.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2602HWL + Asterisk: Eigenartiges Verhalten

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von PaNick, 4 Dez. 2005.

  1. PaNick

    PaNick Neuer User

    Registriert seit:
    15 Apr. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Vor ein Paar Tagen habe ich den Zyxel Prestige 2602HWL-67 zugeschickt bekommen. Ich benutze das Geräte derzeit nur als AP und SIP-Client am Asterisk.

    Ich habe beide SIP-Accounts für meinen Asterisk eingerichtet, und es funktioniert an sich sehr gut.

    Gestern wollte ich Makeln und Gespräche parken testen, und dabei mußte ich leider feststellen, daß die R-Taste keine Funktion hat. Es knackt nur ganz kurz, und danach ist das Gespräch wieder da. Ich habe die Flash-Zeit am Telefon auf 600ms hochgesetzt, und danach war das Gespräch abgebrochen. Bei kürzeren Zeiten knackt es nur kurz.

    Das zweite Problem ist das Gespräche parken. Wenn ich zum ersten Mal die #-Taste drücke, sagt mir mein Asterisk "I'm sorry, that's not a valid extension". Beim zweiten oder dritten mal bekomme ich endlich ein Freizeichen, aber sobald ich die 700 wähle (mit dieser Extension wird das Gespräch geparkt), bricht die Verbindung an diesem Telefon ab, und Asterisk wählt die 770000 über ISDN und verbindet mit dem bisherigen Gesprächspartner.

    Dieses Verhalten kann ich mir nicht erklären. Mit dem Grandstream HandyTone-486 funktioniert alles wunderbar. Auch die Fritz Box Fon macht das was sie soll. Softphones (kphone, X-Lite, SJPhone) tun auch alles richtig. Nur das Zyxelgerät nicht.

    Hat jemand das gleiche Problem beobachtet? Oder gar eine Lösung dafür?

    Ich habe in den Einstellungen den DTMF Mode in allen Einstellungen ausprobiert, die Flash-Zeit an 2 Telefonen hoch und runtergesetzt. Leider klappt es überhaupt nicht.