbieter ist 1und1 Internet. Voip Rufnummer = Festnetznummer.
    Voip Rufnummer = Ersatznummer
    Festnetz Ersatzverbindungen verwenden.

    Nebenstellen Fon1, Fon2, Fon3, ist auf Internet eingestellt u. meine 1. Rufnummer aber ohne Vorwahl.
    Zur Auswahl stünde - Festnetz, Internet ( meine alte Nummer ohne Vorwahl )
    Internet ( neue Nummer auch ohne Vorwahl )

    Sorry, Weiterleitung ist nicht aktiviert.
     
  18. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fon 1 soll auf alle Anrufe reagieren.
     
  19. beckmann

    beckmann Guest

    Screenshot für Fon1:
    Wobei 123450 deine Festnetznummer ist und 485311 deine Internetrufnummer. Wichtig ist der Haken oben dann sollte er auf alle Anrufe reagieren.
     

    Anhänge:

    • fbf5.png
      fbf5.png
      Dateigröße:
      105.8 KB
      Aufrufe:
      42
  20. Scholug

    Scholug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für das Bild. Bei mir war Fon 1 auf Internet eingestellt und als zusätzliche Rufnummer hatte ich nichts abgegeben. Probier gleich mal ob es funktioniert, oder dauert das ne Weile bis es bei 1und1 übernommen wird ? Sorry aber ich bin da echt ein totaler Laie.