.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1.0.7.11 auf 217.20.126.92

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von betateilchen, 9 Okt. 2005.

  1. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hallo !

    Aufgrund mehrere Anfragen habe ich die Firmware Version 1.0.7.11 auf einen meiner TFTP-Server gepackt. Die IP ist 217.20.126.92

    Achtung:

    1.) Diese Firmware ist von Grandstream noch nicht freigegeben !
    2.) Diese Firmware ist für den Gerätetyp HT486 V1 nicht geeignet, sondern nur für BT10x, HT286 und HT486 V2 !

    Als Anhang zu dieser Mail findet Ihr die Release Notes.

    Verwendung auf eigene Gefahr !
     

    Anhänge:

  2. Thyor

    Thyor Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    TFTP-Update - aber wie?

    Hallo,

    die o.g. IP 217.20.126.92 habe ich in Konfigurationsfeld für das Firmware-Upgrade / via TFTP-Server eingeragen, gesichert und neu gebootet.
    Nach einer Reihe von Reboots, Stromkabel ab- und anklemmen und "einfach mal ein paar Tage warten" hat sich nichts getan! D.h. unter Status erscheint weiterhin die Firmware Version: 1.0.6.7

    Da mein ATA-286 die Gespräche immer nach ca. 4 Minuten beendet, und hier im Forum die Firmare 1.0.6.7. als mögliche Störquelle genannt wird, wäre ich an ein FW-Update natürlich stark interessiert!
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das ist wahrscheinlich ein Routerproblem, sodaß das TFTP über Internet gar nicht geht. Probier das einfach mal z.B. bei einem Bekannten, der einen anderen DSL-Router hat als Du.
     
  4. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Könntes es evt. sein, daß die Network Adress Translation deines Netgear-
    Routers trotz des sicher einwandfreien Portmappings für die VoIP-
    Telefonie, das TFTP des ATA-286 unterbindet?

    Evt. könnte es ja mittels HTTP z.B. hier besser klappen.

    Port 80 sollte ja in jedem Fall funktionieren.

    GoIP

    dodi
     
  5. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,

    also ich habe meinen ATA 486v2 an einem Netgear FM114P hängen. Am Router ist keinerlei Portforwarding aktiv, und alles funktioniert tadellos.

    Mit "alles" meine ich:
    * Telefonieren mit Sipgate (eingehend und ausgehend ohne Abbrüche)
    * Firmware-Update mit TFTP

    In meiner VoIP Anfangszeit habe ich auch Portforwarding aktiviert, was dazu führte das kein Gespräch ohne Störung oder Abbruch ablief. Wenn ich mal 2 Minuten telefonieren konnte, dann war das super.

    Seit ich das Portforwarding am Router raus, das UPnP am Router abgeschaltet und STUN am Grandstream konfiguriert habe, läuft alles bestens.

    Gruß
    Thomas
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wenn ein TFTP-Update aus dem Internet nicht funktioniert, hat das nix mit Portmapping bzw, NAT zu tun. Das hat andere Ursachen, die auch hier im Forum schon ausführlich beschrieben wurden.
     
  7. Siraya

    Siraya Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bei mir steht auch nach wie vor 1.0.6.7 im Status, obwohl ich letztlich das update auf 1.0.7.11 per TFTP im LAN gemacht habe (vom 1. Stock ins Erdgeschoss :) ).

    Gruß, Siraya
     
  8. Thyor

    Thyor Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FW-Update

    Hallo hotlineshocker,

    mit der Adresse gs-firmware.gratissip.dk/firmwares/1.0.7.11/ hat das Firmware-Update via http dann doch funktioniert.

    Die anderen Tipps probiere ich noch aus!

    Btw:
    Danke für diesen Hinweis!
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    dann hat aber das Update letztendlich nicht funktioniert. Denn in den korrekten (!) Firmware-Dateien der Version 7.11 steht auch diese Versions-Nummer definitiv so drin. Wenn also Dein Gerät immer noch 1.0.6.7 anzeigt, dann ist auch diese Version auf dem Gerät vorhanden.
     
  10. Siraya

    Siraya Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, jetzt hat's funktioniert; diesmal EG -> Keller - aber daran wird es wohl kaum gelegen haben.

    Gruß, Siraya
     
  11. Thyor

    Thyor Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firmware 1.0.7.11

    Hallo,

    kleines Feedback zum Update:

    Firmware läuft meines Erachtens gut.

    Die Verbindungsabrüche konnte ich durch Router-Einstellungen (Portforwarding) und/oder RTP-Port Eintrag beheben.
    (Mehr mal an anderer Stelle.)

    Was ich bisher nicht wiedergefunden habe, ist der Eintrag für den Syslog-Server.