.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 bringt Flatrate für Voice-over-IP (Update)

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von stalle, 26 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stalle

    stalle Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1&1 will sein Geschäft mit Voice-over-IP ausbauen

    Quelle: Heise News

    Edit von Christoph:

    Oder nun hier nachdem wir soeben die Original-Pressemitteilung bekommen haben.

    Bitte zum Posten von redaktionellen Inhalten dies lesen. :)
     
  2. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. stalle

    stalle Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach :shock: ......iss von Heise !!!!! :lol:
     
  4. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. stalle

    stalle Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @simo
    Ich übe noch. :wink:
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das Angebot klingt ja ganz gut, hat aber aus meiner Sicht doch einige Nachteile:
    1.) Ich binde mich für mindestens ein Jahr an 1und1 (und zwar in diesem "doppel Flat" Tarif)
    2.) Ich bekomme nur einen 1und1 DSL Anschluß, wenn ich also nach einem Jahr kündigen möchte, habe ich auch keinen DSL Zugang mehr (also efektive Bindung für mehr als ein Jahr)
    3.) In Verbindung mit DSL 2000 wird das ganze nocheinmal Teurer, dann fahre ich mit einem Volumentarif aber günstiger.
    4.) Über die Flat kann immer nur einer telefonieren (davon gehe ich jetzt einfach mal aus)
    5.) wenn Ich z.B. auf einen anolog Anschluß der T-Com downgraden möchte, bekomme ich immer noch keine zusätztlchen Nummern von 1und1
    6.) eine wichtige Information fehlt natürlich noch, können zwei Accounts gleichzeitig "über die Flat" raustelefonieren oder nur einer? Wenn zwei, wie kann das dann an einem analog Anschluß realisiert werden?

    Also auch hier muß jeder selbegenau rechnen, ob sich das Angebot lohnt. Wäre es auch in Verbindung mit T-DSL und in Verbindung mit DSL 200 mit einem günstigen Volumentarif (oder flexi Flat) zu haben, würde ich es mir bestimmt überlegen.
     
  7. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... übrigens: DSL (Neu-)Anschluss von 1u1 kostet inzwischen 30¤ Setup-Gebühr.

    Guckst du hier.
     
  8. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dies gilt nur für den 1&1 DSL 1.024 Anschluß

    DSL 2000 und 3000 sind weiterhin ohne Anschlußgebühr

    Gruß

    Simo
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich bin mal die Bestellung durchgegangen, als Wechsler bleibt man entgegen der Pressemeldung bei T-DSL.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.