.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Übermittlung der Rufnummer am internen S0-Bus

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von blauerpeti, 3 Okt. 2005.

  1. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Asterisk läuft auf der internen MSN 45 und verbindet extern eingehende ISDN-Rufe auf eine X-Lite Nebenstelle. Auf dem "Display" von X-Lite steht natürlich als Anrufer die 45 und nicht der wahre Anrufer. Kann man die wahre Rufnummer nicht irgendwie an X-Lite mit übergeben?
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    nicht irgendwie sondern ganz genau:

    exten => s,1,SetCIDNum(${CALLERIDNUM})
    exten => s,2,SetLanguage(de)
    exten => s,3,Dial(SIP/xlite1,30,Ttr)
    exten => s,4,...

    bei neueren Versionen ist die Syntax etwas anders, wird aber dann auf der CLI angezeigt.

    jo
     
  3. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also wenn ich:
    exten => _X.,1,SetCIDNum(${CALLERIDNUM})
    benutze. kommt auf der CLI das dieses nicht benutzt werden soll, sondern:
    Set(CallerID(number)=value

    wenn ich dies nun benutze:
    exten => _X.,1,Set(CallerID(numer)=(${CALLERIDNUM})
    kommt auf der CLI die Fehlermeldung:
    pbx.c:1370 ast_func_write: Funktion CallerID not registered

    mit folgendem Eintrag geht es aber:
    exten => _X.,1,SetCallerID,(${CALLERIDNUM})

    naja..es geht erstmal, stellt sich die frage warum nur mit der letzten funktion
     
  4. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich muss das nochmal hochholen:
    Hat jemand eine Lösung, das die eingehende externe Rufnummer von der ISDN-Karte weitergeben wird. Mit der Funktion:
    kann ich zwar die eingehende externe Rufnummer setzten, nur die ISDN-Karte gibt diese nicht weiter. Es wird immer nur die interne 99(ist die Rufnummer für nicht zugeordnete Nummern auf dem internen S0-Bus)
    weitergegeben.
     
  5. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist nicht Asterisk oder die ISDN Karte, sondern Deine Telefonanlage. Die Anlage muss das auch unterstützen, wenn du eine anderen
    callerid als '45' benutzen willst.

    Armin
     
  6. jackfritt

    jackfritt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So sollte es dann gehn:

    exten => _X.,1,Set(CALLERID(number)=(${CALLERIDNUM})

    Es ist nämlich auf Gross und Kleinschreibung zu achten.


    Gruss,

    Jörg
     
  7. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    stimmt, es funzt damit, wuste garnicht das man auf Groß- und Kleinschreibung achten muss. Nur jetzt tritt ein neues problem auf.
    wenn ich zB. meine "normal Festnetznummer" angerufen wird, lass ich neben den normalen Nebenstellen noch ein x-lite mit klingeln:

    exten=> 45,2,DIAL(SIP/51)

    das Telfon klingelt auch und die anrufende Nummer wird angezeigt, NUR es wird noch eine "(" mit übergeben.

    also (0163.....
    es sollte aber doch nur 0163...
    angezeigt werden

    Rufe ich die VoIP-Nummern an wird die eingehende Nummer am X-Lite umgesetzt in
    +49163...
    was ja eigentlich ok ist.
     
  8. jackfritt

    jackfritt Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Evtl. solltest du ein & verwenden um mehrere Nebenstellen klingeln zu lassen.
    exten=> 45,2,DIAL(SIP/51&SIP/50&SIP/52&ZAP/1&CAPI/ISDN2/46:12345)

    Von der Anzeige mit Rufnummern habe ich leider noch keine Ahnung.
    Aber evtl wird dann dein Problem auch gelöst ;)

    Gruss,

    Jörg