.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 Softphone: Fallweise kein Ton

Dieses Thema im Forum "Andere Software/Hardware" wurde erstellt von fabian.hoppe, 18 Jan. 2007.

  1. fabian.hoppe

    fabian.hoppe Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei eingehenden oder ausgehenden Anrufen wird manchmal eine Verbindung hergestellt, ich kann aber die Gegenseite nicht hören. Mein Gesprächspartner kann mich in diesem Fall nur sehr schwach oder garnicht hören. ich habe im Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden.

    Meine Konfiguration:

    Ich nutze ein 1&1 Softphone (aktuelleste Version) mit einem Logitech USB Headset auf einem WinXP-Notebook.

    Das Notebook hängt in einem 8.11g WLAN an einem SMC 2804WBR Router.

    In der Firewall auf dem Notebook sind die SIP und RTP Ports in-/outbound freigegeben. Auf dem Router sind die SIP-Ports 5070-5079 in-/outbound freigegeben, als Trigger-Ports fungieren die Ports 5070-5079. Die RTP Ports 30000-30019 sind ebenfalls in-/outbund freigegeben, allerdings nur mit 30000 als Trigger-Port, da ich mehr Portsfreigabe-Regeln meines Wissens nicht konfigurieren kann.


    Irgendwelche Tipps? Kann es an den fehlenden Trigger-Ports für RTP liegen? Kann ich die Anzahl an SIP und RTP Ports einschränken, so dass ich mit 10 Trigger-Ports auskomme?

    Vielen Dank für Tipps und Hilfe!