Überischt einzutragende Sip-Adresse bei ENUM-Registrar

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo,

ich will hier einmal eine Übersicht über die bei den ENUM-Registraren (z.B. portunity.net) einzutragene Sip-Adresse erstellen, also das, was man dort eintragen muss, damit ein entsprechende Anruf auf eine als ENUM-registrierte Festnetznummer auf dem VoIP-Anschluss landet und bitte um Mithilfe:

Zu Bluesip
SIP-Username@bluesip.net

Zu Sipgate
username@sipgate.de

Zu PURtel
rufnummer@deu1.purtel.com

Zu sipsnip
username@sipsnip.com

PS: Ich ergänze hier zwecks besserer Übersichtlichkeit die Übersicht dank der unten aufgeführten Infos der anderen User!
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Normalerweise bekommt man die SIP URI von seinem Provider mitgeteilt .

Der Rest sollte dann über SRV RRs aufgelöst werden.

Bleiben nur die Fälle, bei denen das nicht funktioniert (Stanaphone)
oder nicht offiziell (Lingo) ist.

Von daher sehe ich

1) eindeutige Fälle mit funktionierender SIP URI

sipgate.de, bluesip.net, iptel.org, ergänzt: 1und1.de, ....

2) Solche die keine SRV RRs haben

stanaphone.com --> sip.stanaphone.com
....

3) Solche die über SIP URIs nicht erreichbar sind:

???

4) Inoffizielle:

Lingo
???

d.h. die Liste könnte sich auf Fall 2 beschränken, Fall 4 würde ich nicht veröffentlichen.

meine 2 eurocents,

jo

Nachtrag: Der purtel.com SRV RR verweist übrigens auf sich selbst, somit sollte es auch mit [email protected] gehen.
 

bogazici

Neuer User
Mitglied seit
28 Jun 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie siehts denn mit Broadnet aus, die verhalten sich ja bekanntlicherweise sehr bedeckt mit der Bekanntgabe der Daten?
 

wodzicka

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
heißt das bei sipgate nicht @sipgate.net, oder geht .de auch ?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir ist sipgate.DE eingetragen und funktioniert prima.
 

johnnyb

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

habe folgendes eingetragen: [email protected]

Zeigt er auch an bei Lookup:

sip: [email protected]
tel: xxxxxxxx

so jetzt sollte es doch funzen oder?

Bei "portunity" steht allerdings noch "wird aktualisiert" ??? nach 4 tagen?

Mein fehler?
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@johnnyb

kannst du mal beschreiben, wo du es in
eingetragen hast?
 

johnnyb

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
- Paketkonfiguration
- ENUM Domain
- ENUM Domain Einstellungen gelassen (ns.portunity.de & ns2.portunity.de)
- ENUM DNS Zonen bei services:
sip [email protected]
tel +49xxxxx

Korreckt? Falsch? Fehlt was?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
korrekt :D
 

CyberKing2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
gibt es auch eine sip adresse für freenet?

### Services direkt unterhalb der ENUM-Domain:
sip -> #[email protected]#
tel -> #+4930868707XXX#
 

Odysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
1,425
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Meine Erfahrungen zeigen, dass bei Sipgate wohl ein Fehler drin ist und der eintrag [email protected] heißen muss.

Allerdings habe ich nicht meinen Usernamen (den, den ich Benutze mich auf der Website einzuloggen), sondern meine Sip-ID dort eingetragen. D.h. [email protected] und nicht [email protected] (PS. Spart es euch, falscher Name <g>)
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es muß IMMER die SIP-ID eingetragen werden. Bei Sipgate als die 7-stellige ID-Nummer

Bei freenet wäre der korrekte Eintrag "theoretisch" betateilchen[at]freenet.de - aber spart Euch den ENUM Eintrag einer freenet-Adresse. Bis jetzt hat das mit freenet-Adressen noch niemand so richtig zum Laufen bekommen - es sei denn, Freenet hat da in den letzen beiden Wochen was verändert. Seither habe ich das nämlich nicht mehr getestet.
 

johnnyb

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
nochmal eine doofe frage?

steht bei euch bei portunity bla bla ENUM DOMAIN beim ersten also:
- ENUM Domain

noch das grüne zeichen? "wird aktualisiert" ??????????
das ist mir eben erst aufgefallen und das schon seit 4 jetzt 5 tagen????

liegt es daran????
bitte ich verzweifele!
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das steht da bei mir, seit Portunity diesen Dienst anbietet - das tut der Funktionalität keinen Abbruch.
 

johnnyb

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
komisch komisch, jetzt hab ich mich sogar bei sipgate angemeldet und ein enum lookup zeigt an:

sip [email protected]
tel +49613xxxxx

es müsste doch jetzt gehn, das wenn mich einer anruft es bei meinem voip telefon klingelt und nicht auf dem festnetz.

vorrausgesetzt der anrufer ist bei der telekom???
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nein - scheinbar hast Du das Grundprinzip noch nicht ganz durchschaut.

Die Telekom selbst macht keinen ENUM-Lookup ! Die Auswertung Deines ENUM-Eintrages erfolgt nur bei bestimmten VoIP-Provideren oder bei Telefonanlagen-Besitzern, bei denen die Telefonanlage selbst das durchführt - und die würde dann höchstwahrscheinlich auch nur an den "tel"-Eintrag weiterverbinden.

Also - Dein Sip-Eintrag mag korrekt sein - wenn Du mir mal per PN Deine Nummer gibst, können wir das gerne testen, ich mache von hier aus nämlich bei jedem Anruf einen Lookup. Dann kann ich Dir sagen, ob es korrekt funktioniert oder nicht.
 

johnnyb

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
achso, na gut dann hat sich die sache erledigt - das mit den "telefonanlagen besitzer" habe ich wohl verwechselt *schäm*

das heisst es gibt keine möglichkeit das "normale" anrufer auf meinem voip telefon landen ohne das sie die nummer kennen ?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein.
 

wulle

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2005
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ENUM-Format bei GMX?

Hallo,
kleine Frage: wie lautet eigentlich das Format für eine GMX-Nummer?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,465
Mitglieder
350,964
Neuestes Mitglied
fele24078