.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 Phone Box als modem vor Linux Router kein VOIP möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von 4mac, 10 Juli 2005.

  1. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich binseit ein paar Tagen bei 1und1. Habe dort die 6Mbit flat bestellund und mich in dem Zug auch für VOIP entschieden. Nun ist die Hardware da und ich habe diese installiert. Die box betreibe ich nur als modem. Den Internetzugriff mach ein Linux Router. Surfen geht auch, nur die IP-Telefonie geht nicht. Habe im Forum auch schon gestöbert aber nichts konkretes gefunden. Könnt Ihr mich behilflich sein.

    Danke und Gruss
    Markus
     
  2. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Was verstehst Du unter Linux-Router? (Viele Router laufen auf Linux)

    Wie sind die Einstellungen deines Routers?
    - IP?
    - DHCP?
    - ...etc

    Wie sind die Einstellungen deiner FRITZ!Box?

    ...und dann noch:

    Warum nutzt du eigentlich einen zusätzlichen Router statt dem in der FRITZ!Box? (reicht nicht ein Switch an der FRITZ!Box?)

    Gruß
    Patrick
     
  3. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo es handelt sich um Mandrake 10.1 dort läuft dhcp im 10.13.0.0 (eth0 ) bereich. Des weiteren laufen dort einige dienste wie shorewall openvpn und mail. Der Router macht also den pppoe aufbau auf eth1

    Die Fritzbox ist nur als modem eingestellt. Welche Einstellung würdest Du gerne wissen.

    Warum ich nicht die Fritz BOX als router verwende liegt daran begründet das dort eine VPN Software läüft die zu einigen anderen Rechnern Verbindungen hat. Die Configs sin so ausgelegt. Aus diesem Grund suche ich nach einer Lösung di Box vor dem Router zu betreiben.


    Gruss MArkus
     
  4. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: 1und1 Phone Box als modem vor Linux Router kein VOIP mög

    ... und da ist der Fehler !

    Wenn die Box nicht als Router betrieben wird, kann sie auch dem internen VoIP-Teil kein Internet zur Verfügung stellen. Wenn Du unbedingt mit dem Linux-Router arbeiten willst, mußte in den fritz.box Einstellungen unter Internet, DSL_Einstellungen ein Häkchen bei "Nutzung von FRITZ!Box wie ein DSL-Modem, auch wenn FRITZ!Box über Internet-Zugangsdaten verfügt" machen und dann braust Du zwei unterschiedliche Zugänge, einen für die Box und den zweiten für den Router.
     
  5. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das heißt ich muss mein Netz umbauen. Gibt es kien alternative. Andere FW oder so. Ich habe keinen Bock zwei zugänge zu löhnen.

    Gruss Markus
     
  6. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Würde es vieleicht helfen per telnet auf der Box die Routingtables zu modifizieren sodaß die Box Alles durchroutet?

    Also Quasi DMZ auf einen ganzen Adressbereich statt nur einer IP?
    Ich bin nicht so sehr fit in TCP/IP aber sollte nicht wenn ich als DMZ die Adresse 10.13.0.0 angebe:
    "tcp 0.0.0.0:0 10.13.0.0:0"
    "udp 0.0.0.0:0 10.13.0.0:0"
    Alle Pakte an die IP.Adressen 10.13.0.1 -> 10.13.0.126 durchgeroutet werden?

    Aber vieleicht ist das auch falsch, wie gesagt hab ich davon nicht allzuviel Ahnung. (Also alles ohne Gewähr)

    Gruß
    Patrick
     
  7. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo 4Mac,
    gehe einfach mal hin, betriebe die FB als Router und nicht als Modem, dann sollte Deine IP-Telefoniererei auch gehen...
     
  8. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
  9. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    erst einmal vielen dank für eure Antworten. Ich glaube jetzt muss ich mir die Links erst anschauen und eineige Dinge testen. Ich werden den Verlauf einstellen. Ich hoffe nur das ich mir die Box nicht abschieße :))
    Muss auch erst einmal Begriffe klären wie ATA und so

    Gruss MArkus
     
  10. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hallo Leute,

    habe mein Netz und meinen Linux Router umgebaut. Habe die box nun als router konfiguriert, und die routen auf meiner linux kist angepasst.
    nun geht soweit alles. Hatte auch mal angefangen die Box umzukonfigurieren um hinter dem Router zu arbeiten. hab ich mir aber dann geschenkt. So läuft gerade alles. nun muss 1und eins nun endlich noch den switch zu 6mbit machen. Dauert nun schon mehr als 4Wochen habt ihr da noch einen tipp. Ich weiss sollte in einen anderen Bereich

    Danke nochmal
    Markus
     
  11. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Na dann is ja alles in Butter :)

    Warte auch auf meine Schaltung ->DSL6000
    Werd morgen mal die T-Com anrufen und fragen was die fürn Problem haben.
    Anrufe bei 1&1 schenk ich mir, die an der Hotline haben weder Ahnung noch kompetenz, dürfen auch keine Zusagen machen, also was soll das!

    Gruß
    Patrick
     
  12. 4mac

    4mac Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ja aber bei dsl-status.1und1.de ist bei mir seit 4 Wochen keine Veränderung. Standardspruch frühestens nach 12 Tagen und so.. ganz schön frustig das ganze

    Markus
     
  13. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Dann guck mal HIER !

    Laut Telekom werde ich am Freitag umgeschaltet, aber nicht durch 1&1!

    Gruß
    Patrick