.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

05601 Baunatal Festnetzler können nicht auf VOIP anrufen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von McSteff, 1 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McSteff

    McSteff Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hab die FB 7050.
    Vorher lief wirklich alles.
    Gestern, aufeinmal kann mich keiner mehr aus dem Festnetz oder Mobilfunk auf eine meiner VOIP Nummern anrufen.
    Firmware die neueste. Reset auch gemacht. Kabel alle richtig dran.
    Ich kann ins Festnetz raustelefonieren, auch von der VOIP Nr. aus. VOIP zu VOIP geht auch. Nur ankommend Festnetz oder Mobilfunk zu meiner VOIP Nummer geht nicht. Im Controlcenter scheint alles i.O. zu sein. Ich hab auch mal ne Rufweiterleitung gemacht, so dass es ja dann woanders klingeln sollte. Ist aber nicht. Der der Anruft hört rein nichts kein Freizeichen oder Besetztzeichen einfach nichts.
    Hat jemand ähnliches ?

    MCS
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich nehme an, mit VoIP Nummer meinst Du die zusätzlichen Festnetznummern von 1&1.

    Habe es heute noch nicht beobachtet aber gestern morgen waren bei mir Rufnummern 0511 und 05101 nicht aus dem Festnetz ereichbar. Das war aber eindeutig ein Problem der Telefonica da die RNs nicht geroutetet wurden. (RNs über verschiedene VoIP Provider)

    Ausgehend nehmen die Gespräche einen anderen Weg, dass hat mit der Ortsvorwahl nichts zu tun.

    Kommt eine Ansage, wenn Du die Nummer aus dem Festnetz wählst?

    jo
     
  3. McSteff

    McSteff Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab mir selbst geholfen.
    Ich hab AVM angerufen, sehr nett, kostenlos durch die PhoneFlat :) und die haben alles auf die Telekom geschoben. OK, ich die Störungsstelle der Telekom angerufen, Leitung durchgemessen, alles io. 1&1 wäre Schuld. Logo, wer sonst, bleibt ja keiner mehr übrig.
    1&1 angerufen und siehe da nach 13 Verbindungen und ca. 45 min. über die 0180er Nummer stellten sie doch fest das sie Serverprobleme haben. Wenigstens ehrlich und ich kann in Ruhe schlafen. Hab doch keinen Fehler gemacht.
    Aber was solls 2 Tage Action, hab ja sonst nix zu tun.

    MCS
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.