.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 und broadnet1.de

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von PLL2112, 17 Feb. 2006.

  1. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!
    Habe heute folgende Meldung in meiner FBF gefunden:
    Internettelefonie mit 49xxxxxxxx über broadnet1.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Cancelled (487).

    Ich habe nur einen Account bei 1&1. Mit broadnet1 habe ich bisher nichts zu tun gehabt.

    Meine Frage:
    Was haben meine Verbindungsversuche über 1&1-VoIP mit broadnet zu tun? Routet 1&1 über broadnet?

    Wer weiß dazu etwas?

    Gruß PLL
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Da hast du einfach nur aufgelegt bevor die gegenstelle abgenommen hat.

    Ja sowohl über Broadnet als auch über Telefonica. Da es mit der Telefonica in letzter Zeit nur ärger gab (Fehler 408 u.s.w. ) bin ich froh dass meine Gespräche jetzt fast immer über Broadnet raus gehen.
     
  3. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist mir klar. Meine Frage zielte nur auf broadnet. Habe dieses in knapp einem Jahr VoIP eben noch nicht gehabt, daß raus nicht über 1&1 ging.

    Gruß PLL
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Ja, vorher stand dann dort immer irgend ein Gateway von der Telefonica. Gestern ist mir dass das erste mal aufgefallen. Aber solange es läuft (und sogar besser läuft) ist mir egal wie 1und1 routet.

    Übrigens die meisten Festnetznummern von 1und1 bzw GMX sind von Broadnet, wie z.B. bei mir in der Stadt.
     
  5. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mir solls am Ende auch Wurst sein. Und wenn es fehlerfreier läuft, ist es ja umso besser.
     
  6. thheyer

    thheyer Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rostock
    Da 1&1 ja selbst kein VoIP-Netz hat, hat man Verträge sowohl mit Broadnet als auch mit Telefonica. Diese Firmen teilen somit auch die DSL Rufnummern zu.
    Sollte es dort Probleme geben, muss 1&1 diese an diese beiden Firmen weiterleiten.