.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 Direktverbindungen offenbar gestört

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Cigarre, 11 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cigarre

    Cigarre Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mit bislang 3 1&1 Kunden probiert, abgehende 1&1 VoIP Gespräche landen bei 1&1 Gegenstelle auf dem Festnetz und somit gebührenpflichtig. Die Info LED leuchtet auch nicht und signalisiert somit keine kostenfreie Verbindung.
    Achtung Kostenfalle !!!!
    Bei der Hotline liegen momentan Störungen vor, man gibt sich aber bedeckt ob daran schon gearbeitet wird. Offenbar ist dieses Problem schon seit Anfang des Monats akut, zumindest taucht bei mir schon eine kostenbehaftete Verbindung zu einem 1&1 VoIP Anschluß auf. Kontrolliert bitte Eure aktuellen Kosten und behaltet die Info LED im Auge.

    Verbindungen von GMX zu 1&1 sind auch nicht kostenfrei möglich.

    bitte prüft dies auch mal und meldet Euch ob diese Störung nur lokal hier im Frankfurter Bereich ist oder Bundesweit.

    Gruß Jörg
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.