.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 Probleme-Festnetzrauschen+Clip

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von axaxax, 17 Juni 2005.

  1. axaxax

    axaxax Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo leute

    Ich hoffe ihr könnt mir mit euren antworten helfen.

    Ich habe die fritzbox 7050..daran ein analoges telefon angeschlossen und ein isdn-telefon.
    Das ganze am analogen telefonanschluss.

    Nun ist es so das ich ein rauschen habe...am analogen telefon-nicht am isdn-telefon.
    Wie kann das kommen?


    Und zweite frage: Wenn ich in der box unter nebenstellen anklicke das meine rufnummer nicht übertragen werden soll dann kann ich nicht mehr übers festnetz telefonieren.
    Soll heissen das ich zb. keine 0180-nummer erreiche die ich vorher eingestellt habe unter wahlregeln: festnetz.

    Ich hoffe ihr habt da ideen woran das liegen kann oder ob das mit dem clip vielleicht normal ist das ich nicht übers festnetz anrufen kann wenn ich meine nummer unterdrücke.

    Freue mich auf antworten

    greetz axaxax
     
  2. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du die Firmware .66 schon drauf?
     
  3. minski

    minski Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    axaxax,

    als du CLIR aktivierst hast, kam sicherlich auch eine grosse Warnmeldung, oder ?

    Egal: CLIR (Anzeige der rufenden Rufnummer unterdrücken) am analogen Telefonanschluss muss beim Netzbetreiber beauftragt ( == gekauft) werden - sonst klappt das Telefonieren über Festnetz nicht, da das Netz den Ruf ablehnt (hast ja nicht bezahlt für dieses Leistungsmerkmal).

    Also: entweder CLIR beauftragen oder nicht nutzen.
     
  5. axaxax

    axaxax Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @NN

    Ich habe laut auftragsbestätigung --ständige rufnummernunterdrückung.

    Muss ich das ändern lassen?


    greetz axaxax
     
  6. minski

    minski Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du eh ständige Rufnummernunterdrückung beim Festnetz hast, dann kannst Du das in der FBF nicht einstellen.

    Bei Gesprächen über VoIP must Du das dann vor dem Gespräch (fallweise) unterdrücken, indem Du es vor dem Gespräch über die Telefontastatur eingibst.

    Falls es eine andere Möglichkeit gibt, wäre ich aber auch um Aufklärung dankbar.

    Gruß
    minski