.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 abgehende VoIP-Gespräche gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von pfeifix, 5 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pfeifix

    pfeifix Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Nachdem ich nach etlichen Suchen nichts konkretes gefunden habe, bitte ich um gezielte und kompetente Antworten auf folgende Fragen:

    Ist es mit der FritzBox Fon möglich, über die an FON1 und FON2 der FritzBox Fon angeschlossenen analogen Telefone 2 abgehende VoIP Anrufe GLEICHZEITIG zu tätigen?

    Wenn ja, kann man diese auch über Teilnehmer einer über den S0-Bus an den ISDN-Port der FritzBox Fon angeschlossenen TK-Anlage (wenn man 2 unterschiedliche MSN's zuweist) gleichzeitig führen? ISDN kann ja 2 Gespräche gleichzeitig - kann es die FritzBox?

    Gibt es (wenn 2 Gespräche gleichzeitig geführt werden können) eine analoge Lösung zum Anschluss von 2 analogen Nebenstellen einer Telefonanlage an FON1 und FON2, so dass über die Anwahl dieser Nebenstellen von Apparaten der TK-Anlage auf diese Weise auch 2 VoIP-Telefonate gleichzeitig geführt werden können. Oder kann die FritzBox an FON1 und FON2 keine Anrufe entgegennehmen und ein Amt zuweisen (Wie letztlich über den 1 analogen/ISDN Port zum Anschluss einer Anlage)? Gibt es externe Hardware, die sowas ermöglichen würde?

    Für fundierte Antworten (auch auf einen Teil der Fragen) vielen Dank!

    pfeifix
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja 2 VoIP Gespräche gehen gleichzeitig.

    Hab mal irgendwo in Erinnerung, dass aber evtl. dann bei analog "ankommend" kein
    besetzt kommt. Weiss ich also nicht zu 100 %. ISDN annkommend, bei 2 VoIP-gesprächen: keine Ahnung.

    Haveaniceday.
     
  3. horst-hubert

    horst-hubert Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage zum S0 Bus

    Hallo,

    ich habe die Box per RJ45 Kabel an meiner Agfeo 191plus angeschlossen.
    Laut Unterlagen hat die TK nur einen S0-Bus.

    Die zwei Box-Ports wurden auf die internen ISDN- Nummern 20 und 30 umgeleitet.
    Jetzt kann ich zwar über die 20 ODER 30 ins Netz, aber nicht mit beiden gleichzeitig.

    Wie ist der interne S0-Bus zu sehen, kann da nur ein Gespräch geführt werden?

    Vielen Dank für Euere Hilfe!!!!!!!!

    Horst-Hubert
     
  4. pfeifix

    pfeifix Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ein ISDN S0-Bus kann immer zwei Gespräche gleichzeitig (2 B-Kanäle). Die Frage ist jetzt nur, ob die FritzBox zwei rausgehende VoIP-Gespräche von zwei ISDN-Teilnehmern an diesem Bus gleichzeitig vermitteln kann..
     
  5. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    es ist schon richtig das der S0 BUS eigentlich 2 Leitungen kann, leider kannst du bei der FBF wenn sie über die Anlagenkopplung geschaltet ist, nur eine MSN in der FBF vergeben. Ist die in Benutzung weil jemand über das Internet telefoniert kannst kein zweiter darüber telefonieren. Ich kämpfe auch mit dem Problem und wäre froh wenn einer eine Lösung hätte wie man vielleicht über Umwegen das hinbekommen würde (falls es einen gibt).

    Ich benutze DSL 3000 und hätte somit eigentlich genug Power um einen zweiten darüber telefonieren zulassen. Ich habe auch schon AVM kontaktiert, aber die Antwort erspare ich euch.

    butz
     
  6. horst-hubert

    horst-hubert Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für Euere Hilfe, dann brauche ich auch nicht weiter zu suchen.
    Ob die neue Box es wohl kann?

    Horst-Hubert
     
  7. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    warum "leider" ?

    Ist die in Benutzung, spielt das keine Rolle. ISDN hat nun mal zwei BKanäle - auch wenn nur du nur eine Nummer nutzen willst. Ansonsten lass das MSN Feld doch frei - dann geht die Box bei der Anlagenkopplung immer ran, egal. welche Nummer gerufen wird.
     
  8. cordobadb

    cordobadb Neuer User

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal eine andere Frage aber auch zum Thema zwei Gespräche:
    Ist es möglich zwei Gespräche gleichzeitig über einen 1000er DSL anschluss zu führen? Da gibt es doch so eine codec varante für DSL light, oder? Würde es damit besser gehen?
     
  9. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo NN,

    was hat ISDN mit der FBF zu tun? Wenn ich über ISDn telefonieren möchte brauche ich keine FBF, dann wähle ich die 0 habe mein Amt und kann über die T-com telefonieren, ja klar auch mit 2 Leitungen. Ich möchte die FBF aber für VoIP nutzen, also kann nur einer über das Internet telefonieren,egal ob MSN in der FBF vergeben oder nicht. Wenn man 2MSN Nummern in der FBF vergeben könnte (betr. Anlagenkopplung S0 Bus) hätte man auch die möglichkeit 2 Gespräche über das Internet zu führen. Und ich meine gleichzeitig 2 Gespräche. Genau darum geht es doch hier oder?

    butz
     
  10. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Butz,

    irgendwie reden wir aneinander vorbei.

    Zunächst mal: du hast recht, die Box kann nur eine Verbindung gleichzeitig koppeln.

    Ich wollte nur sagen: Deine MSNs haben nichts mit dieser Einschränkung der Box zu tun. Rein theoretisch könnte man auch mit einerMSN zwei Gespräche gleichzeitig koppeln - dass die Box das nicht kann, hat nichts mit den MSNs zu tun.

    Aber dat hilft alles nix: es geht nur ein gekoppeltes Gespräch - schade eigentlich.
     
  11. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo NN,

    Genau darum geht es, es ist wirlich schade, daß man nur ein Gespräch führen kann. Ich weiß auch eine Lösung scheint es nicht zu geben, aber vielleicht gibt AVM sich einen Ruck und kann das Thema mal aufnehmen(Träume sind schön ). :lol: . Ich will auch nicht nur über die FBF meckern, denn ich weiß, verbessern kann man immer alles. Auch ich hätte noch 100 Ideen was man besser machen könnte. Als positiv möchte ich wirklich sagen, wenn ich über das Internet telefoniere (1&1) klappt es echt gut, keine Abbrüche, keine abgehackten Gespräche und nur ein ganz wenig Hall. Interessant ist es wenn ich mit meinem IP Telefon Snom 190 über 1&1 telefoniere, dann ist sogar der Hall weg( nur mal so am Rande).

    butz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.