.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

0720er über Telering nicht mehr erreichbar

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von suppa, 21 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt kann ich die 0720er Nummern über mein Telering Handy gar nicht mehr erreichen. Mit 01962 geht es noch.
    Nicht gut, gar nicht gut. Das schaut wohl nach einem Telering-Problem aus. Ich werde mal die Hotline nerven. Eigentlich eine Zumutung. Die sind doch verpflichtet, alle österreichischen Nummern erreichbar zu machen.
     
  2. Schurki

    Schurki Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das gleiche bei A1 in blassrosa. Beschwer dich bei der RTR www.rtr.at
     
  3. mikeE

    mikeE Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    komischerweise kommt bei telering seit neuesten eine ansage "diese nummer ist von ihrem telefon nicht erreichbar..."
    was is da schon wieder los???
     
  4. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau dieses Problem habe ich gemeint.
    Immerhin bekam ich von Telering die Antwort, dass es sich um ein technisches Problem handelt, an dem gearbeitet wird. Wir werden ja sehen.
     
  5. brontalo

    brontalo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mich heute mehrmals vom Telering anrufen lassen (mit 01962), als ich dann an meinem Telefon abgenommen habe habe ich nur Stille gehört :(

    Ich glaube Telering hat da mächtige Probleme :(:(:(

    brontalo
     
  6. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte wirklich wissen, wer da was herumbastelt.
    Wenn ich jetzt mit meinem Telering Handy eine Sipgate 0720er anrufe, kommt nicht einmal eine Meldung sondern sofort "Verbindung beendelt" oder ein Düdldü.
    Und über die 01962 kann ich momentan meinen Anrufbeantworter nicht erreichen. Muss mal später daheim probieren, ob es bei mir auch gar nicht mehr geht.
    Wirklich ärgerlich.
     
  7. brontalo

    brontalo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konnte heute (5.mai.2005) von Telering auf Sipgate.at Nummer (mit Vorvorwahl) angerufen werden! Haben die etwa die Probleme beseitigt?
    Ich hoffe das bleibt so, und war kein Ausreißer.

    brontalo
     
  8. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Prinzipiell geht es mit der 01962 immer noch, man muss am IP-Phone aber ziemlich schnell abheben, sonst reißt die Verbindung ab (bei mir geht deshalb der Anrufbeantworter nicht ran). Vorher ging es länger.
    Witzig ist, dass sich das Verhalten von Telering ständig ändert, wenn man es über 0720 probiert. Momentan: "The desired connection is currently not available."
     
  9. BMLoidl

    BMLoidl Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe die gleichen probleme dass ich vom telering.at (festnetz) keine 0720 sipgate.at nummer erreiche. habe mich an rtr gewandt. hier die infos der provider:
    -----------------------------------------------------------------------------------

    SIPGATE:

    Hallo Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die Problematik mit Telering ist bekannt und liegt leider nicht in
    unserem Einflussbereich.

    Die Vermittlung der Gespräche zu den sipgate-Nummern über die
    vorhandenen Verträge der Mobilfunkgesellschaften wäre problemlos möglich. Es
    bedarf keinerlei Verträge und/oder weiterer Schritte zwischen den
    Telefongesellschaften.

    Leider sieht dies die Firmenpolitik der betroffenen Mobilfunkanbieter
    anders und behindert unsere Kunden hier bewusst und aktiv. Aussagen, man
    benötige Unterlagen von uns oder es fehle ein Vetrag sind falsch.

    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Konsumentenservice der RTR:
    http://www.rtr.at/web.nsf/deutsch/Telekommunikation_Konsumentenservice

    Vielen Dank für Ihr bemühen.

    Mit freundlichen Grüßen

    ------------------------------------------------------------------------------

    TELERING:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    danke für Ihre Nachricht!

    Um über tele.ring die 0720 erreichen zu können, sind Verträge notwendig. Da es zwischen vielen 0720 Nummern und tele.ring keine Verträge gibt ist es nicht möglich diese Nummer zu erreichen.

    Wir sind generell bereit, Verträge mit Nummern dieses Vorwahlbereiches abzuschließen. Die Verhandlungen selbst müssen jedoch vom entsprechenden Betreiber ausgehen.

    Erst wenn ein Vertrag zustande gekommen ist, können wir die Schaltung durchführen.

    Ich bitte um Ihr Verständnis und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag!

    Mit freundlichen Grüßen


    :bahnhof:
     
  10. BMLoidl

    BMLoidl Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr geehrter Herr XXX!

    Vielen Dank für Ihr E-Mail betreffend die Nicht-Erreichbarkeit von an
    die
    Fa. Indigo (Sipgate) zugeteilten Rufnummern aus dem Bereich (0)720 aus
    dem
    Mobilnetz von Tele.ring
    Aufgrund Ihrer und anderer ähnlich lautender Beschwerden hat die
    RTR-GmbH
    bereits alle beteiligten Parteien um entsprechende Stellungnahme
    aufgefordert. Diese werden die Grundlage für die weitere Beurteilung
    der
    Situation sein. Gegebenenfalls kann es in weiterer Folge zur Einleitung
    eines entsprechendes Aufsichtsfverfahrens gemäß § 91 TKG 2003 kommen
    bzw.
    kann der Sachverhalt auch an das zuständige Fernmeldebüro zur für ein
    allfälliges Verwaltungsstrafverfahren weitergeleitet werden. Sollte es
    bei
    Verhandlungen zwischen zwei beteiligten Parteien zu keinen Ergebnissen
    kommen, kann in weiterer Folge auch die Telekom-Control-Kommission
    betreffend Fragen der Zusammenschaltung angerufen werden bzw. wäre auch
    ein
    Entzug der Allgemeingenehmigung durch die TKK möglich.

    Bitte habe Sie Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt keine
    weiteren
    Aussagen diesbezüglich machen können - ausgenommen allgemeine
    Veröffentlichung zur Erreichbarkeit von Rufnummern siehe
    http://www.rtr.at/web.nsf/deutsch/Telekommunikation_Nummerierung_FAQ_FAQNummerierung_faqn141
    - , da vorerst, wie oben ausgeführt, der Sachverhalt geklärt werden
    muss.

    Es steht Ihnen aber frei, den bisherigen Sachverhalt aus Ihrer Sicht
    beim
    zuständigen Fernmeldebüro anzuzeigen.

    Mit freundlichen Grüßen

    RTR-GmbH

    :bahnhof:
     
  11. chris4789

    chris4789 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    3372 Blindenmarkt
    Das ganze ist eine Farce!

    Ich habe ein Telering Handy und Sipgate und kann nur in einer Richtung telefonieren.

    Da haben wir als erstes Land in Europa ein offizielles (wenn auch praktisch nicht dürchführbares) ENUM und dann ist man nicht mal in der Lage zu gewährleisten jede Telefonnummer in Ö zu erreichen. Sieht verdammt nach Telefon-Steinzeit aus ...
    Na ja, RTR besteht ja auch zu 110% aus Beamten ...

    Wie auch immer, ich freue mich dass ich dank Sipgate auf den aufgezwungenen Telekom Festnetzanschluss verzichten kann.

    LG
    chris
     
  12. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch an die RTR geschrieben und exakt die gleiche Antwort erhalten wie BMLoidl. Die haben da schon ein vorgefertigtes Briefchen. Hoffentlich nutzen die die ersparte Zeit, um mal was vernünftiges zu schaffen.
    Vor allem mal, das System mit den 0720er Nummern zu überdenken. Dank der freien Tarifierbarkeit der Nummern traue ich mich nicht, Freunden diese Nummer bekannt zu geben. Am Ende ist man noch verantwortlich für hohe Telefonrechnungen. Z.B. wenn jemand aus dem Ausland mal länger anruft und dann den Mobiltarif zahlt, ohne es zu wissen. Vollkommen absurd. Zu dem Thema hat mir die RTR gar nichts zurückgeschrieben. Die haben nur "Telering-Sipgate" gelesen und ihr Briefchen ausgepackt.
     
  13. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    hab gestern festgestellt, das ich von meinem telering handy meine eigene sipgate-nummer nicht mehr anrufen kann. (über 01/962(0)720)
    aus dem festnetz bin ich erreichbar, sowohl 0720 als auch 01962720, daher kann es nicht an meinen firewall settings liegen.

    ich kann auch mein telering handy nicht erreichen (rufnummer mitgenommen von one), übers festnetz gehts aber.

    ich hab irgendwie keinen plan was da abgeht...
     
  14. andshz

    andshz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich schon...
    Einer der größeren Anbieter hat probiert, was passiert, wenn plötzlich die 0720er Nummern eines Anbieters (Sipgate.at) nicht mehr zu erreichen sind: Na ja ein paar User haben sich halt beschwert, kann man nichts machen. Was macht die RTR? Sie denkt nach und ersucht um eine Stellungnahme. Na gut schreiben wir halt was zurück. Monate vergehen und es passiert in Wirklichkeit nichts. Also macht es der Mobilfunkbetreiber 2 und 3 genauso und wartet was passiert. Bis dahin verdienen sie weiter, denn man muß ja zwangsweise weiter über sein Fest- oder Mobilnetz weitertelefonieren, wenn es über Sipgate nicht geht.
    So geschehen in Ös.. äh Bagdad? :twisted:
     
  15. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    wenn telering --> sipgate 0720 nicht geht, ok,
    aber telering -> sipgate 01962720 sollte doch gehen, um das gings mir.
    und sipgate --> telring sollte doch auch klappen, kann mir ned vorstellen, das telering da was blockt?
     
  16. andshz

    andshz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    0720 geht so gut wie von keinem Festnetzbetreiber. 01962720 geht von A1 nicht. Warum wohl??
    Zitat: "Um über tele.ring die 0720 erreichen zu können, sind Verträge notwendig. Da es zwischen vielen 0720 Nummern und tele.ring keine Verträge gibt ist es nicht möglich diese Nummer zu erreichen."
    Und nachdem hier auch die Mitarbeiter der Mobilfunkbetreiber mitlesen, funktioniert zufälligerweise nun auch 01962720 nicht mehr... :evil:
     
  17. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    0720 funktioniert bei mir übers festnetzt (tele2uta), sofern es nicht eh über die telekom geroutet wird.

    das für telering -> 0720 verträge notwendig sind, lass ich mir einreden.

    aber das telering einfach eine wiener nummer (01/962720) sperrt, find ich eine sauerei....

    werd heute mal eine pöse mail an telering schreiben 8)
    oder die 0800 nummer über meinen sipgate.co.uk account anrufen.
     
  18. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    bin jetzt zuhause, hab ein wenig probiert.
    sipgate -> 0699 (one) funktioniert
    sipgate -> 0650 (telering) funktioniert
    sipgate -> 0699 (telering) funktioniert nicht.

    hab an sipgate bezüglich des 01962 und der erreichbarkeit portierter rufnummern kontaktiert, kurze zeit später bekam ich die standardantwort, das keinerle verträge bedarf, und das mein mobilfunanbieter das bewusst und aktiv blokiert.
     
  19. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    leider kann man von telering + A1 noch immer keine 0720 nummern erreichen, oder betrifft es nur die 0720 nummer von sipgate ? :-(

    beschwerde an telering + A1 + RTR hab ich deponiert.

    hoffe es hilft was, ich will demnächst die TA abmelden.
     
  20. berndy2001

    berndy2001 Mitglied

    Registriert seit:
    26 Nov. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Österreich
    wie ich im xdsl.at forum gelesen habe, sind nummern von hostprofis und fairytel erreichbar.

    sipgate -> 0699 (telering) geht übrigens wieder, da war der carrier schuld.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.