.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2.PC über WLAN anschließen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von mister-b, 23 Feb. 2006.

  1. mister-b

    mister-b Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, ich habe eine Fritzbox WLAN 7050. Mein 1.PC ist über LAN angeschlossen und das klappt gut. Alles hat eigentlich auf Anhieb geklappt bis auf das Anschließen des 2. PC. Für diesen möchte ich den WLAN nutzen.

    Am 2. PC habe ich D-LINK an USB installiert; dieser PC hat noch Win98se.
    An der Fritzbox ist Wlan aktiviert und wenn ich vom 2.PC den D-Link aktiviere, dann zeigt mir die F-Box unter System und Netzwerkgeräte an, daß der W-Lan
    aktiv ist - grünne Lampe brennt. Was mich wundert ist, daß "Name" und "IP-Adresse" leer sind. Trotz dieser vermeindlichen Verbindung zur F-Box gelingt es mir nicht auf diese zuzugreifen, d. h. ins internet von dort zu gehen.

    Was muß ich machen damit ich auch mit dem 2. PC ins internet kann?
    Ich habe dort nur D-Link installiert.
    Muß ich evtl. an der F-Box noch was einstellen?
    Brauch ich doch die AVM SW auf dem Win98 PC?
    Die Firewalls habe ich ausgeschaltet.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar. Bitte Antworten für dummies

    Danke Kon
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    #2 frank_m24, 23 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2006
    Hallo,

    hört sich für mich nach einem Verschlüsselungsproblem an. Vor allem bei falscher WEP Konfiguration wird gern mal eine Verbindung angezeigt, man bekommt aber keine IP-Adresse.

    Sieh dir die eingestellte Verschlüsselung in der Fritzbox an (WEP/WPA, Schlüssel) und stelle es entsprechend am PC im Treiber des D-Link USB Sticks ein.

    Wenn du selbst dran rumspielen willst: WPA ist die sicherste Methode, es ist aber möglich, dass es mit dem D-Link unter Windows Win98 nicht geht. Als nächstes solltest du dann WEP128 ausprobieren, und wenn das auch nicht geht, WEP64. Unverschlüsselt solltest du das Netz auf keinen Fall betreiben, allenfalls kurz, um zu testen, ob die Verbindung überhaupt zustande kommt!

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die WLAN-Lampe an der FritzBox sagt dir nur, dass WLAN aktiviert ist, nicht oben Clients verbunden sind (wenn ich mich jetzt nicht grob irre).

    Wie hast du die Verschlüsselung an der FritzBox konfiguriert?
    Wie hast du das WLAN und die Verschlüsselung am PC konfiguriert?