.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 Anschluß mit Frenet Flat nutzbar?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Oetsch, 30 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy
    ich hab mich ja schon etwas im ewigen Warter Thread ausgelassen,
    dass ich mitlerweile auch schon nach so kurzer Zeit nicht mehr begeisterd von 1&1 bin.

    Nuja Jedenfalls hab ich einen Schaltungstermin von T-DSL 1000 auf 1&1 DSL3000 für den 3.6.

    Leider ist ja bekannterweise die Fritzbox 7050 zur Zeit nicht lieferbar, was mir 1&1 auch mitteilte.
    Jetzt kommt aber der Hammer. Die sind nicht in der Lage mir meine Zugangsdaten zum Schaltungstermin ohne Hardware mitzuteilen.
    Diese würden immer mit der Hardware ausgeliefert und vorab ging das nicht.
    Lachhaft und vollkommen kundenfeindlich und unflexibel wie ich finde.
    Nun sehe ich schon wochen ohne DSL entgegen obwohl "geschaltet" wird.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Habt ihr defentive Erfahrungen, ob ich über den 1&1 DSL Anschluß andere Zugangsdaten nutzen kann. Meine Freenet Flaterate läuft noch 2 Monate.
    Allerdings ist das die Freenet Flexi Flat für Dsl 1000.
    Wisst ihr ob ich darüber und über den 1&1 Anschluß noch ins Netz komme?

    Danke Gruß
    Ö
     
  2. Rudi99

    Rudi99 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin bei 1und1 mit Anschluß & Tarif, kann aber trotzdem TISCALI nutzen, weil dort erst zum Monatesende Schluß iss...
     
  3. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi
    danke
    wie sieht es denn bei dir mit der anschlußgeschwindigkeit aus?
    die freenet flat bei mir ist ja für dsl 1000 und der neue 1&1 3000.

    gruß
    Ö
     
  4. Rudi99

    Rudi99 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte bisher 1000 und künftig 1000, merke demnach nix.
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ist zu befürchten, daß Du Dich mit einer 1000er Flat an einem 3000er Anschluß nicht einwählen kannst. Bei just DSL könntest Du Dir günstig DSL by Call holen für die Übergangszeit
    http://www.justdsl.de/dslbycall.html
     
  6. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich denke er kann sich einwählen aber DSL nur mit der Vetraglich geregelten Geschwindigkeit nutzen.
     
  7. guenterh

    guenterh Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayern/Hohenthann
    Grundsätzlich ist der 1&1-DSL-Anschluss mit jedem (passenden) Zugang nutzbar.
    Ich surfe mit 1&1-Flat an meiner T-DSL-Leitung und mit
    einer T-Online-Flat an meiner (2ten) 1&1-DL-Leitung.
    Die Flat muss nur zur Geschwindigkeit des Anschlusses passen!

    MfG
    Günter
     
  8. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiss zwar das 1&1 da sein eigenes ding dreht, jedoch generell funktioniert ein DSL zugang auch an einem anschluss mit anderer geschwindigkeit.
    Ich habe einige zeit lang an meinem T-com DSL 2000 Anschluss eine Flatrate von ligado genutzt die nur 1 Mbit schnell war.
    Ein kumpel von mir hat zur umstelldung ( als 0,7 & 1,5 Mbit abgeschafft wurden und 1,2,3 Mbit eingeführt wurden ) sofort auf 2Mbit umstellen lassen konnte aber damals keinen günstigen anbieter finden der 2Mbit flatrate anbietet, also hat er eine 1Mbit flatrate von tiscali genommen.
    Zur zeit nutzen wir beide 3 Mbit flatrates von congster an unseren 2Mbit leitungen. In sofern würde ich sagen das es klappen würde.

    Allerdings hat 1&1 früher nur DSL flatrate verkauft, ohne anschluss. Damals konnte man weder bei t-online noch bei 1&1 eine flatrate für andere geschwindigkeit nehmen. Also an einen 2 Mbit anschluss hat damals keine 1Mbit flat funktioniert(jedenfalls die flats von 1&1 und t-online nicht, andere firmen hatten schon damls keine probleme.) .

    Ich denke du solltest die hotline etwas löchern, die sollen 55 cent mehr von deinem konto abbuchen und dir die daten in einem umschlag zuschicken oder so. Man kann doch auch ohne hardware eine 1&1 leitung kaufen, wie schicken die dann die daten ?
     
  9. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hy
    ich denke das werde ich auch nochmal tun. auf kontakte wird anschgeinend erst drei tage später geantwortet.

    gruß
    Ö
     
  10. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Ist bekannt?
    Ich habe vor gut einer Woche 2 1und1 Verträge verkauft, die Kunden erhielten die Standardmail mit dem Hinweis auf Lieferschwierigkeiten und hatten 4 Tage später ihre Box samt Zugangsdaten im Haus. Ist das Lieferschwierigkeit?

    Klaus
     
  11. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hy

    also scheint zu funktionieren.
    ich kann zwar nicht zu 100% sagen, dass schon geschaltet wurde,
    aber bei 1&1 wird mir das angezeigt.

    ich kann noch surfen über meine freenet flat,allerdings mit 1000er geschwindigkeit.

    gruß
    Ö
     
  12. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich hatte letzten Monat mit 1&1-DSL2000 meinen kostenlosen Freenet-1GB-Tarif genutzt und das ging dann ganz normal.
    Wenn du aktuell mit 1000er DSL-Geschwindigkeit surfst, dann hast du offensichtlich noch immer deinen alten DSL-Anschluss. Ob es mit 3000er DSL moeglich ist deine Freenet-Flat zu nutzen haengt nur von Freenet ab ob die die Einwahl mit DSL-3000 erlauben.
     
  13. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hy

    also ich glaube nicht, dass ich noch am t-com anschluß hänge.
    trotzdem surfe ich über die freenet flat nur mit 1000er geschwindigkeit.

    aber entweder bilde ich es mir nur ein oder es ist wirklich so.
    manche downloads und speedtests gehen über dsl1000 kurzzeitig drüber hinaus. sieht so aus als würde das auf dsl 1000 dann abgebremst.

    vollständige 3000 geschwindigkeit hab ich jedenfalls defenitiv nicht.

    gruß
    Ö
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.