.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 VoIp FritzBox Phone - was für ein Software-Client ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von d33m0n, 4 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d33m0n

    d33m0n Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will via Headset voip ausprobieren. wenn ich das telefon anschließe, geht es ohne probleme jemanden anzurufen, jedoch kann ich momentan noch nicht angerufen werden. Wie lange dauert das freischalten der nummer (hab erst seit 1 stunden voip nummer beantragt).

    Welche software soll ich mit der fritzbox verwenden ??
    Wie muss ich sie einrichten?

    ich bin für jede hilfe dankbar

    mfg
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: 1und1 VoIp FritzBox Phone - was für ein Software-Client

    Willst zu zusätzlich zur FBF ein Softphone verwenden? Oder wie sonst ist deine Frage gemeint?
     
  3. d33m0n

    d33m0n Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig, ich will noch ein softphone und wenns geht ein gutes, wo ich ein tutorial herbekommen kann
     
  4. voeipi

    voeipi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo d33m0n,

    im Downloadbereich des 1&1 CC steht das 1&1 Softphone zur Verfügung.
    Das wird dort und im Zusammenhang mit neuen Verträgen groß beworben ...verstehe daher nicht ganz, wie man das übersehen kann. :roll:

    Das Softphone läuft auf der Windows Ebene und ist recht einfach zu konfigurieren. Ein Handbuch steht als PDF zur Verfügung, zusätzlich existieren umfangreiche FAQ auf faq.1und1.de.

    Als alternatives Softphone kann das XLite von xten.de genutzt werden.
    Funktioniert wunderbar - bis auf Verbindungen zwischen 1&1 Teilnehmern, da hört mich die Gegenstelle nicht (ich denke aber, das ist nur ein Problem bei mir).

    Bei der Freischaltung von VoIP Nummern überi 1&1 bedarf es lediglich etwas Geduld. Gewöhnlich erfolgt bei Freischaltung vorhandener Festnetznummern innerhalb der ersten 30-60 Minuten der autom. Rückruf (mit mindestens 3 Versuchen) durch 1&1, bei dem du den Freischaltcode eingeben musst. DSL Rufnummern werden in Abhängigkeit zur Verfügbarkeit im jeweiligen Ortsnetzbereich autom. angelegt.

    Gruß
    Andreas
     
  5. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Softphones gibt es reichlich, wie man hier sehen kann (ab Seitenmitte). Ständig werden es mehr - und perfekt ist keines davon ...

    Wenn du auf Support besonderen Wert legst - beim Phoner erledigt das der Entwickler selbst.
     
  6. peweb

    peweb Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das softphone probiert. Aber ich habe ca 3 Sekunden Verzögerung im signal bei der gegenstelle. Mit der Fritzbox hab ich keine. Ich denke daß die Kompressionsalgorhythmen im softphone anders sind und vor allem, daß die Software diese vorrangschaltung wie sie die Box macht nicht beherrscht.
    Jedenfalls kann ich mit der software nix anfangen.
    Ich hab DSL light 416/96 aber mit der Phonebox geht es einwandfrei


    Peter
     
  7. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Dann korrigier doch in den Eigenschaften Deiner Netzwerkkarte die Einstellungen für QoS: Nimm den Haken weg, das hat bei mir einige Verbesserungen gebracht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.