.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 Kündigung 1und1 DSL privat

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von bobe88, 23 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bobe88

    bobe88 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VOIP-Forum,

    mein erster Thread in diesem Forum in dem ich schon viel gelesen habe.

    Mein anliegen ist das ich als bestehender 1und1 Kunde (1und1 DSL Privat von 2001) zu dem neuen Tarif mit der Flatrate 1024 + 100 Stunden Telefonflat wechseln möchte.

    Jetzt habe ich zum einen die Möglichkeit im Controllcenter meinen Tarif ohne viel Stress (hoffe ich) zu wechseln wobei allerdings mein Telekomanschluss zu 1und1 wechselt und ich für die Fritzbox Fon Wlan um die 45 Euro bezahle.

    Frage 1: Gibt es die Möglichkeit trotzdem mit den Anschluss bei der Telekom zu bleiben.

    So jetzt das was ich eigentlich vorhab.

    Seit dem 22.02.05 hat man bei 1und1 die Möglichkeit als Wechsler seinen Telekom-Anschluss zu behalten (genau das was ich will) und bekommt dafür auch noch 100 Euro die man die ersten 3 Monate versurfen kann. Ein weiterer Vorteil wäre der Preis für die Fritzbox von nur 19,95 Euro.

    Frage 2: Da ich ja bereits 1und1 Kunde und eigentlich kein Wechsler bin, habe ich irgendwo gelesen das man lediglich im Controllcenter eine andere Telefonnummer angeben muss (vielleicht auch Handy?) und seinem Vertrag kündigt und einfach seine Frau einen neuen Vertrag machen lässt. Ist das richtig und kann mir jemand dieses bestätigen.

    Frage 3: Habe bei dem ganzen noch so meine Bedenken, da ich ja damals noch kein DSL hatte und 1und1 das mit dem Telekom-Anschluss für mich gemacht hat. Wenn ich nun bei 1und1 kündige, wird dann auch gleichzeitig von 1und1 mein Telekomanschluss gekündigt oder behalte ich den oder wie oder was?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten, ich Bitte um Verständnis das ich mich nicht mit diesen Fragen direkt an 1und1 wenden mag :wink: .
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hast Du keine Verwandten, die als Neukunden/DSL Wechsler einsteigen können?

    jo
     
  3. bobe88

    bobe88 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein ich habe keine Verwandten und auch keine Freunde :lol:

    Wäre ja auch noch ne Möglichkeit aber wenn ich es anders lösen könnte wäre mir das lieber. Vorallem möchte ich wissen ob 1und1 meinen damals über die eingerichteten Telekomanschluss kündigt wenn ich im Controllcenter mein 1und1 DSL privat kündige, was ja eigentlich nur der Vertrag über das Volumentarif sein dürfte.

    Kannst du mir vielleicht etwas zu meinen Fragen sagen, jetzt hab mich gerade noch über ne Antwort gefreut und jetzt noch eine Möglichkeit mehr im Kopf.
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    wie lang ist denn aktuell noch deine Vertragslaufzeit fuer den bestehenden Vertrag ? ich wuerde raten zu kuendigen und neu anzumelden, dann behaelst du T-DSL und nimmst einen neuen 1&1 Tarif mit Fritzbox. Dabei kostet dei Box dann 26,90 + 6,90 Verdandkosten. Die 100 Euro Startguthaben werden sie dir allerdings rueckwirkend wieder abziehen (kann wohl 3-4 Monaten dauern bis das passiert), aber wenn man das weiss und nicht sinnlos diese 100 Euro verprasst, ist es auch kein Problem.
     
  5. bobe88

    bobe88 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe den Vertrag ja schon seit 2001 und nach meiner alten AGB 30 Tage Kündigungsfrist zum Monatsende. Habe heute bei 1und1 angerufen und mir einen Kündigungswisch nach den alten AGB`s schicken lassen online gekündigt hab ich bereits.

    Gut zu wissen, ch habe gedacht ich wuerde nur subventionierte Hardware von denen bekommen wenn ich 3 Monate kein 1und1 Kunde war..
     
  6. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmm, also ein Bekannter von mir hat 1&1 auch so seit 2000 oder 2001, so wie ich auch. Damals mit der 20 GB Fairflat abgeschlossen bei 12 Monaten Vertragslaufzeit.
    Jetzt will der Bekannte nach Versatel wechseln und bei 1&1 hat man ihm gesagt, dass sich die Kuendigungsfrist jeweils um 12 Monate verlaengert nach Ablauf des Jahres !! bei ihm jetzt nicht ganz so toedlich, ist dann zum 30 April bei ihm (vor ca 2 Wochen gekuendigt), aber vorher war nicht dran zu denken.
    Ich hab auch schonmal nachgefragt, habe 1&1 VoIP mit FairFlat + 1&1-DSL und das laeuft noch bis September. Danach betraegt meine Kuendigungsfrist 2 Monate so der Support
     
  7. bobe88

    bobe88 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja wie gesagt als ich online gekündigt habe war der frühst mögliche Termin der 30.04.2005. Habe daraufhin nochmal in die von mir unterschriebenen AGB vorgenommen und da stand was von wegen 30 Tage zum Monatsende.

    Also hab ich die Hotline angerufen und die haben mir ne Kündigung zu den alten AGB`s gemailt, die heute zur Post gewandert ist.

    Das sich der Vertrag um 12 Monate verlängert höhr ich zum ersten mal.
     
  8. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich gehe jetzt mal davon aus, daß Dein Bekannter keinen Tarifwechsel in die neuen Plus! Tarife gemacht hat.
    Dann würde ich an seiner stelle die alten AGB heraussuchen, die Kündigungskonditionen heraussuchen und per Fax, unter verweis auf die AGB (vielleicht in Kopie beilegen) durch einfaches Anschreiben kündigen.

    Habe ich so für 2 Verträge gemacht, bei denen die kaufmännische Hotline auch auf zwei Monate Kündigungsfrist hiniwies, bei einem Vertrag sogar auf 10 Monate, wegen vermeintlicher Verlängerung um ein Jahr.

    @bobe88
    Dein T-DSL anschluß bleibt bestehen. War bei mir genauso. Du hast ja einen Vertrag mit T-Com geschlossen, 1und1 hat das nur vermittelt.
     
  9. [~kb~]

    [~kb~] Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    viel einfacher wärs gewesen deinen Vertrag unter http://vertrag.1und1.de zu ändern.
    Da gibts nuter "ändern/löschen" den Eintrag "Tarifänderung" und das läuft alles innerhalb von ein paar Stunden über die Bühne.
    Falls der Eintrag NICHT vorhanden sein sollte, kannst du kurz bei der 1&1 Hotline anrufen und die schalten das frei.
    Musst nur wissen, dass sich dann die Mindestvertagslaufzeit auf 12Monate erhöht, weil du in ein anders Tarifsystem wechselst (ist ja danach 1&1 PLUS).

    Hatte auch 1&1-Private und habs so geändert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.