.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Übernahme des Geschäfts von VIA NET.WORKS durch Interoute

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von supasonic, 5 Sep. 2005.

  1. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Übernahme des operativen Geschäfts von VIA NET.WORKS durch Interoute
    45 Millionen Euro Umsatzzuwachs durch Integration des Next Generation Providers

    (Frankfurt/Main 5. Sept 2005) Interoute, Betreiber eines der modernsten und dichtesten Sprach- und Datennetze in Europa, hat sich mit VIA NET.WORKS vertraglich über die Übernahme des operativen Geschäfts des Providers in Europa geeinigt.
    VIA NET.WORKS ist Anbieter von Kommunikationslösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Im Rahmen des Vertrages wird Interoute das operative Geschäft von VIA NET.WORKS in Spanien, Frankreich und Deutschland übernehmen sowie zusätzlich alle Betriebseinheiten von PSINet Europe, der Hosting- und Outsourcing-Sparte von VIA NET.WORKS, in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und in der Schweiz integrieren.
    (aus der Pressemitteilung)

    Über Interoute:
    Interoute unterhält eines der modernsten und dichtesten Sprach- und Datennetze in Europa. Dieses bietet intelligente und maßgeschneiderte Netzwerk-Dienste für Carrier, Mobilfunkbetreiber, Service Provider, Firmenkunden und Ministerien. Darüber hinaus betreibt Interoute Stadtnetze (MANs) in allen europäischen Geschäftsmetropolen. Das schuldenfreie Unternehmen hat Niederlassungen auf dem gesamten europäischen Festland und in Nordamerika. www.interoute.de