(0211)....mal wieder!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

urmel80

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

0211 scheint ebenso betroffen zu sein. Anders als auf der hoepage von sigate beschrieben funktioniert das telefonieren nicht! Nur gut, dass es Handys gibt!
 

faximan

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
was genau funktioniert denn nicht bei mir alles ok (0211)
 

urmel80

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Störung 0211 scheint behoben...

Nun funktioniert es wieder....

Es war kein Verbindungsaufbau möglich. Kein Freizeichen. ATA blinkte rot.
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ urmel:

Bitte nicht gleich so auf die Pauke hauen ("... mal wieder"), denn es war ja offensichtlich keine oder zumindest keine nennenswerte Störung - sonst hätten sich ja noch mehr gemeldet. ;-)
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich stimme Christoph zu, und darueber hinaus sollten Stoerungsmeldungen moeglichst detailiert ausfallen, damit man eine Moeglichkeit hat, sie einzusortieren.

"Ebenso betroffen" bezieht sich ja scheinbar auf eine andere Stoerungsmeldung... es waere schoen gewesen zu erfahren, welche genau Du meinst (das ist nach kurzer Zeit naemlich nicht mehr nachvollziehbar).

"Telefonieren funktioniert nicht" ist keine vernuenftige Fehlerbeschreibung... es fehlt die Information, was genau nicht funktioniert: Anrufe ins Festnetz, kostenlose Anrufe, Anrufe zwischen zwei Sipgate-Usern, Anrufe von Sipgate zu einem anderen VoIP-Netz, aus dem Festnetz angerufen werden, von eine anderen VoIP-User angerufen werden, und so weiter. Gruende gibt es fuer "es funktioniert nicht" darueber hinaus eine Menge: es koennte ein lokales Konfigurationsproblem sein, fehlendes Guthaben auf dem Sipgate-Konto, eine Macke beim benutzten Endgeraet, oder auch tatsaechlich eine Stoerung beim Provider.

Daher: je ausfuehrlicher die Meldung ausfaellt, desto eher kann man ggf. auch einen Tip geben, was Du noch zur Eingrenzung des Fehlers unternehmen kannst. Sollte sich dann tatsaechlich herauskristallisieren, dass es eine Stoerung beim Provider ist, dann kann man diesem gleich eine praezise Beschreibung mitliefern und verkuerzt so potentiell den Zeitraum, der zur Behebung der Stoerung benoetigt wird.


Da die urspruenglich gemeldete Stoerung wieder beseitigt ist, schliesse ich den Thread.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,163
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling