1x FB 7590 Mesh Master und 1x FB 7590 als Mesh Repeater sowie mehrere Yealink T48S

Jogi29

Neuer User
Mitglied seit
28 Aug 2014
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hallo zusammen,
ich habe eine FritzBox 7590 im UG als Mesh Master, dort meine Rufnummern registriert (Telekom SIP Trunk). Mit dieser Fritzbox ist eine weitere FritzBox 7590 per Lan verbunden und als Mesh Repeater eingerichtet. Bisher sind alle Yealink T48S mit der Fritzbbox im UG verbunden und somit auch alle Rufnummer **620 bis **629 belegt, wobei die **629 der Mesh Repeater ist.

Nun zu meinen Fragen:
1. Bisher betreibe ich eine Sprechanlage über den analogen Anschluss, wenn es klingelt, erreicht man die Sprechanlage über die Tastenkombi 77 und mit 22 kann man die Türe öffnen, das klappt auch, so lange ich die Tastatur verwende. Ich würde gerne 2 Kurzwahltasten auf dem Display damit belegen, aber dies klappt bisher nicht, habe bereits mit der Auswahl "Sprechanlage" und 77 bzw 22 versucht, auch mit BLF (da wird dann aber versucht zu vermitteln) und mit DTMF, aber leider ohne Erfolg, ich hoffe hier hat jemand die Lösung.

2. Ich möchte mir demnächst eine Doorbird (IP-Sprechanlage) anschaffen und benötige somit an der Fritzbox im UG eine freie IP-Nummer, also insgesamt mehr als 10 IP-Geräte, wie muss ich die Yealink-Telefone nun am Mesh Repeater anmelden, die externen Rufnummern sind ja am Mesh Master registriert? Ich würde dann die Telefone aus dem UG auch am Mesh Master im UG anmelden und die Telefone des EGs am Mesh Repeater im EG, wenn dies problemlos möglch ist.

Im Voraus schon mal vielen Dank.

Viele Grüße
Jürgen
 

Jogi29

Neuer User
Mitglied seit
28 Aug 2014
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
oh man, da hätte ich auch selbst nachschauen können :oops:, war gestern wohl nicht mein Tag.
Vielen Dank.

Hat vielleicht noch jemand einen Lösungsansatz zu Punkt 1?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,720
Punkte für Reaktionen
515
Punkte
113
Moinsen


Vielleicht das...
Rogier schrieb:
I got it to work today with the help of our vendor. Thought i'd share with you how this is done, cause apparently it was already possible on our firmware for over a year. (v80).

We have the T48G.

* Login to your telephone directly by pointing your browser to its IP address. (so not use the provisional landing page (first mistake i made)).
* Go to DSS keys
* Create new speeddial entry
* Everything that is not the primary phone number needs to be put in the extension Field (so not in the Value field).
* Use <#> as the pause sign, where # needs to be replaced by the number of seconds you would like to wait. So you would use "<5>" for 5 seconds...


So if would like to dial my conference bridge at "123123123" and then wait for 4 seconds and then dial extension 567567#: i would put "123123123"in the value field, and "<4>567567#" in the extension field.

NOt sure if this works for all your phones, but you could give it a try.

Best, Rogier
ausprobieren?

Quelle
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via