.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 zu 1&1-VoIP-Telefonat, Andauerndes Besetztzeiche

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Biomech, 29 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Biomech

    Biomech Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    folgendes Problem tritt bei uns zuhause auf.

    Will ich von meiner Freundin (Fritzbox Fon Wlan .66er-Firmware ) zu mir nach Hause (ebenfalls Fritzbox Fon Wlan .66er-Firmware) telefonieren, kommt andauernd ein Besetztzeichen.

    Ich traue mich behaupten, dass dieses Problem erst seit ungefähr zwei wochen vorliegt. Das Internet ist an und alles andere funktioniert ohne Probleme. nur die 1&1 internen Telefonate gehen nicht.
    Rufe ich zum beispiel zeitgleich mit dem Telefon einen Freund an, der auch 1&1 fritzboxfonwlan besitzt funktioniert das.


    hab im control-center auch schon nachgeschaut -> alles ok.
    zeitgleich habe ich mal von meinem handy aus nach hause gerufen, da ging es auf einmal. also war nicht belegt, bzw habe ich nachgefragt ob vorhin 2 leute zeitgleich angerufen haben. somit wären ja die beiden isdn-leitungen belegt.


    wo könnt den mein problem liegen?

    danke für eure hilfe
    tom
     
  2. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: 1&1 zu 1&1-VoIP-Telefonat, Andauerndes Besetztze

    An der neuen Firmware...kann selbes Problem an 2 Boxen nachvollziehen. Geht nur zu umgehen, wenn ich auf alle Rufnummern reagieren einschalte.

    2. Problem die Gesprächslänge wird immer mit 1 Sekunde dargestellt

    Wie kann man die alte Firmware wieder aufspielen?

    G. Roland
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Habt ihr mal einen oder mehrere alternative VoIP-Provider getestet?
    Oder mal die andere Teilnehmernummer als Sip-Adresse angerufen?

    Zumindest sind aber in solchen Zusammenhängen die Fehlercodes der Box interessant!

    Die Probleme bei 1&1 scheinen sich ja momentan zu häufen! :(


    PS: Die kleinste Zeiteinheit bei der Fritz ist 1 Minute! :?
     
  4. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also ich denke nicht, daß das an 1und1 liegt siehe auch andere Threads selbst hier im Forum.
    Fehlercodes gibt es nicht...außer eben dem Besetzt.

    Ich denke vielmehr, daß es an AVM liegt. Aber selbst dafür habe ich Verständnis.

    Einzig AVM sollte nach dem Hinweis, daß die Firmware älter ist als die aktuelle....doch die Möglichkeit bieten ältere Software Versionen wieder aufzuspielen.
    Ich bin gerne Betatester;-). Aber wenn die ältere Softwareversion besser funktioniert als die Neue....möchte ich auch ohne Verrenkungen zu dieser zurückkehren können.
    Das wäre meine einzige Kritik an AVM.

    MfG
    Roland
     
  5. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nachtrag

    die Supporthotline von AVM ist nun schon seit geraumer Zeit besetzt

    ein Schelm wer.....
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, ich widerhole mich mal ausnahmsweise:

    Ich vermute das Problem eher bei 1&1!

    Wie ich dazu komme?

    Ganz einfach:
    Nicht nur bei mir funktioniert das mit der .66 einwandfrei und
    ich vergleiche einfach mal die Zahl der Fehlermeldungen mit der Zahl der FBF(.66)-User! ;)
    Im Übrigen sind Problem in bestimmten Ortsnetzen schon nachgewiesen!

    Übrigens gibt es hier genau das gleiche Thema!
     
  7. Biomech

    Biomech Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    danke für das echo und ich bin ja mal beruhigt dass ich nicht der einzige bin.
    ich werde, heute abend mal die Fehlercodes posten, die mir die Fritzbox raus gibt.

    Wie lässt sich folgendes denn einstelln " auf alle rufnummern reagieren" ????
    ist damit denn das Problem behoben?

    tom
     
  8. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe mit einem Mitarbeiter der Entwicklungsabteilung sprechen dürfen. Er rät mal ein Reset auf Werkseinstellungen zu machen. Und noch mal zu testen....
    werde ich morgen mal testen....
    G. Roland
     
  9. Biomech

    Biomech Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fehlercode 408

    Hallo folgendes.

    habe es erneut getetestet und wieder kommt das besetztzeichen.

    29.06.05 19:39:37 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:4996433183@1und1.de. Fehlergrund: 408

    408 heißt ja auch nur dass besetzt ist.


    soll ich wirklich ein reset durchführen??? die einstellung sind schon gespeichert. aber nach einem werksreset geht doch mal gar nix oder? da muss ich doch alles neu einstelln???

    tom
     
  10. faessje

    faessje Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kannst mit der neuen Firmware ja deine Einstellungen sichern.
    Resette die Box und trag nur deinen sip-account ein.
    Wenn es dann funktioniert, kannst du ja die anderen Einstellungen vornehmen, wenn nicht, hats nichts gebracht und du kannst dein backup wieder einspielen.
     
  11. Biomech

    Biomech Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    .68-FW drauf etz funktionierts!!!

    Hallo,
    hab gleich mal wieder upgedatet. man könnt ja meinen, man sei dann auf dem aktuellen und fehlerärmsten Stand :D

    und siehe da. problem gelöst. telefonieren geht wieder ganz normal.


    tom
     
  12. Konni_

    Konni_ Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Hotline ist bei AVM immer besetzt (scheinbar ein Normalzustand *g*), aber einfach im 10sec Takt probieren, irgendwann kommst du durch (spreche aus Erfahrung).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.