[12.06.2004, 15:40-17:45] Überlauf log-files

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

die Logfiles waren mal wieder mächtig angewachsen und haben den ganzen Platz auf diesem Server verbraucht, daher waren wir nun fast 2 Studen offline.

Ich hoffe das keiner gerade einen langen und wichtigen Beitrag geschrieben hat und dieser nun futsch ist.

Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende

Gruss
Udo
 

Anonymous

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
moin moin,
dann bin ich ja beruhigt das die schnelle info geholfen hat :))

Greetz
Fred
 

thorsten001

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welche Logfiles, wenn ich kurz fragen darf?
Die, die MySQL bei Datenbank Updates erzeugt?
Löscht ihr die einfach?
Wenn ja, wie wäre es, die Files gar nicht erst zu erstellen?
In "my.cnf":
# Uncomment the following if you want to log updates
#log-bin
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ thorsten001:

Da gibt es 2 "PLatzfresser":

1. Die Sessions des Boards.
2. Die Logs des Apache.

:-/
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann man die nicht per cronjob in regelmässigen abständen packen mit gzip oder so ? jeder webhoster macht das doch automatisch ....
 

Udo

Mitglied
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
571
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sicher, das passiert schon, aber alles auf ein und demselben server.
Mehr Platz haben wir dadurch nicht.
Aber eine Lösung ist in Sicht :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
242,238
Beiträge
2,178,079
Mitglieder
367,225
Neuestes Mitglied
Toumani
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.