2. PVC mit PPPoA oder PPPoE bei Fritz!Box

rentek

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
514
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Bekanntlich funktioniert der 2. PVC (Voice) ja mit der Kapselung "1/32 über PPPoA/VC-Mux" und "1/35 PPPoE".

Habt ihr bei beiden Einstellungsmöglichkeiten schon Unterschiede in der Qualität festgestellt?

Ich fahre zwischenzeitlich mit "1/32 PPPoA/VC-Mux", weil laut Wikipedia bei dem - für DSL-Anwendungen entwickelten - PPPoA-Protokoll der Ethernet-Overhead entfällt und so eine schnellere Verbindung zustande kommt und weniger Bandbreite benötigt wird. Habe auch beim Speedtest bereits leichte Unterschiede festgestellt (mit PPPoA etwas mehr Up-/Downstream bei Internet).
 
Zuletzt bearbeitet:

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Bei mir geht PPPoA gar nicht. Ich muß PPPoE nehmen bzw. in meiner Testbox lasse ich voice über den normalen Datenstrom laufen. Die Qualitätstests habe ich vor langer Zeit aufgegeben, da die Gegenseite den größeren Einfluß hat. Selbst bei O2 ist es oft verwirrend - O2fest zu O2mobil hat über UMTS eine bessere Sprachqualität als zu GSM oder anderen Anbietern. Vom Einfluß der Endgeräte ganz zu schweigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rentek

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
514
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Also bei mir geht PPPoA VC-Mux und LLC über den 2. PVC (!) mit Kapselung 1/32 sowohl an unserem DSL-Anschluss in Stuttgart als auch in München.
Kann es sein, dass du gar keinen 2. PVC aktiviert hast?
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Also ich habe noch keine Anleitung gefunden den 2.PVC zu nutzen und Fremd--Sipkonten über den 1. PVC zu nutzen. Steht das irgendwo? Wäre dankbar für einen Tipp.

Bei mir läuft daher Sprache auch nur über den Internetstream. Bin mit der Qualität aber zufrieden.
 

dominiks

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ich habe noch keine Anleitung gefunden den 2.PVC zu nutzen und Fremd--Sipkonten über den 1. PVC zu nutzen. Steht das irgendwo? Wäre dankbar für einen Tipp.
Prinzipiel wird die Lösung hier beschrieben. Ob es mit o2 funktioniert wüßte ich auch gerne. Nachdem ich aber mit o2DSL und dtmfbox keinen Erfolg hatte, insbesondere bei callback-Einrichtung, ist meine Motivation momentan recht gering.

Ciao
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ja danke für den Hinweis. Wenn man keine fremden Sip-Konten benötigt, geht, wenn ich mich recht entsinne, auch die 2. PVC. Bevor ich jetzt mit solchen Sachen wie DTMF-Box rumbastel, würde ich eher eine ältere Fritzbox(10.-) für die zusätzlichen Sip-Konten verwenden.
Eigentlich müßte eine Erweiterung per Fritzeditor doch auch funktionieren?
Die 2. PVC von O2 kann man im Fritzbox-Menü eintragen und müßte die Fremdkonten nur dem Internet-Stream zuweisen. Bei anderen Routern habe ich schon mehrere PVC bequem eingerichtet. Das scheint eine Schwäche bei AVM zu sein.
 

pa-jt

Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2007
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ich habe noch keine Anleitung gefunden den 2.PVC zu nutzen und Fremd--Sipkonten über den 1. PVC zu nutzen. Steht das irgendwo? Wäre dankbar für einen Tipp.

Bei mir läuft daher Sprache auch nur über den Internetstream. Bin mit der Qualität aber zufrieden.
Hallo,
also vor 2 Tage habe ich 2.PVC eingerichtet. Fremd-VoIP-Anbieter wie Sipgate oder Betamax gehen auch, ich hab' 0,nix speziellen vorgenommen gehabt. Ich bin vom Ergebnis selber überrascht.
Apropo.
Jetzt habe ich im FB1 ein Paar Kontos für IP-Telefone eingerichtet (die Rufnummer von o2 zugewiesen) und die Daten in der FB2 für Internettelefonie eigegeben. Läuft einwandfrei, sogar callthrough funktioniert
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ups :confused: Jetzt bin ich aber verblüfft.

Wenn die 2.PVC von O2 eingerichtet war, ging bei mir kein Sipgate mehr. Gleiches Spiel bei anderen 2.PVC bei Arcor u.a. Anbietern auf Fritzboxen. Nur wenn man Sipgate dem Internet-PVC (1.PVC) zuordnen kann, dann klappt es. Die Zuordnung der PVCs ist leider keine Stärke der Fritzboxen.
 

pa-jt

Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2007
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
und so sieht's bei mir aus
 

Anhänge

  • fb1.JPG
    fb1.JPG
    188.2 KB · Aufrufe: 186
  • fb2.JPG
    fb2.JPG
    182.2 KB · Aufrufe: 176
  • fb3.JPG
    fb3.JPG
    200.3 KB · Aufrufe: 145
  • fb4.JPG
    fb4.JPG
    173.7 KB · Aufrufe: 143

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Interessant - PPPoA/VC-Mux hat wahrscheinlich noch niemand ausprobiert.
Werde es auch mal am Wochenende testen.
 

rentek

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
514
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Wie mir O2 Telefónica mitgeteilt hat (s. o.), funktionieren auch andere Kapselungen für den 2. PVC außer der vorgesehenen regulären 1/35 PPPoE.
 

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
O2 - I love you :p

Jetzt war ich neugierig und habe es kurz ausprobiert. Es geht - auch mit PPPoE, wie Rentek auch erwähnte. Für mich bedeutet es, das viele Dinge plötzlich gehen, die vor 1 Jahr definitiv NICHT gegangen sind. O2 scheint sich dem Standard immer mehr anzugleichen und das Netz im positivem Sinne zu tunen. Oder liegt es an der neueren FB-Firmware ???
Weiter so O2 !!!
 
T

tiby

Guest
Hier mit 7270 geht es auch einwandfrei mit Sipgate und 2.PVC über PPPoA/VC-Mux. Danke für den Tipp.
 

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Wie 2.PVC erkennen und prüfen ???

Als Berufsskeptiker wollte ich die 2.PVC in den Verbindugsdaten/Logs anschauen. Ich finde die nicht ....
Bei FB-reconnects (nachts) und bei manuellen re-connects gehen die O2-Verbindungen auf off und nach Wiederherstellung der Internet-Verbindung wieder on(nur EINE Verbindung wird im Log gemeldet). Ich kann nirgends sehen, das es eine bestehende 2.PVC gibt und das der Datenstrom für O2Voice darüber läuft.
 

pa-jt

Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2007
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Als Berufsskeptiker wollte ich die 2.PVC in den Verbindugsdaten/Logs anschauen. Ich finde die nicht ....
Ich hab's bewußt in FB Internetlogindaten abgeändert gehabt (Passwort). Internetverbindung war erst getrennt und dann wieder aufgebaut. Jetzt habe ich gemerkt , dass es mit x-beliebigen Passwort funktioniert egal ob 1PVC oder 2
 

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Jetzt kann ich mir doch die Antwort selbst geben:

24.10.09 17:45:24 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 77.0.155.32, DNS-Server: 62.53.236.5 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.56.9

24.10.09 17:45:14 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.


24.10.09 17:50:23 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 77.0.155.36, DNS-Server: 62.53.236.5 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.56.9, Breitband-PoP: rdsl-frnk-de02

Aus irgendwelchen Gründen war die 2.PVC bei anfänglichen Versuchen getrennt. Muß ich beobachten.
Es gibt also 2 separate Log-Einträge, wenn es funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Bekanntlich funktioniert der 2. PVC (Voice) ja mit der Kapselung "1/32 über PPPoA/VC-Mux" und "1/35 PPPoE".

Hinweis: Bei 1/35 gehen keine Fremd-VoIP-Verbindungen!
Bei 1/32 werden auch Sipgate-Nr. registriert. Bei 1/35 klappt das nicht :(
 

pa-jt

Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2007
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es gibt also 2 separate Log-Einträge, wenn es funktioniert.
Jetzt hab' ich dies auch noch ein mal versucht:
1/32 über PPPoA/VC-Mux- keine 2.PVC Verbindung. IP über sipgate online geprüft.:mad:
1/33 über PPPoE - 2.PVC Verbindung aufgebaut, alle VoIP sind registriert und laufen über 2.VPC.:D
Aber muß ich gleich dazu sagen, dass jeder sollte mit der Einstellungen bei sich prüfen, weil bei meinem Vater in Hannover es mit 1/33 über PPPoE wieder nicht geht
 
Zuletzt bearbeitet:

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Für mich geht es nur mit PPPoE 1/32 (wegen Sipgate) und Telefonie wird zusammen mit der PPPoE-Internetverbindung zwangsgetrennt.

Für alle die mit-experimentieren wollen - die 2.PVC läuft nur dann wenn im Ereignislog steht:
Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt

Wenn nur die "Internetverbindung erfolgreich hergestellt" gemeldet wird, sind die Einträge zur 2.PVC wirkungslos und diese läuft eben nicht!

26.10.09 03:36:49 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
26.10.09 03:36:48 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

26.10.09 02:41:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:

Auch sehr komisch - es gibt eine Trennung der "Internetverbindung (Telefonie)", die aber zeitlich von der normalen Internetverbindung getrennt und neu aufgebaut wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Univearth

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2009
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Verbindet ihr Euch nur mit einem zusätzlichen (zu o2) VOIP-Telefonanbieter? Ich raff grad nicht was ihr genau macht kann mich mal jemand im Crashkurs aufklären!?!:confused:
 

Statistik des Forums

Themen
239,919
Beiträge
2,135,920
Mitglieder
363,527
Neuestes Mitglied
theonlinebox
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via