.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Über VoIP einen web.de-Anschluss anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Tom1007, 10 Mai 2005.

  1. Tom1007

    Tom1007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe gestern mal versucht einen Freund auf seiner web.de-Rufnummer (Vorwahl 02222) anzurufen (über Internet). Leider bekomme ich nur ein Besetztzeichen. Bei meiner eigenen web.de-Nummer ist das ebenso.

    Kurze Hintergrundinfos:
    - Fritz Box WLAN 7050
    - 1&1-DSl-Anschluss

    Die jeweiligen Nummern habe ich vom Handy aus mal angerufen, das funktioniert. Also liegt es nicht an den Empfängernummern.
    Das o.a. Prozedere habe ich auch über einen anderen Anbieter probiert (gmx) mit dem gleichen Ergebnis.

    Da ich mir nicht sicher bin, ob's an der FritzBox liegt oder an 1&1, habe ich diese Frage erst einmal in dieses Forum gestellt.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? Evtl. irgendwelche Einstellungen an der FritzBox verändern?

    Gruß

    Thomas
     
  2. kdt

    kdt Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Von 1&1 zu web.de funktioniert über einen Kurzwahleintrag in der FBF.

    Der Trick ist, dass Du als Domän Name sipgate.net eingeben musst.

    Beispiel.: Unter Kurzwahl 02 eintragen 49222294812345@sipgate.net.

    Der Eintrag mit der web.de Domäne funktioniert nur innerhalb von web.de.

    kdt
     
  3. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    kannst du nicht einfach seine 01212 Telefonnummer wahlen ?
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also eigentlich sollte 1&1/GMX mit WEBde ein Gateway eingerichtet haben, ich meine diese Info kam schon vor gut nem Monat, aber funzen tut es bei mir auch nicht. Es laeuft auf einen 408 Timeout Fehler hinaus einfach nur WEBde Nummern anzurufen, aber es wird auch keine Festnetzverbindung aufgebaut.
    Der Trick mit Sipgate funzte bei mir bis vor ein paar Wochen noch, aber geht auch nicht mehr, bzw nur, wenn ich auch ueber meinen eigenen Sipgate-Account gehe - das war mal anders !!! aber im Telnetlog der Fritzbox kommt nun auch was vonwegen Proxy Authentication Required und daher nur ueber ein Sipgate-Konto nutzbar (wo die Authentication dann klappt). Angewaehlt habe ich das immer im Format 02222948xxxxxx@sipgate.de, wenn ich es mit 492222948xxxx@sipgate.de versuche kommt als Error direkt "not found"
     
  5. Tom1007

    Tom1007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, danke Leute.
    Ich werd's dann mal testen.
    Scheint ja doch etwas kompliziert zu sein.
    Schöne Pfingsten noch mit
    den allerbesten Grüße aus dem Sauerland

    *TOM*
     
  6. Tom1007

    Tom1007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal,
    ich hab's mittlerweile getestet und es funktioniert TADELLOS
    :nemma:

    Besten Dank nochmals :lol: