.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Über FRITZ!APP MEDIA die PS3 steuern?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von d2xbln, 2 Sep. 2011.

  1. d2xbln

    d2xbln Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn ich es richtig verstanden habe unterstützt die PS3 DLNA ?
    Dann müsste ich doch über Fritz!APP MEDIA die Musik auf der PS3 ausgeben können?

    Leider erkennt weder die App die PS3 noch die PS3 das DLNA :/

    Hat das schon einer geschafft?
    Geht es überhaupt - oder ist das gar nicht möglich?

    Vielen Dank :)
     
  2. Kat-CeDe

    Kat-CeDe Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Etelsen
    #2 Kat-CeDe, 5 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5 Sep. 2011
    Hi,
    DLNA heißt nicht das jedes Gerät alles mit jedem anderen Gerät machen kann.

    Es gibt Server, Client, Controller und Renderer. Bei der Fritz wird es vermutlich nur ein Client sein, d.h. Du kannst Daten von Servern wiedergeben. Wenn deine PS3 also einen DLNA-Server enhält kannst Du vielleicht die Daten mit der Fritz!Media wiedergeben.

    Für das was Du willst müßte die Fritz!Media als Controller fungieren und deine PS3 als Renderer und ich vermute das keine dieser Funktionen eingebaut ist.

    Fritz!App Media kenne ich nicht.

    Ralf
     
  3. d2xbln

    d2xbln Neuer User

    Registriert seit:
    18 Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für die kurze Erklärung :)

    Ich hatte vergessen zu erwähnen dass diese App für Android ist und gerade erst als Beta erschienen ist. Vermutlich fehlt in der Tat ein Gerät das die Serverfunktion übernimmt.

    Über die Fritz!APP Media auf dem Android-Gerät lassen sich ohne Probleme MP3s vom USB-Stick von der Fritzbox hören. Diesen Stream soll man auf DLNA-Fähige Geräte umleiten können.

    Hier die volle Beschreibung im Android Market:
    https://market.android.com/details?id=de.avm.android.fritzappmedia&feature=search_result
     
  4. cabrio37

    cabrio37 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    ja die PS3 (Slim) kann DLNA. Schalte in der Fritz den Mediaserver ein, dann kannst du die Dateien mit der PS3 sehen.
    Die Daten des Androiden kannst du beim Samsung Galaxy mit dem App Allshare als Server für die PS3 zeigen.

    Gruß
     
  5. Kat-CeDe

    Kat-CeDe Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Etelsen
    Hi,
    das war nicht ganz die Frage. Er wollte es über die Handy-App steuern und dafür reicht DLNA alleine meiner Meinung nach nicht dafür müßte sie auch als Renderer und nicht nur Client fungieren können. Ich habe keine PS3 deswegen kann ich es nicht testen. Bei XBMC muß man den Renderer separat aktivieren.

    Ralf