.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 PC's über FritzBox miteinander verbinden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von hermes, 16 Dez. 2005.

  1. hermes

    hermes Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgende Frage:

    Da ich noch nie mit Netzwerken zu tun hatte, brauche ich eure Hilfe.
    Die Situation sind folgendermaßen aus: 2 Pc's sind mit Fritzbox über Wlan verbunden. Beide können ins Internet, also das stimmt schonmal. Ich möchte aber auch von meinem Pc auf den anderen Rechner zugreifen können. Wie mache ich das am besten? Wie gesagt ich hatte noch nie Gelegentheit mit Netzwerken zu arbeiten und brauche deshlab eine detailliertere Anleitung. Beide PC's haben WinXp drauf (ohne Servicepacks, wenn das von Bedeutung ist)

    Ich danke schonmal im Voraus
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Das ist dann natürlich eine Sache, die nichts mit der Box, wohl aber mit WinXP zu tun hat.

    Habe Verständnis dafür, dass dieses Forum "VoIP" zum Thema hat und nicht "Microsoft-Netzwerk", denn das hat wie gesagt nichts mit der Box zu tun.

    Als Stichworte gebe ich Dir aber gerne "Laufwerksfreigabe" und "Druckerfreigabe"; das wird es wohl in erster Linie sein, was Du machen möchtest, also auf andere Laufwerke und vielleicht einen Drucker mit mehreren Rechnern zugreifen.

    Das Thema ist aber komplex - von wegen Sicherheit, dass auch nur diejenigen auf die Laufwerke zugreifen können, die es sollen. Wenn Du aber die Box nutzt und dabei nichts an den Portfreigaben änderst, kann eigentlich niemand vom Internet aus auf Deine Freigaben zugreifen.