.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2. wep verschlüsseltes wlan netz an fbf7050 betreiben?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von johnnyt, 3 Aug. 2005.

  1. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    kann mir jemand leicht und verständlich erklären, wie ich mit meinem ASUS WL-330g Spacelink Wireless Access Point Pocket, 54Mbps im access point modus ein zweites wlan netz an die fbf 7050 anschließen kann, ohne das man im einbruchsfall von diesem zweiten nur mit wep 128 verschlüsseltem netz auf die fbf und die dort angeschlossenen rechner zugreifen kann?

    muss ich dies mit einem anderen subnetz machen?

    zu meinen bisherigen problemen, wenn ich an der fbf mit dus.net in dieser konstellation parallelruf betreiben will könnt ihr hier lesen...

    danke schon jetzt und gruss

    JohnnyT
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ui ui ui....
    Das klingt alles sehr wirr, vorallem der Titel. Magst du das ganze nicht nochmal geistig und dann auch hier etwas sortieren? Vielleicht verstehts dann jemand, so dass er dir helfen kann.

    Oder liegts an mir? Aber so spät ists ja noch garnicht <g>
     
  3. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    ist doch eigentlich ganz easy, oder?

    ich möchte zwei voneinander unabhängige wlan netze an der 7050 betreiben. das eine wpa verschlüsselt direkt von der box, das andere wep verschlüsselt über einen an den ethernet port gehangenen access point. nutzer die am wep netz hängen sollen keinen zugriff auf das wpa netz haben dürfen.

    zudem wüßte ich gerne, wie ich die 7050 einstellen muss, damit ich mein p2000w an dem wep netz erfolgreich im parallelruf mit einem in der 7050 bereits registrierten account benutzen kann.

    alles klar?

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  4. ]Desert[

    ]Desert[ Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wird so recht schwierig werden...dann müsste die box VLAN unterstützung anbieten...also quasi so das man an jedem ethernet port ein eigenes für sich selbstständiges netzwerk hat...dann kannst du die zugriffe konfigurieren ob das vlan an z.b. port 2 auch auf das vlan an port 3 zugreifen darf etc....sowas geht z.b. bei der draytek 2900V serie...da kann man jeden lan port des routers einem eigenen vlan zuordnen und dann einstellen wie die einzelenen vlans untereinander zugreifen können, internetzugang ist von jedem vlan möglich auch wenn das entsprechende vlan keinen zugriff auf andere vlans hat...