.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1&1 zu DSL6000 Upgrade im CC

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von DSL-Hexe, 4 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    So hier gibt es die offizielle Aussage con 1&1 wann der Wechsel auf DSL6000 im CC verfügbar ist:

    Diese Aussage ist vom Beirat aus dem Profiseller Forum.
     
  2. CThiessen

    CThiessen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System Technician Submarinecable
    Ort:
    Sylt
    Moin,
    Was heißt es lohnt sich zu warten, man wir ja genötigt zu warten.
    1. Ich kann kein 6016 im CC auswählen
    2. Wenn ich 3072 auswähle, bekomme ich keinen Tarif
    3. Wenn ich eine Mail schreibe bekomme ich keine Antwort.

    Von daher ist es egal ob es sich lohnt oder nicht, ich kann ja gar nichts anderes machen.
    Ich habe seit Sep 2004 DSL bei 1und 1 und wollte eigentliche sofort ein Update auf 3072.
    Ich möglich. Jetzt währe das kurz möglich dann hieß es bis Juli warten dann geht auch 6016.
    Jetzt heißt noch wenige Wochen und das Upgrade auf 3072 geht auch nicht mehr.

    Das ist reinen Verar**** des Kunden. :twisted: :twisted: :twisted:
    Und auf freundliche Mail bekommt man keine Antwort.


    Christian

    EDIT:
    Und wieder was Neues.
    Wenigstens ist diese Aussage von 1&1 glaubwürdig:



     
  3. Meiestro

    Meiestro Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaub die T-Com will erstmal ihren Kunden des ermöglich und dann erst später reseller. Sonst überlastet sich die t-com noch.
     
  4. DSL-Hexe

    DSL-Hexe Guest

    Ab jetzt ist das Upgrade auf DSL6000 offiziel verfügbar zwar mit teurer Hardware aber es geht. Wer billige Hardware möchte der sollte bis Ende Juli warten.
     
  5. ng0

    ng0 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Pustekuchen: In der 2000 und 6000er Bandbreite ist "kein Tarifwechsel möglich", und bei Beibehaltung von 1024 kann ich nur zurück zur FairFlat.
     
  6. foo

    foo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Zur Info:

    Ich bin seit April Kunde bei 1&1 (Deutschland FLAT, 3072). Seit heute könnte ich auf die 6000 Bandbreite updaten. Die Fritz!Box Phone WLAN 7050 könnte ich für 75,99 Euro ebenfalls mitbestellen.
     
  7. Meiestro

    Meiestro Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. jemi

    jemi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin 3000er 1&1 Kunde seit einigen Monaten und bisher wird mir kein Upgrade abgeboten. :(
     
  9. mrfrag

    mrfrag Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe 1024 Kb/s mit Volumentarif und kann jetzt auf 6Mb/s und DeutschlandFlat wechseln.

    Aber die Box kostet halt 75.. Euros, und wie teuer soll die Ende Juli kommen ?

    Kostet das jetzt eigentlich auch eine Gebühr für den Geschwindigkeitswechel ???

    Auf der ersten Seite steht immer noch der Satz mit den 49,- aber wenn ich bis zur Zusammenfassung im Upgrade gehe kommt kein Betrag für den Geschwindigkeitswechsel. :?
     
  10. coolertyp19

    coolertyp19 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich kann jetzt auch auf 6016 wechseln bekomme aber keine Box sondern nur die W-Lan Sticks angeboten...
     
  11. Bernd1968

    Bernd1968 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das würde mich auch interessieren - schreiben die dann einfach eine Rechnung biem Wechsel von 1024 auf 2048 - 29,95 (Bereitstellung) + 49,95 Bandbreitenwechsel :?: :?: :?:
     
  12. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    das steht bei mir im CC:
    ---------------------------------------------------------------

    Wechseln Sie hier Ihren DSL-Tarif

    Ein heißer Tipp!
    Warten Sie noch mit Ihrem Tarifwechsel - denn in wenigen Wochen bieten wir Ihnen ein superattraktives Angebot! Das Warten lohnt sich für Sie gleich mehrfach:


    supergünstige Hardware für Sie!
    attraktiver Einstieg in DSL-Telefonie!
    kostenloser Wechsel zu 6.016 kbit/s Highspeed mit City-FLAT für 6,99 EUR/Mt.* oder Deutschland-Flat für 9,99 EUR/Mt.*
    endlich tolle Zusatzoptionen wie Fastpath und hohen Upstream nutzen!

    Im Juli werden Sie automatisch von 1&1 per E-Mail ausführlich über dieses tolle Angebot informiert!
    Entscheiden Sie sich also in wenigen Wochen für 1&1 DSL der nächsten Generation – es wird so schnell nichts Besseres geben!

    Wichtiger Hinweis für T-DSL-Kunden:
    Bitte veranlassen Sie keine separate Kündigung Ihres eventuell bestehenden T-DSL Anschlusses bei der T-Com. 1&1 übernimmt alle Formalitäten, die beim Umzug Ihres T-DSL Anschlusses anfallen. Eine separate Kündigung Ihrerseits kann zu technischen Schwierigkeiten und damit zu einer Verzögerung der Bereitstellung Ihres Anschlusses führen.

    Bei einem Providerwechsel von T-DSL zu 1&1 DSL übernimmt 1&1 die Wechselgebühr in Höhe von 49,95 EUR für Sie!

    Im Folgenden können Sie direkt in die neuen 1&1 DSL PLUS bzw. 1&1 DSL Tarife wechseln und wählen dadurch automatisch die 1&1 Internet AG als Ihren neuen Provider. Durch einen Providerwechsel können Sie alle neuen 1&1 Features Ihres gewählten Tarifs mit wenigen Klicks nutzen.
    Bitte beachten:
    Sie können alle 30 Tage einen Tarifwechsel durchführen.
    Dauer des Tarifwechsels:
    Innerhalb der DSL PLUS bzw. 1&1 DSL Tarife oder innerhalb der Schmalband-Tarife - ohne Umzug des DSL-Anschlusses - in der Regel nach 6 Stunden.
    In Verbindung mit einem Umzug des DSL-Anschlusses frühestens nach 12 Tagen.
    Mindestvertragslaufzeit:
    12 Monate, wenn Sie neu in einen DSL PLUS Tarif oder in eine City-/Deutschland-FLAT wechseln.
    Keine Änderung der Mindestvertragslaufzeit bei Tarifwechseln innerhalb der DSL PLUS Tarife.
    Während des laufenden Tarifwechsels ist das Freikontingent (Freistunden bei Zeittarifen bzw. Inklusiv-Volumen bei Volumentarifen) des alten Tarifes gültig. Eine Überschreitung (z.B. beim Surfen) verursacht Kosten, die von uns berechnet werden.
    Innerhalb der Mindestvertragslaufzeit Ihres Vertrages ist der Tarifwechsel ggf. nicht in alle derzeit angebotenen 1&1 Tarife möglich.
    Befreiungen von der Grundgebühr, für Pakete und für Domains gleichermaßen, entfallen bei einem Tarifwechsel ersatzlos.
    Bei dem Wechsel werden die Leistungsmerkmale Fastpath und Upstream 384 deaktiviert.
    Einmalige Bereitstellungsgebühr beim Wechsel der Geschwindigkeit ihres 1&1-DSL-Netzanschlusses: 49,95 ¤.

    * 1&1 City-FLAT für 6,99 ¤/Monat (in vielen deutschen Großstädten verfügbar) oder 1&1 Deutschland-FLAT für 9,99 EUR/Monat gibt es nur in Verbindung mit einem 1&1 DSL-Netzanschluss: 1&1 DSL-Netzanschluss 1.024 für 16,99 EUR/Monat, 1&1 DSL-Netzanschluss 2.048 für 19,99 EUR/Monat oder 1&1 DSL-Netzanschluss 6.016 für 24,99 EUR/Monat. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt unabhängig von einem bestehenden DSL-Netzanschluss: 99,95 EUR beim 1&1 DSL-Netzanschluss 1.024, in Verbindung mit der 1&1 City-FLAT jedoch nur 49,95 EUR, 29,95 EUR beim 1&1 DSL-Netzanschluss 2.048 (keine Einrichtungsgebühr bei 1&1 DSL-Netzanschluss 6.016). 1&1 DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Die Mindestvertragslaufzeit für 1&1 DSL Anschluss und -Zugangstarif beträgt 12 Monate.
    ----------------------------------------------------------------------


    Weiterhin kann ich ab sofort auf 6000 wechseln, es steht überall das der wechsel kostenlos (ohne einmalkosten) stattfindet.
    die box kostet 75 euro, wird sie billiger ? ich glaube kaum.
    was ist mit fastpath und upstream, muss ich deswegen mit dem bandbreitenwechsel warten ? oder kann man dann später immernoch fastpath nachbestellen ? fragen über fragen.............



    high
     
  13. aonassis

    aonassis Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mich würde ja interessieren, ob man, wenn 6Mbit Downlink auf der Leitung nicht möglich sind, trotzdem den hohen Uplink bekommen kann!
     
  14. nonex

    nonex Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hnmm ich kapier das ganze noch noch so ganz,
    bei mir ist im CC jetzt die option für den Tarifwechsel zu 6000 vorhanden.
    Derzeit habe ich 3000, kann ich einfach jetzt auf 6000 ohne irgendwelche verluste umsteigen ?
    Behalte ich meine 3 Monate kostenlose Grundgebühr ( durch den Wechsel von TDSL zu 1und1 ), meine Domain etc ?
    oder sollte ich noch warten?
     
  15. Meiestro

    Meiestro Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaub das is wieder bug naja werde heute mal anrufen
     
  16. CThiessen

    CThiessen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System Technician Submarinecable
    Ort:
    Sylt
    Moin,
    Heute Morgen ging es bei mir. :dance:
    Wechsel von 1024 auf 6016 und von Fair Flat auf Deutschland Flat.
    Einmalige Kosten nur für die Fritz!Box Fon WLAN und Versand.
    Na dann schauen wir mal wie lange das dauert.

    Christian
     
  17. Meiestro

    Meiestro Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Ja am 20.7 könnten sie die Hardware verünstig bekommen, für 75,xx bei der Fritzbox"

    "Man kannes aber jetzt schon auswählen"

    "Einen moment" *MUSIK*

    "bitte geben sie mir ihre kundennummer"

    "*****"

    "sie haben ja schon de flat,da bekommmen sie keine vergünstigte hardware mehr"

    is mir egal wenn die das so im inet anbieten müssen die sich auch dran halten :evil:
     
  18. BigMac81

    BigMac81 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein - ist nicht möglich. Als Rückfalloption gib es nur 3072/384.
     
  19. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich konnte noch mitte juni upgraden von 1024DSL ( t.com) auf 6000DSL,hab das auch gemacht. Und im mom steht laut status. Tarif und Provider wechsel in bearbeitung ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.